Tippspiel: Erscheinungsdatum von The winds of winter

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Dann wäre jetzt der richtige Zeitpunkt, um die anderen fünf Bücher auf englisch zu lesen. Zeit dafür hast du ja jetzt noch 8)
      “When the snows fall and the white winds blow, the lone wolf dies but the pack survives.”

      George R.R. Martin,
      A Game of Thrones

      Eisblau wrote:

      Du meinst, damit ich Übung kriege ?
      Dann bin ich bis Twow richtig fit!
      Glaube, das mach ich.....

      Das ist echt ne gute Idee. Ich mach es beim aktuell laufenden Reread so, dass ich die Bücher auf englisch auf meinem eBook-Reader habe und die tagsüber mit nehme und lese. Da ich aber zu meinen Einstiegszeiten einfach der Meinung war dass ich besser mit der Übersetzung klar komme, hab ich die deutschen Bücher als Papierexemlar im Regal. Das macht es natürlich einfach Passagen, die ich auf englisch nicht verstanden habe auf deutsch schnell nachzulesen. Aber man ließt sich schnell ein, finde ich.
      Bei so einem großen Online-Buchanbieter kannst du auch mal nen virtuellen Blick ins Buch riskieren ohne was kaufen zu müssen, dass du vielleicht mal die Sprache und Schreibweise abchecken kannst.
      Da ich auch nicht mehr länger auf TWOW warten kann als ich ohnehin schon muss, dessen Erscheinungsdatum ich mittelerweile auf St. Nimmerlein festlegen möchte, gibt es eh keine Alternative. Zur Not wursteln wir uns gemeinsam mit dem Forum auf englisch durch.
      "Even the darkest night will end and the sun will rise"
      Victor Hugo

      Eisblau wrote:

      Ja....und das Schlimmste ist, dass es dann noch länger dauert, bis das Buch auf deutsch erscheint ;( .
      Meine Englischkünste beschränken sich auf das gute alte "Schul-Englisch" und ist auch schon etwas her :D .
      Aber wie soll ich das aushalten, wenn ihr (fast) alle hier das Buch dann im Original lest und fleißig diskutiert, während ich aufgrund der persönlichen Spoilergefahr nicht mitmischen kann? :dash:
      Muss dann wohl oder übel durch das Original kämpfen.
      Kann es ja eh kaum aushalten bis es endlich weitergeht.
      Hoffe doch, dass wir in "Twow" auch endlich offene Handlungsstränge geklärt bekommen ..... und keine weiteren hinzu!!!!!!
      :closed:

      Ich kann jetzt nur von meinem Beispiel ausgehen, aber ich war in Englisch richtig schlecht (4 Punkte im letzten Abihalbjahr). Das hat mich wohl zu der Annahme verleitet, dass ich niemals ein Buch auf Englisch lesen kann. Dann habe ich es doch einmal versucht (Harry Potter 7) und ich war überrascht wie gut es ging. Jetzt mittlerweile bin ich sehr darauf bedacht die Bücher im Original zu lesen (geschuldet, wegen teilweise katastrophaler Übersetzungen) und da ich studienbedingt auch immer wieder Fachliteratur lesen muss, habe ich gemerkt, dass ich auch da keine Probleme habe.
      Von daher mein Tipp, versuche es einfach, du wirst bestimmt genauso überrascht sein wie ich, wie gut du alles verstehst. Ich würde dir auch raten, wenn es geht, nebenbei online ein Wörterbuch parat zu haben (leo.org und dict.cc sind da sehr gut), so mache ich es immer.
      Ich hab die englischen Bücher auch als E-Books und versuche beim Reread im Original zu lesen. Außer bei meinem sonntäglichen Entspannungsbadewannenritual, wo ich dann zum deutschen Taschenbuch greife... :D

      Vorher war ich auch etwas skeptisch, ob ich das mit dem Englisch packe. Mein Englisch ist zwar nicht das schlechteste, aber so ein ganzes Buch? Vor allem, weil die meisten meiner Versuche, Bücher im englischen Original zu lesen, meist kläglich gescheitert sind, weil ich mehr im Dictionary geblättert habe, als im Buch selbst... (Ein Hoch auf die Übersetzungsfunktion in E-Readern... :thumbup: )
      Aber ich finde, das Lied liest sich erstaunlich unanstrengend, auch wenn es dort Ausdrücke gibt, von denen ich vorher noch nie gehört hatte... Vielleicht hilft es auch einfach, weil ich das Buch ja schon in deutsch kenne und bei Stellen, die ich nicht so ganz auf englisch verstehe, weiß, was gemeint sein soll.
      Something about the howling of a wolf took a man right out of his here and now and left him in a dark forest of the mind running naked before the pack.

      A Game of Thrones, Tyrion I
      Danke für die optimistisch stimmenden tipps. Werd das schon hinkriegen. Zur Not hab ich ja die deutschen Bücher zur hand zum nachschlagen. Von Vorteil ist natürlich auch, dass ich die ganze Geschichte schon kenne und Zusammenhänge deshalb auf die Reihe kriegen müsste ;)

      Edit: so hat die Leidenschaft für asoiaf auch was praktisch gutes! Man verbessert sein englisch :)

      Esmeralda wrote:

      Ich hab die englischen Bücher auch als E-Books und versuche beim Reread im Original zu lesen. Außer bei meinem sonntäglichen Entspannungsbadewannenritual, wo ich dann zum deutschen Taschenbuch greife...

      Da wollte ich mal fragen: Geht das auch vom Format her? Ich habe auch einige E-Books und die meisten sind so fürchterlich formatiert da fehlen Absätze, Buchstaben werden durch den Scan verändert (aus F wird P, rn wird zu m). Das hat mich ehrlich gesagt davon abgeschreckt Bücher in E-Book-Form zu kaufen.
      Also ich weiß ja nicht, was du für für ein Format du auf deinem Reader hast. Ich hab es als epub und das ist voll in Ordnung. Klar muss man das dann noch von der Größer her auf dem Reader anpassen. Ich mag es z. B. nicht zig mal umzublättern, um letztendlich eine normale Seite zu lesen. (Wenn ich erst mal im Fluß bin, lese ich recht schnell und dann bin ich mehr am wischen als am gucken...) Aber zuuu klein sollten die Buchstaben auch nicht sein, meine Augen meinen ja in der Zwischenzeit sie hätten sich die Altersteilzeit verdient... :rolleyes:
      Ich hab da halt meine Lieblingsschrift und - größe, dann passt das schon. ^^
      Something about the howling of a wolf took a man right out of his here and now and left him in a dark forest of the mind running naked before the pack.

      A Game of Thrones, Tyrion I
      @Eisblau keine Angst, daran gewöhnt man sich.
      ich hab sie auch erst auf deutsch gelesen, jetzt auf Englisch. Man kommt leicht rein. Nicht alles würde ich jetzt auf englisch lesen, aber wenn man drinnen ist bekommt man oft auch mehr wortwitze mit. Ich habe von einigen Sachen die ich auf beide Sprachen hatte, die deutschen wieder verkauft - weil mir dann das englische lieber war.
      und dict.cc ist eine gute Hilfe.
      "Die Lust an der Macht hat ihren Ursprung nicht in der Stärke, sondern in der Schwäche." Erich Kästner
      Könnte es sein das GRRM darauf wartet das die Serie in die nächste Staffel geht? Ich muss zugeben das ich außer ein bißchen auf YouTube nichts von der Serie gesehen habe. Trotzdem habe ich hier viel gelesen und auch gehört das es da differenzen zwischen den machern gegeben haben soll. Manche der Handlungssträge sollen bereits am ende des fünften Bandes sein. In der kommenden Staffel rechnen einiege mit massiven spoilern oder änderungen.
      Könnte es sein das GRRM daruf wartet das die Serie sich entgültig von der Buchvorlage entfernt?

      Esmeralda wrote:

      Also ich weiß ja nicht, was du für für ein Format du auf deinem Reader hast. Ich hab es als epub und das ist voll in Ordnung. Klar muss man das dann noch von der Größer her auf dem Reader anpassen. Ich mag es z. B. nicht zig mal umzublättern, um letztendlich eine normale Seite zu lesen. (Wenn ich erst mal im Fluß bin, lese ich recht schnell und dann bin ich mehr am wischen als am gucken...) Aber zuuu klein sollten die Buchstaben auch nicht sein, meine Augen meinen ja in der Zwischenzeit sie hätten sich die Altersteilzeit verdient... :rolleyes:
      Ich hab da halt meine Lieblingsschrift und - größe, dann passt das schon. ^^

      Darum gings mir gar nicht so sehr, mehr darum, dass viele e-Books, die ich habe große Mängel aufweisen. Darum wollte ich fragen, ob das bei ASOIAF auch so ist.
      Also, ich hab ein Game-of-Thrones-4-book-bundle (nicht lachen, das heißt wirklich so... :D ) und dann noch mal A Dance with Dragons einzeln. Und als epub. Und echt keine Probleme. Alle Buchstaben sehen so aus wie sie sollen, die Formatierung ist okay. Das Absätze fehlen ist mir bisher nicht aufgefallen. Also ich hab keine Probleme damit.
      Ich hab das hier.
      Something about the howling of a wolf took a man right out of his here and now and left him in a dark forest of the mind running naked before the pack.

      A Game of Thrones, Tyrion I
      Naja, die Bücher sind verdammt dick... und ich kann mir vorstellen, dass man nicht sein ganzes Leben immer nur an der gleichen verdammten Geschichte schreiben will, egal wie episch und toll sie ist und wie sehr die Fans darauf warten... :D
      Manchmal braucht man etwas Urlaub vom "Baby"...
      Außerdem ist es nicht sooo einfach, ein Buch zu schreiben. Manchmal sitzt man davor und weiß nicht mehr weiter... Und Georgie hat sich mit den letzten Bänden da ein paar Eier ins Nest gelegt, die sooooo einfach nicht auszubrüten sind... Jedenfalls nicht ohne Logik und Menschenverstand gaaaanz weit an die Seite zu schieben. Und das würde er den Fans dann doch nicht antun. Hoffe ich... :crazy:
      Something about the howling of a wolf took a man right out of his here and now and left him in a dark forest of the mind running naked before the pack.

      A Game of Thrones, Tyrion I

      Masc wrote:

      Könnte es sein das GRRM darauf wartet das die Serie in die nächste Staffel geht? Ich muss zugeben das ich außer ein bißchen auf YouTube nichts von der Serie gesehen habe. Trotzdem habe ich hier viel gelesen und auch gehört das es da differenzen zwischen den machern gegeben haben soll. Manche der Handlungssträge sollen bereits am ende des fünften Bandes sein. In der kommenden Staffel rechnen einiege mit massiven spoilern oder änderungen.
      Könnte es sein das GRRM daruf wartet das die Serie sich entgültig von der Buchvorlage entfernt?


      Ich dachte bisher, der Verzicht auf Bran in der 5. Staffel wäre ein sicheres Zeichen dafür, dass TWoW vor der 6. Staffel erscheint. Das wird doch jetzt schwierig, wenn 2015 ausgeschlossen wird .

      Bezüglich spätere Übersetzung hoffe ich auf ein Forumsprojekt, wo das Original detailliert besprochen wird. Meine Englischkenntnisse sind auch eher mau ;)
      Die ersten paar Seiten auf englisch sind schwierig, finde ich. Man muss sich daran gewöhnen. Also am besten
      durchquälen und nicht aufgeben. Es wird immer besser.

      Was den sechsten Band angeht. Selbst wenn GRRM das Buch noch vor Erscheinen der sechsten Staffel herausbringt, werden
      die Macher der Serie in der siebten Staffel spoilern müssen, denn die müssen ihren Rhytmus beibehalten und ich glaube nicht, dass
      GRRM innerhalb eines Jahres ein Buch schreiben kann.
      “When the snows fall and the white winds blow, the lone wolf dies but the pack survives.”

      George R.R. Martin,
      A Game of Thrones
      Zumal es sowieso keine Rolle mehr spielt. Die Macher der Serie halten sich ja schon nicht an die Vorlage, obwohl sie noch Material haben. Warum sollte sich GRRM also so beeilen, die mit neuem Stoff zu versorgen, wenn sie das Zeug, was er schreibt, eh nur bedingt verwenden.

      Aryassine wrote:

      Bezüglich spätere Übersetzung hoffe ich auf ein Forumsprojekt, wo das Original detailliert besprochen wird. Meine Englischkenntnisse sind auch eher mau

      Es wird wieder ein Unterforum allein für TWOW geben, wo man in aller Ausführlichkeit über das neue Buch diskutieren kann, ohne die anderen Forenuser zu spoilern. :)
      Das Wiki von Eis und Feuer freut sich über deine Mitarbeit. Schau mal vorbei: eisundfeuer.fandom.com/de
      __________________________________________________________________

      "We all swore oaths." - Arthur Dayne

      "There are ghosts everywhere. We carry them with us wherever we go." - Jorah Mormont

      SuSansa wrote:



      Was den sechsten Band angeht. Selbst wenn GRRM das Buch noch vor Erscheinen der sechsten Staffel herausbringt, werden
      die Macher der Serie in der siebten Staffel spoilern müssen, denn die müssen ihren Rhytmus beibehalten und ich glaube nicht, dass
      GRRM innerhalb eines Jahres ein Buch schreiben kann.


      Der Gedanke kam mir heute auch, leider aber nicht schon gestern ;)

      Aryassine wrote:

      Bezüglich spätere Übersetzung hoffe ich auf ein Forumsprojekt, wo das Original detailliert besprochen wird. Meine Englischkenntnisse sind auch eher mau

      Es wird wieder ein Unterforum allein für TWOW geben, wo man in aller Ausführlichkeit über das neue Buch diskutieren kann, ohne die anderen Forenuser zu spoilern. :)[/quote]

      Super Nachricht, danke für die Info! :)