Casting Staffel 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Lehran schrieb:

      Wenn man's nüchtern betrachtet, wird Quentyn nicht benötigt. Was hat er großes gemacht? Die Drachen können andere befreien, das ist eine Kleinigkeit. Es ist absolut sinnlos in einer TV-Serie, einen neuen Neben-Charakter einzuführen, der keinen Einfluss auf die Geschicke anderer Charaktere hat und am Ende der selben Staffel stirbt. Natürlich geht durch sein Fehlen etwas verloren, aber nichts wirklich Wichtiges.

      Ja klar die Drachen können von wem anders befreit werden.
      Aber wie ich oben schon beschrieben habe bin ich der Überzeugung, dass sein Tod noch eine wichtige Rolle spielen könnte!

      Allerdings muss man ja trotz allen vermutlichen Änderungen in der künftigen 5. Staffel dazu sage, dass GRRM in Kontakt zu den Produzenten D.B. Weiss und David Benioff steht und er ihnen auch schon mitgeteilt hat wie er beabsichtigt die Buchserie fortzusetzen. :rolleyes:
      "The reader lives a thousand lives before he dies. The man who never reads lives only one." - Jojen Reed
      Ich muss sagen, ich mochte Quentin und find es schade, dass er nicht dabei ist. Er ist zwar kein schillernder Charakter wie Jaime, Arya oder Tyrion, war mir aber sympatisch.
      Es müssen ja auch nicht immer alle Charactere Meilensteine der Geschichte voran tragen, manche versagen halt, wie in der Realität.
      Natürlich ist er nicht essentiell, aber bis jetzt hat auch Arya nichts Großes bzw. Produktives für die Geschichte erreicht.
      Ich finde, das dort die Serie wieder Potential verschenkt, was sie mit Sicherheit wieder in einen hauseigenen Charakter investiert.
      The living should smile, for the dead cannot.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Balerion der Schwarze“ ()

      Ich setze das mal in einen Spoiler, weil es sonst zu viel vorwegnehmen könnte
      Spoiler anzeigen
      Ich kann das sogar verstehen und von einmischen kann da auch nicht die Rede sein. Es ist ja nicht so, dass die Kirche (ich habe übrigens erst überlegt wen man denn unter dem Spitznamen Kirsche kennen muss^^) die Nacktszene per se verbietet. Die entsprechenden Geistlichen wollen nur nicht, dass diese Szene in und vor ihrer Kirche gedreht wird. Was auch ihr gutes Recht ist. Immerhin ist die GoT-Crew nur zu Gast. Allerdings gehe ich mal stark davon aus, dass die Sex-Szene zwischen Jaime und Cersei, neben dem toten Joffrey, ebenfalls nicht in dieser Kirche gedreht wurde. Wird man halt improvisieren müssen, oder richtig mit CGI ranklotzen müssen.
      Bei uns im Norden werden die Gesetze der Gastfreundschaft noch immer in Ehren gehalten. ~ Roose Bolton
      Spoiler anzeigen

      Brigthroar schrieb:

      Ich kann das sogar verstehen und von einmischen kann da auch nicht die Rede sein. Es ist ja nicht so, dass die Kirche (ich habe übrigens erst überlegt wen man denn unter dem Spitznamen Kirsche kennen muss^^) die Nacktszene per se verbietet. Die entsprechenden Geistlichen wollen nur nicht, dass diese Szene in und vor ihrer Kirche gedreht wird. Was auch ihr gutes Recht ist. Immerhin ist die GoT-Crew nur zu Gast. Allerdings gehe ich mal stark davon aus, dass die Sex-Szene zwischen Jaime und Cersei, neben dem toten Joffrey, ebenfalls nicht in dieser Kirche gedreht wurde. Wird man halt improvisieren müssen, oder richtig mit CGI ranklotzen müssen.



      Spoiler anzeigen
      Die Kirche soll sich mal nicht so aufregen immerhin haben die das damals wirklich den Frauen das angetan und in gegensatz zu vielen unnötigen Sexszenen ist das sogar eine ziemlich wichtige Szene.
      Tyrion King of Throones!!!
      Go Jon Go!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Jenny4407“ ()

      Schauen die Priester aus dieser Kirsche etwa kein GoT, oder warum erkennen die nicht die Dimension dieser Szene? Die Szene vor einem anderen Hintergrund zu drehen halte ich für ziemlich daneben, ist ja fast so, wie wenn die Ausrufung Robbs zum King in the North nicht vor sichtbarer Riverrun-Kulisse stattgefunden hätte.
      Wer in meinen Beiträgen nicht funktionierende Links findet, kann mich auf meiner Pinnwand darauf hinweisen.
      ________________________________________________________________________________________________________

      "We all swore oaths." - Arthur Dayne

      "There are ghosts everywhere. We carry them with us wherever we go." - Jorah Mormont

      Ser Arthur Dayne schrieb:

      Schauen die Priester aus dieser Kirsche etwa kein GoT, oder warum erkennen die nicht die Dimension dieser Szene? Die Szene vor einem anderen Hintergrund zu drehen halte ich für ziemlich daneben, ist ja fast so, als wenn die Ausrufung Robbs zum King in the North nicht vor sichtbarer Riverrun-Kulisse stattgefunden hätte.


      Hhaha sehr Witzig lass dein Sarksmuss wo anderes raus und nicht hier.
      Tyrion King of Throones!!!
      Go Jon Go!!!
      Spoiler anzeigen
      Eine Kirche gehört, so banal das klingen mag, der Kirche :crazy: Die Verwaltungsaufgaben wird aber der entsprechende Priester managen. Jetzt weiß ich leider nicht welcher Konfession diese Kirche angehört, aber ich schätze mal es handelt sich um die katholische Kirche. Aber eigentlich geht es hier ja um Kirschen :P
      Wenn er keinen Bußgang mit Nacktheit will, ist das halt sein gutes Recht. Hat auch nichts mit anstellen zu tun. Wenn er sie an dem Ort für unangemessen hält, oder seinen Glauben dadurch gekränkt sieht, darf er das tun. Muss man halt woanders drehen. Davon ab startet der Bußgang vor der Kirche, man entfernt sich also eh von ihr. Man braucht also nur einen entsprechenden Ausweichplatz, etwas CGI für eine verdammte Fassade, muss sich um Kameraeinstellungen und Schnitt kümmern und schon fällt das nicht mehr auf. Man braucht halt keinen Originalschauplatz, um etwas nachzustellen.
      Bei uns im Norden werden die Gesetze der Gastfreundschaft noch immer in Ehren gehalten. ~ Roose Bolton

      Schauen die Priester aus dieser Kirsche etwa kein GoT, oder warum erkennen die nicht die Dimension dieser Szene? Die Szene vor einem anderen Hintergrund zu drehen halte ich für ziemlich daneben, ist ja fast so, wie wenn die Ausrufung Robbs zum King in the North nicht vor sichtbarer Riverrun-Kulisse stattgefunden hätte.

      Das wäre ja ein Sakrileg :S
      Ein Glück, das GoT dafür bekannt ist, in solchen Szenen niemals von der Vorlage abzuweichen :whistling:

      ganz kurz: der Kirche als religiöse Organisation, wie z. B. der katholischen Kirche. Was nun genau für eine am Drehort befindet und welcher Konfession die genau angehört (orthodox? oder auch christlich? ) bin ich überfragt.

      Ich finds trotzdem in Ordnung, GoT ist ja, was Nacktszenen usw. angeht, nicht gerade unumstritten. Vielleicht wollte die Kirsche ja auch nicht mit solch schrecklichen Gepflogenheiten wie der öffentlichen Demütigung von Frauen in Verbindung gebracht werden ;)
      The living should smile, for the dead cannot.

      Jenny4407 schrieb:

      Hhaha sehr Witzig lass dein Sarksmuss wo anderes raus und nicht hier.

      Och du, ich lasse den raus, wo es mir gerade passt. Solltest du ein Problem damit haben, kannst meinen Beitrag gerne melden.

      Aber zur Thematik: Wie ich gelesen habe, wurde lediglich die Szene verboten, in der Cersei aus der Tür der Kirche hervorkommt. Der Gang an sich scheint kein Problem zu sein. Und die Vorderseite der Kirche teilweise nachzubauen oder auf Greenscreen auszuweichen sollte machbar sein.
      Wer in meinen Beiträgen nicht funktionierende Links findet, kann mich auf meiner Pinnwand darauf hinweisen.
      ________________________________________________________________________________________________________

      "We all swore oaths." - Arthur Dayne

      "There are ghosts everywhere. We carry them with us wherever we go." - Jorah Mormont