• Liebe User unseres Eis-und-Feuer-Forums,

    wir haben im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung unsere Nutzungsbedingungen aktualisiert. Beim Neuanmelden solltet Ihr diese aufmerksam durchlesen und bestätigen, um weiter im Forum aktiv posten zu können. Vielen Dank für Euer Verständnis - es ist im Sinne Eurer Datensicherheit!

Episode 5x01 - The Wars to Come

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Episode 5x01 - The Wars to Come

      Titel: The Wars to Come
      Länge: 55 Min.
      Regisseur: Michael Slovis
      Drehbuch: David Benioff & D.B. Weiss
      US-Erstausstrahlung: 12.04.2015 (HBO)
      DE-Erstausstrahlung: 13.04.2015(Sky Go/ Sky Anytime)


      Wer unbedingt meint, dass er hier schon vor
      der Erstaustrahlung über geleakte Episoden diskutieren muss, der
      benutzt bitte Spoilertags, eben bis zur jeweiligen Erstausstrahlung
      (immer im Eingangspost zu sehen).

      Links zu irgendwelchen Seiten, die zu den geleakten Episoden führen, sind hier im Forum ausdrücklich verboten. Danke!
      Tomas
      Habe Tomas mal das erstellen des Threads für Episode 1 von Staffel 5 abgenommen, kann dann ja sicher in den richtigen Ordner verschoben werden :-).
      /EDIT: Danke!!! Habe das jetzt auch an die richtige Stelle verschoben ArtFantasy, Webmaester /
      So gestern war ja die Premiere in London und ich habe gedacht vielleicht wollen sich ja einige(wie ich) etwas Spoilern lassen.

      Habe folgende Zusammenfassung in den Kommentaren auf Watchersonthewall gefunden:
      Spoiler anzeigen

      First Scene: Cersei and girl walk into Maggys hut. (Young Cersei is
      brilliant btw). After Cersei demands her to, Maggy answers her 3
      questions. She says that Cersei will be queen (until one younger and
      more beautiful replaces her), that she will have no children with the
      king but that he’ll have 20, and that her children will die (The scene
      uses the line about shrouds from the books)

      Transition to: Current Cersei. She walks up the steps, after dissing the
      High Septon. Tywin is laid out in the Sept of Baelor. No mention of
      Shae. Her and Jaime talk about Tywin. She says Jaime killed him
      accidentally through his own stupidity, and at least Tyrion did it on
      purpose.

      Next scene: POV of Tyrion looking through crate. Crate is unloaded,
      Tyrion and Varys talk. Tyrion is shaken, and starts drinking. Varys
      speaks about his and Illyrio;s allegiances, since he remarks they are at
      his home. Tyrion throws up his wine, then drinks some more

      After this the order get’s real hazy for me, can’t quite remember
      since I didn’t take any notes. I’ll go story line by story line.

      THE WALL. First Scene: Jon practices with Olly in the yard. Sam chats
      with Gilly about Stannis, then a weakened Thorne comes out complaining
      about the weakness of the recruits. Melisandre comes down and tells Jon
      to meet Stannis on the Wall. On the way up, Jon asks Melisandre about
      the cold. She says she doesn’t feel it. She then asks him if he’s a
      virgin. When he says no, she says “good”. Cue heroic shot of Stannis and
      Davos looking out over the Wall. Stannis says he wants the Wildlings to
      help him take back the North, and that Jon has till nightfall to
      persuade Mance to bend the knee, or he will be burnt.

      Second Scene. Jon pleads with Mance to consider bending the knee, but
      Mance refuses on the grounds that none of the Wildlings will respect
      him, and that it is against all he believes in. Mance says that Stannis
      would be a good King in this scene.

      Third Scene. Mance is led out. He tells Stannis “good luck in the Wars
      to Come”. He is burnt. Jon shoots him with an arrow before he starts
      screaming. I believe this is the final scene of the episode.

      THE VALE. First scene. LF, Sansa and Royce watch Robyn train, remarking how pathetic he is. LF thanks Royce for keeping Robyn.

      Second Scene. Brienne is cleaning her sword. She get’s mad at Pod for
      his questions, says she isn’t a knight, and that their are no Lords
      worth protecting anymore.

      Third Scene. A convoy of Vale Knights with a carriage passes Brienne and
      Pod. Within, Petyr says they are going far away from Cersei Lannister
      and her grasp.

      MEEREEN. First sequence. The statue of the Harpy is toppled. At the
      foot, an Unsullied takes of his helmet and smiles. We then see him going
      into a brothel. He pays a woman, who then lies next to him, caressing
      him and singing him a lullaby. His throat is then cut, and we see the
      whore and a man in a golden mask standing over him. Learning of this,
      Dany tells the Unsullied to patrol the street. Missendei goes to Grey
      Worm and asks why an Unsullied would go to a brothel. He hesitates and
      then says that he doesn’t know.

      Second Sequence. Hizdahr and Daario return. Hizdahr tells Dany to reopen
      the fighting pits, she refuses. He remarks that Yunkai gave into all
      their demands and installed a sort of democratic council. In bed
      together. Daario tells her she should open the fighting pits, and talks
      about how he used to fight in them after being sold to them as a child.
      He also tells her to reunite with her Children. Dany goes into the
      vault, but Viserys and Rhaegal snap and shoot fire at her. She runs
      away.

      KINGS LANDING. Scene 2. Loras tries to give a eulogy for Tywin to
      Cersei, but she leaves him. She notices Lancel, who now has short hair
      and is wearing robes. She speaks to Kevan about Tywin, and he apologises
      for Lancel’s newfound piety. Lancel comes to Cersei later and
      apologises for tempting her sexually, and offers to pray for Tywins
      soul. He also pointedly apologises for his role in Robert’s death.

      PENTOS. Scene 2. This is the scene from the trailer. Varys tells
      Tyrion to join him in his quest to help Daenerys rather then killing
      himself with drink. Tyrion agrees.


      Link zu Reviews von Zeitungen und Magazinen gibt es hier: watchersonthewall.com/the-firs…-thrones-season-5-are-in/

      Spoiler anzeigen
      Also den Valonqar lassen sie in der Serienversion weg. Die bisherigen Gründe warum Cersei Tyrion hasst scheinen den Machern auszureichen. Deswegen wird sich hier auf die junge Königin die kommt und Cerseis Kinder fixiert. In Bezug auf Lancel vermute ich irgendwie, dass Cersei später angeklagt wird, am Tod von Robert schuldig zu sein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Lord Orys“ ()

      Jaja... kaum sieht die Esme einen Spoiler-Tag hat sie auch schon drauf geklickt. :rolleyes:
      Auf der anderen Seite... man will ja vorbereitet sein.
      Spoiler anzeigen
      Nuja... Rattleshirt ist zwar gecastet... aber der ist weit weg in Hardhome (?) oder? :S
      Ansonsten... Aufreger vor allem: Das die Valonqar - Prophezeiung weg gelassen wird... Die ist Dreh- und Angelpunkt für Cerseis verkorkste Beziehung zu Tyrion und Hauptursache für ihre kommende Paranoia.
      Warum fragt Mel Jon, ob er Jungfrau ist? Muss man das irgendwie verstehen?
      Daario wurde also als Kind an die Fighting Pits vekauft. Aha...
      "You retreat into the walls of your civilization because you are too weak to stand before nature as part of the natural environment. Instead of living as partner to nature, man hides behind his civilization, curses and defies true life, distorts his environment to accommodate his own failings. Beware that your environment does not strike back from all your blasphemies, for that day mankind shall be snuffed out like the unnatural freak man is!"
      "Two Suns Setting", Karl Edward Wagner
      Spoiler anzeigen
      Nun ja... ohne Rattleshirt vor Ort... Und da der fArya/Winterfell - Plot wohl anders läuft als im Buch, gibt es wohl keine weiteren Aufgaben für Mance. Ich vermute auch, Mance ist derjenige, der in der Serie stirbt, obwohl er in den Büchern noch lebt.
      "You retreat into the walls of your civilization because you are too weak to stand before nature as part of the natural environment. Instead of living as partner to nature, man hides behind his civilization, curses and defies true life, distorts his environment to accommodate his own failings. Beware that your environment does not strike back from all your blasphemies, for that day mankind shall be snuffed out like the unnatural freak man is!"
      "Two Suns Setting", Karl Edward Wagner
      Spoiler anzeigen
      Third Scene. Mance is led out. He tells Stannis “good luck in the Wars
      to Come”. He is burnt. Jon shoots him with an arrow before he starts
      screaming. I believe this is the final scene of the episode.


      Spoiler anzeigen
      ich kann mich nicht mehr exakt erinnern, aber im Buch täuschen sie den Tod ja vor, aber hier steht Jon erschießt ihn mit nem Pfeil (so war das doch nicht im buch oder?) und somit isses ja endgültig
      Spoiler anzeigen
      Im Buch wird Rattleshirt von Mel in Mance "verwandelt", dieser wird verbrannt und Jon tötet ihn mit einem Pfeil. Mein Problem ist eher die Abwesenheit von Rattleshirt. Das mit dem Pfeil ist buchkonform.
      "You retreat into the walls of your civilization because you are too weak to stand before nature as part of the natural environment. Instead of living as partner to nature, man hides behind his civilization, curses and defies true life, distorts his environment to accommodate his own failings. Beware that your environment does not strike back from all your blasphemies, for that day mankind shall be snuffed out like the unnatural freak man is!"
      "Two Suns Setting", Karl Edward Wagner
      Spoiler anzeigen
      ich kann mich nicht mehr exakt erinnern, aber im Buch täuschen sie den Tod ja vor, aber hier steht Jon erschießt ihn mit nem Pfeil (so war das doch nicht im buch oder?) und somit isses ja endgültig

      ADWD Seite 149:
      Spoiler anzeigen
      Jon Snow had seen enough. "Now," he said.

      Ulmer of the Kingswood jammed his spear into the ground, unslung his
      bow, and slipped a black arrow from his quiver. Sweet Donnel Hill threw
      back his hood to do the same. Garth Greyfeather and Bearded Ben nocked
      shafts, bent their bows, loosed.

      One arrow took Mance Rayder in the chest, one in the gut, one in the
      throat. The fourth struck one of the cage's wooden bars, and quivered
      for an instant before catching fire. A woman's sobs echoed off the Wall
      as the wildling king slid bonelessly to the floor of his cage, wreathed
      in fire. "And now his Watch is done," Jon murmured softly. Mance Rayder
      had been a man of the Night's Watch once, before he changed his black
      cloak for one slashed with bright red silk.


      Beneath the Gold, the bitter Steel.
      Spoiler anzeigen
      Ja, er ist im Trailer... aber in Harthome... das ist eklig weit weg von der Schwarzen Festung. :/
      Wenn, dann müssten sie sich wohl einen anderen suchen, der diese Rolle übernimmt.
      "You retreat into the walls of your civilization because you are too weak to stand before nature as part of the natural environment. Instead of living as partner to nature, man hides behind his civilization, curses and defies true life, distorts his environment to accommodate his own failings. Beware that your environment does not strike back from all your blasphemies, for that day mankind shall be snuffed out like the unnatural freak man is!"
      "Two Suns Setting", Karl Edward Wagner
      Spoiler anzeigen
      Von Tormund gibt es Fotos aus der kommenden Staffel. Die werden denke ich kaum Fotos von einem Charakter veröffentlichen, der dann bereits in der ersten Folge dran glauben muss. Ich meine ihn auch in einem der Trailer gesehen zu haben, wo er in Hardhome zugegen ist. Bin mir da aber grad nicht sicher. Bei Tormund könnte ich mir vorstellen, dass er als Thenn-Ersatz herhalten wird und jemanden aus dem Haus Karstark heiratet, sollte es dieser Teil in die Serien geschafft haben.


      PS: Natürlich typisch,dass ich mir auch die Spoilertags bzw den Bericht von Watchersonthewall durchlesen musste.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Helsing“ ()

      Spoiler anzeigen
      *AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH! :monster:
      Nee, bitte nicht Tormund! Den mag ich so wie er ist!!! ;(
      "You retreat into the walls of your civilization because you are too weak to stand before nature as part of the natural environment. Instead of living as partner to nature, man hides behind his civilization, curses and defies true life, distorts his environment to accommodate his own failings. Beware that your environment does not strike back from all your blasphemies, for that day mankind shall be snuffed out like the unnatural freak man is!"
      "Two Suns Setting", Karl Edward Wagner
      Spoiler anzeigen
      ​Ich denke Esmeralda hat hier ins Schwarze getroffen, ohne den Fake Arya Plot hat Mance eigentlich nichts zu tun. Wenn dann bräuchte Mance einen eigene Storyline und sie hätten einen andere Figur geopfert, ich kann mir aber irgendwie nicht vorstellen, dass es dann Tormund wäre. Nein, also wenn ich mir das alles so überlege, dann bin ich mir ziemlich sicher: Mance ist hinüber.

      Helsing schrieb:

      Spoiler anzeigen
      Von Tormund gibt es Fotos aus der kommenden Staffel. Die werden denke ich kaum Fotos von einem Charakter veröffentlichen, der dann bereits in der ersten Folge dran glauben muss. Ich meine ihn auch in einem der Trailer gesehen zu haben, wo er in Hardhome zugegen ist. Bin mir da aber grad nicht sicher. Bei Tormund könnte ich mir vorstellen, dass er als Thenn-Ersatz herhalten wird und jemanden aus dem Haus Karstark heiratet, sollte es dieser Teil in die Serien geschafft haben.


      PS: Natürlich typisch,dass ich mir auch die Spoilertags bzw den Bericht von Watchersonthewall durchlesen musste.


      Spoiler anzeigen
      ​Naja, das muss nicht so sein. Wenn die Maskerade jetzt noch drei weitere Folgen aufrecht erhalten bleibt, kann der Tormund-Schauspieler bleiben und Tormund trotzdem schon tot sein. Mein erster Gedanke war auch, dass sie Tormund nehmen werden, wenn sie das komische Vertauschspielchen mit in die Serie nehmen.
      "The teaching, as you call it, is simply that there isn't to be a deserted or unhappy child in the world. In the end, that's the world's only security: children are the future, you see. If there were no unhappy children, then the future would be secure." - Kelderek (Shardik, p. 585)
      2 Stunden und das "Bashing" geht los :rocket: Hat ja nicht sehr lange gedauert :saint:

      Wie wäre es denn, wenn im Serien-Bereich die Serie bzw. Folgen selbst bewertet werden und nicht ständig Vergleiche mit den Büchern gezogen werden? Im Buch-Bereich will ja auch niemand von der Serie was lesen.
      Spoiler anzeigen
      (Bspw. Charaktere "White Walker" / Einblick in Staffel 4) ​
      Es sollte doch möglich sein, Charakterzeichnungen und Handlungen auf Basis der Serie zu beurteilen, ohne einen Vergleich zu den Büchern herzustellen. Dazu kann man sich doch in speziellen Threads genug auslassen. (Ungereimtheiten Buch/Serie) Ich finde, dass das Serienformat sonst nicht "gerecht" bewertet werden kann.

      Spoiler anzeigen
      ​Zum Tod von Mance und dem Weglassen des Valonqar: Warum wird hier direkt die Keule ausgepackt? Man hat weder die Folge gesehen, noch kennt man den weiteren/endgültigen Verlauf der Serie und der Bücher. Wenn bestimmte Szenen oder Handlungen nicht die übergreifende Handlung beeinflussen, ist es in meinen Augen kein Verbrechen, diese auszulassen. Klar möchte man gerne bestimmte Dinge in der Serie wiederfinden (bei mir bspw. Kalthand oder Lady Stoneheart), aber nur weil diese nicht vorkommen, muss eine Serie nicht gleich schlecht sein. Letztendlich müssen D&D eine Geschichte erzählen, die die Kenntnis der Bücher nicht voraussetzt und im Endeffekt auch Profit macht. Das gelingt selten mit Überfrachtungen. Nicht jeder schaut sich Serien und Filme zweifach, dreifach, etc. an, nur um es endlich zu verstehen. Vielleicht hat das Weglassen des Valonqar eine dramaturgische Berechtigung? Angenommen es wird erwähnt, legt man sich auf Tyrion oder Jamie fest. Sprich, man geht davon aus, dass einer von beiden Cersei töten wird. Will man nun im späteren Verlauf eine Überraschung haben oder "nur noch" das Rätsel, wer es nun macht? Und wenn Sie nicht getötet wird, ist es eh irrelevant für mich. Das Cersei Tyrion hasst, empfindet wohl so ziemlich jeder Zuschauer. Und sollte Mance nun Tod sein, stellt sich die gleiche Frage: Tut es letztendlich was zur Sache, dass er jetzt schon stirbt?
      Die Serie basiert auf den Büchern, die Bücher aber nicht auf der Serie. Ob ein Buchvergleich nun (vor allem im jetzigen Stadium) sonderlich produktiv ist, ist die eine Frage. Dass die User hier das Recht auf den Buchvergleich haben, eine andere. ;)
      Wer in meinen Beiträgen nicht funktionierende Links findet, kann mich auf meiner Pinnwand darauf hinweisen.
      ________________________________________________________________________________________________________

      "We all swore oaths." - Arthur Dayne

      "There are ghosts everywhere. We carry them with us wherever we go." - Jorah Mormont
      Das Recht zum Vergleich kann und will ich auch niemandem verweigern <3 Ich bin lediglich der Meinung, dass die Serie in sich stimmig und plausibel seien sollte und daher die eigentliche Bewertung der Episoden/Serie ohne einen Buchvergleich stattfinden müsste. Nur weil es Änderungen/Vereinfachungen/Abkürzungen zu den Büchern gibt, ist es noch lange nicht schlecht und vielleicht sogar besser für ein Serienformat (Spannung, Zugänglichkeit, etc.).

      Ich lese super gerne im Buchbereich mit und finde vieles spannend und aufschlussreich. Aber im Serien-Bereich gibt es hier bestimmt auch Leute, die die Bücher nicht kennen oder die Medien getrennt betrachten. Und wenn ich mir die Posts so durchlese, kommt es mir vor, dass hier eher eine Abneigung/kritische Einstellung aufgrund des Buchvergleichs herrscht. Wenn die Serie die Bücher überholt, und dann ein neuer Band erscheint, soll der ja auch nicht mit der Serie verglichen werden. Beide Formate verdienen eine eigenständige Betrachtung :rolleyes:

      Ja ja, ich weiß...ich mag die Serie sehr gerne :hail:

      PS: Die Bücher aber auch :saint: