Armageddon Rock (Golkonda)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Armageddon Rock (Golkonda)

      Der Golkonda-Verlag veröffentlicht am 1. Oktober diesen Jahres den in meinen Augen besten Einzelroman von George R. R. Martin in einer Neuausgabe.

      Nach Fantasy Productions den Roman in den 80er-Jahren als Hardcover und Heyne in den 90er-Jahren als Taschenbuch veröffentlicht hat, kommen nun auch die neueren Leser unter uns in den Genuß des lt. Stephen King besten Romans über die Popmusik-Kultur der 60er-Jahre.
      Ein Lannister begleicht stets seine Schulden!
      Wichtige Zusatzinfo: Das Buch wird zusätzlich in einer streng limitierten Auflage erscheinen. 111 Exemplare sind nummeriert und von Martin signiert.

      Die Nummern 1-44 sind in Leder gebunden und kosten 198 € je Ausgabe, die Nummern 45-111 sind in Leinen gebunden und kosten 148 € je Ausgabe.

      Vorbestellungen der signierten und limitierten Ausgabe werden ab sofort beim Golkonda-Verlag entgegengenommen.
      Ein Lannister begleicht stets seine Schulden!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tomas“ ()

      Teure Luxusausgabe

      Tomas schrieb:

      Wichtige Zusatzinfo: Das Buch wird zusätzlich in einer streng limitierten Auflage erscheinen. 111 Exemplare sind nummeriert und von Martin signiert.

      Die Nummern 1-44 sind in Leser gebunden und kosten 198 € je Ausgabe, die Nummern 45-111 sind in Leinen gebunden und kosten 148 € je Ausgabe.

      Vorbestellungen der soignierten und limitierten Ausgabe werden ab sofort beim Golkonda-Verlag entgegengenommen.
      Kein Wunder dass dieses Buch so kostspielig ist, wenn es in "Leser" gebunden ist!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tomas“ ()

      Es sollte natürlich "Leder" heißen... habe es korrigiert. Der Preis liegt für eine derart limitierte, signierte und wohl auch wertige Ausgabe durchaus im Rahmen. Aber natürlich auch nur dann, wenn die Sammelleidenschaft in so eine Richtung ausstrahlt... ;)
      Ein Lannister begleicht stets seine Schulden!
      Das Buch liebe ich auch. Man kann tatsächlich die Musik hören und Atmosphäre schaffen konnte George ja schon immer gut. Hatte damals schon die erste Heyne TB Auflage.
      Wer keine Fehler macht tut zu wenig!
      ================================
      "Mit dem Gehirn denkt man, dass man denkt. Außerdem wird es für die Kopfschmerzen gebraucht. Es sitzt im Kopf direkt hinter der Nase. Wenn man niest, tropft es. Das Gehirn ist ein sehr empfindliches Organ. Die meisten Leute benutzen es deshalb nur ganz selten!" - Schüler, vierte Klasse