Translating like Blanvalet

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Es dauerte ein Momentchen, dann hatte ich eine Glühbirne über dem Kopf...

      Tywin Lannister

      TY = Abkürzung für Thank you = Dankdir
      Win = Sieg
      LAN = Lokales Datennetz
      + ister
      (ich glaube, du hattest ein Z zuviel :) )
      Something about the howling of a wolf took a man right out of his here and now and left him in a dark forest of the mind running naked before the pack.

      A Game of Thrones, Tyrion I
      Ist komplett richtig, allerdings hatte ich kein Z zuviel, sondern dachte mir LAN hat ja nur ein N, Lannister aber zwei. Folglich müsste in der Übersetzung auch irgendwo ein Buchstabe doppelt vorkommen.
      Klingt komisch? Für Blanvalet sicherlich nicht.
      "Not every man has it in him to be Prince Aemon the Dragonknight." -Wyman Manderly

      Ceterum censeo Casimirem esse delendum.
      Maester Colemon.


      Den Thread wollte ich schon länger wiederbeleben. Dafür hatte ich die Idee, diesen Thread über den Tellerrand von Westeros zu schieben und die Frage zu stellen: Was wäre, wenn Blanvalets Übersetzer nicht nur für Romane mit fiktionalen Settings verantwortlich wären, sondern auch für Reiseführer und Klatschzeitschriften?

      Ich fange mal mit der schönen Stadt Kriegssäge an :D
      Bei uns im Norden werden die Gesetze der Gastfreundschaft noch immer in Ehren gehalten. ~ Roose Bolton
      Meine Vermutung: Es war bei der deutschen Übersetzung tatsächlich schon Blanvalet am Werk, und die Stadt heißt im Original nicht etwa wie bisher angenommen Warszawa, sondern in Wirklichkeit Byłopatrzeć.

      Brigthroar hat außerdem recht mit der Lösung. Glaube ich zumindest.
      We all must choose. Man or woman, young or old, lord or peasant, our choices are the same. We choose light or we choose darkness.

      Ser Erryk wrote:

      Du meinst sie übersetzen eine osteuropäische Hauptstadt nicht in ihrer Originalsprache, sondern von der englischen Bezeichnung ins Deutsche? :D

      Würde es dich überraschen? Vielleicht übersetzen sie ja englische Reiseführer und denken, dass es das Land Stangnland mit seiner Hauptstadt Kriegssäge wirklich gibt.
      Bei uns im Norden werden die Gesetze der Gastfreundschaft noch immer in Ehren gehalten. ~ Roose Bolton