Casting Staffel 5

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Show Spoiler
      Na wie ich schon gesagt hatte am Ende der 4. Staffel. Stoneheart ist für mich jetzt nur noch bedingt logisch und auch im Buch fand ich sie nicht soo bedeutend bisher. Staffel 5 hat jetzt schon Tyrions Strang, Jaime nach Dorne, Die Mauer, Cersei in Kings Landing, Dany in Mereen, Die Eisenmänner, Arya in Braavos, (Quentyn) und später auch noch Sam und Gilly.

      SIe werden Stoneheart aus Übersichtsgründen rauslassen und die Whitewalker hervorheben.

      Und mögliche Weiterspinnungen von Sansas Strang und Theons zähl ich hier nichtmal mit.
      “The storms come and go, the waves crash overhead, the big fish eat the little fish, and I keep on paddling. "
      Varys

      Chemnitz wrote:

      Show Spoiler
      Stoneheart ist für mich jetzt nur noch bedingt logisch

      Volle Zustimmung.

      Chemnitz wrote:

      Show Spoiler
      auch im Buch fand ich sie nicht soo bedeutend bisher.

      Das wiederum sehe ich eher anders. Ungeachtet ob man den Twist nun mag oder nicht, hängt doch immerhin das Schicksal von zwei durchaus bedeutenden POV-Charakteren mit ihr zusammen.
      Wer in meinen Beiträgen nicht funktionierende Links findet, kann mich auf meiner Pinnwand darauf hinweisen.
      ________________________________________________________________________________________________________

      "We all swore oaths." - Arthur Dayne

      "There are ghosts everywhere. We carry them with us wherever we go." - Jorah Mormont
      Show Spoiler
      Das wiederum sehe ich eher anders. Ungeachtet ob man den Twist nun mag
      oder nicht, hängt doch immerhin das Schicksal von zwei durchaus
      bedeutenden POV-Charakteren mit ihr zusammen.
      Naja ob sie bedeutend ist, stellt sich noch heraus jenachdem wie es sich mit den zweien auflöst. Ansonsten ist in meinen Augen mehr ein "Sidequest". Ansonsten hat sie außer dem töten von paar Freys nicht soviel geleistet.

      “The storms come and go, the waves crash overhead, the big fish eat the little fish, and I keep on paddling. "
      Varys

      Chemnitz wrote:

      Show Spoiler
      Ansonsten hat sie außer dem töten von paar Freys nicht soviel geleistet.

      Show Spoiler
      Allein dafür hätte sich ihre Einführung schon gelohnt. :D
      GRRM hat angedeutet, dass Briennes Charakter bis jetzt ja recht weiß ist und deswegen in Kürze "getestet" wird. Unabhängig wie das ausgeht, wird es denke ich durchaus Einfluss auf die Geschichte haben.
      Wer in meinen Beiträgen nicht funktionierende Links findet, kann mich auf meiner Pinnwand darauf hinweisen.
      ________________________________________________________________________________________________________

      "We all swore oaths." - Arthur Dayne

      "There are ghosts everywhere. We carry them with us wherever we go." - Jorah Mormont
      Also wenn

      Show Spoiler
      LS tatsächlich geschnitten wurde, dann wahrscheinlich aus folgenden Gründen:

      - Sie hat über 3 Bücher verteilt nur 2 winzige Auftritte und nur einer davon ist von Bedeutung
      - Michelle Fairley ist spätestens jetzt eine gefragte Schauspielerin. Wer weiß ob die sich noch mal für eine so morbide Rolle casten lässt
      - Der Charakter Stoneheart hat zu keiner anderen wichtigen Figur mehr Bezug und mit Sansa und Arya außer Reichweite gibt es da auch nichts, womit sich Spannung aufbauen ließe.
      LS existiert also einzig allein für Briennes Figur..
      - Zuschauer würden aber erwarten, dass bei einer wiederbelebten Catelyn eine große Story folgt...die aber in den Büchern bislang de facto ausblieb. Das würde vllt den Fokus von de facto wichtigeren Stories nehmen
      - Viele Leute mögen das Wiederbelebungsthema nicht (mich eingeschlossen), weil es der Geschichte die Spannung raubt. So geht jeder davon aus, dass Jon wiederbelebt wird, weil es schlicht möglich ist.

      Dennoch würde mich ein solcher Cut ärgern, denn

      - GRRM hat LS sicher nicht aus Jux und Tollerei eingefügt, sondern weil Catelyns Geschichte einfach noch nicht zu Ende erzählt ist. Wer weiß was da noch kommt? Im Gegensatz zu dem geradlinigen Helden Robb war sie stets eine interessante Figur mit Entwicklungspotential
      - Das Wiederbelebungsthema wurde in Season 3 bereits groß und breit eingeführt inkl. Beric Dondarrion. Das ganze Theater nur damit 2-4 Staffeln später Jon doch nicht tot ist? :thumbdown:
      - Die Enthüllungsszene hätte enormes Potential für ein knalliges Folgenende. Da es Season 5 an "Schockern" à la Joffrey/Oberyn/Tywin mangeln wird, würde sich das sehr gut anbieten

      Dieser Beitrag wurde bereits 17 mal editiert, zuletzt von "Ser Twenty of House Goodmen" (Vor einem Moment)
      Show Spoiler
      Zumindest, dass Sansa zur Rächerin wird, ist an dieser Stelle reine Spekulation und das einzig daran fest zu machen, dass sie ein schwarzes Kleid trägt, dass ihren "Weg in die Dunkelheit" symbolisieren soll, finde ich etwas dünn. Das könnte einfach nur bedeuten, dass sie sich von ihrer Naivität und Unschuld verabschiedet und von Littlefinger lernt.
      Something about the howling of a wolf took a man right out of his here and now and left him in a dark forest of the mind running naked before the pack.

      A Game of Thrones, Tyrion I
      Show Spoiler
      Klingt für mich wie die Ideen eines Fans der Bücher/Serie, der zufällig bei einem onlinemagazin arbeitet. Auch wenn es irgendwie zur Serie und den bisherigen Änderungen passen würde bleibt es Spekulation anhand eines wirklich kleinen Hinweises, nämlich dem Kleid. Auch wenn ich sagen muss, dass Sansa ja in der nächsten Staffel irgendwas tun muss, viel geben die Bücher ja nicht mehr her. Da würde sowas dann irgendwie passen.


      Zu Dorne: Die Architektur wie zur Blütezeit des Islams passt perfekt zu Dorne, etwa so habe ich mir das auch vorgestellt. Beim Lesen hatte ich immer Bauten wie Beit ed-din oder derZitadelle von Aleppo im Kopf. Leider kann dort aus verständlichen Gründen nicht gedreht werden, aber die Anlage in Spanien sieht sehr gut (beziehungsweise noch besser) aus.
      Es klingt zu gut um wahr zu sein:

      Alex Graves, der mit "Breaker of Chains", "The Children" und "The Mountain und the Viper" gleich drei Folgen völlig oder zumindest teilweise in den Sand gesetzt hat, ist vorläufig nicht mehr Teil des Projektes. Für ihn übernimmt niemand geringeres als Michael Slovis, der u.a. die genialen letzten drei Folgen von Breaking Bad mit geschaffen hat (die Episode Ozymandias übertrifft für mich alles was GoT bislang aufgeboten hat).

      winteriscoming.net/2014/07/02/…game-of-thrones-season-5/
      Dieser Beitrag wurde bereits 17 mal editiert, zuletzt von "Ser Twenty of House Goodmen" (Vor einem Moment)
      Show Spoiler

      Das Lady Stondeheart nicht mehr dabei ist, ist meiner Meinung nach verkraftbar. Ihre Taten können auch bei andreren Povs unterkommen und es könnte ja auch einfach irgendwer andere bei denen die Führung übernehmen.

      Wichtig ist für mich das Doran Martell, die Sands und der hohe Septon gut gecastet werden, da die ja einen größeren Einfluss auf die Story haben.


      Ich hoffe mal, dass Dorn nicht zu orientalisch dargestellt wird. Das würde so gar nicht passen. Sevilla hat zwar eben genau diesen Einfluss aber wenn sie damit nicht übertreiben würde es eigentlich passen.
      Der Two-legged Spoiler schlägt mal etwas anders zu...
      Show Spoiler
      Ich habe definitiv noch unerledigte Angelegenheiten dort.
      Offensichtlich bin ich nicht der Vater von Jon Snow
      . Und das muss
      irgendwann ans Licht kommen, nicht wahr?

      :phat:
      Something about the howling of a wolf took a man right out of his here and now and left him in a dark forest of the mind running naked before the pack.

      A Game of Thrones, Tyrion I