Auf den Tisch kommt heute ...

      Im Zuge der Gartenarbeit wurde vorhin Totholz und Laub verbrannt, der Grill konnte also schön durchpusten. Auch daher spontan eine kleine Runde zum grillen eingeladen.
      Merguez sind schon da, und ich fahre gleich los , noch 2 schöne Entrecotes besorgen.
      Pils, Weißwein, Gin und Tonic, sind bereits kalt gestellt.

      Edit
      So... 2 kleine Steaks von je ca 420g gekauft. Die Merguez gibt es wohl erst morgen oder Montag.
      It`s not easy to be a birdplane.

      Ich muss meine Reaktionen haben dürfen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „HappyTime“ ()

      Aufgrund des gestigen Ausfluges gibt es heute Reis mit Zwiebeln, Knoblauch und BÄRLAUCH, am Abend eventuell Toast mit Käse und Bärlauch. Die verpflichtenden Bärlauch-Spaghetti gibt es dann morgen am Abend.

      Und dann frage ich mich vermutlich, ob ich nicht wieder ein Jahr Pause mit Bärlauch in der Küche einlege. ;)

      Die Nichtfreundin, deren ältester Sohn (10) sie gestern zum Abendessen mit einer leckeren Pfanne bestehend aus Bärlauch, Hühnerfleisch, Zwiebeln, Knoblauch, Kräutersalz und zwei Geheimzutaten, die ich nicht verraten durfte und als Nichtanwesender nicht verraten habe (Erdbeeren und Löwenzahn) bekocht hat, wird sich vermutlich von mir trennen. :D

      Das wars wert.
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!
      Inspiriert von ssnake mache ich heute auch einen Krautstrudel. Natürlich mit fertigen Blätterteig, ansonsten wäre das gerade unter der Woche zu viel Aufwand. Als Füllung verwende ich Spitz- anstelle von Weißkohl, der schmeckt mMn besser. Hack lasse ich weg, Speck reicht als Fleischkomponente aus. Die Füllung wird in der Pfanne vorgebraten, und neben Salz, Pfeffer, Thymian, mit Kümmel und Essig gewürzt.
      It`s not easy to be a birdplane.

      Ich muss meine Reaktionen haben dürfen!
      "Darf es auch 'ne Scheibe mehr sein?"
      Ich bin auf die Dame an der Theke hereingefallen, aber ich war beim einkaufen auch hungrig.
      Jetzt gibt es eine riesige Portion panierte Kalbsschnitzel, da werde ich morgen früh noch welche auf der Hand essen.
      It`s not easy to be a birdplane.

      Ich muss meine Reaktionen haben dürfen!

      Neu

      Ich kann nur von meiner Region sprechen, aber eine kleine Warnung an die Bärlauchfans sei trotzdem ausgesprochen:
      Die Saison wird aufgrund der doch recht hohen Temperaturen zuletzt bald zu Ende gehen.

      Die Blätter, die ich gestern geerntet habe, wirkten schon nicht mehr ganz so taufrisch. Geschmacklich aber immer noch schwer okay.

      Habe eine Paste mit Zwiebeln, Knoblauchflocken, Pfeffer, ganz viel Bärlauch, einen Schuß Olivenöl und Creme Fraiche mal ins Tiefkühlfach verräumt. Irgendwann Ende Mai oder so werde ich nach sechs verschiedenen Bärlauchmahlzeiten in den letzten Tagen vielleicht wieder danach lechzen, momentan eher nicht. ;)
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „ssnake“ ()

      Neu

      Gerade eben Baguette mit Sardinen aus der Dose und Frühlingszwiebeln. Die Sardinen waren Teil eines Delikatessen-Korb den ich neulich geschenkt bekam, und tatsächlich sehr schmackhaft.

      Heute Abend gibt es Burger.
      Edit
      Zum Nachtisch habe ich eine meiner liebsten und einfachsten Sommererfrischungen gemacht.
      1 Teil Zitronensaft, 2 Teile Zucker, 4 Teile Wasser, ein Stückchen geriebenen Ingwer. Gut vermischen und ins Tiefkühlfach. Später grobe Stücke aus der gefrorenen Masse hacken, und im Glas servieren. Mit Strohhalm trinken, wie es schmilzt.
      It`s not easy to be a birdplane.

      Ich muss meine Reaktionen haben dürfen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „HappyTime“ ()

      Neu

      Ich mache heute Brotsalat mit gegrillten Paprika, Oliven, ein, paar gegrillten Champignons, Tomaten und Artischocken.
      Einmal mit Merguez für meinen Kumpel und mich und einmal vegetarisch für meine Liebste.
      Zusätzlich wird noch ein wenig gegrillt.
      Wer keine Fehler macht tut zu wenig!
      ================================
      "Mit dem Gehirn denkt man, dass man denkt. Außerdem wird es für die Kopfschmerzen gebraucht. Es sitzt im Kopf direkt hinter der Nase. Wenn man niest, tropft es. Das Gehirn ist ein sehr empfindliches Organ. Die meisten Leute benutzen es deshalb nur ganz selten!" - Schüler, vierte Klasse

      Neu

      Senffleisch, nach Jaime Oliver.
      Eigentlich ein Rezept aus seiner "5 Zutaten" Reihe, etwas ergänzt.
      Grobe Fleischstücke aus dem Rinderbein schneiden, anbraten. Möhren, Süßkartoffel (meine Ergänzung), Zwiebeln in einen Bräter geben, grobkörnigen Senf und Worcester Sauce untermischen. Das Fleisch in der Pfanne salzen und pfeffern, zum Gemüse geben. Die Markknochen ebenfalls dazu geben, alles mit kochendem Wasser bedecken.
      Laut Rezept jetzt für 4 Stunden in den Ofen, ich werde mal nach 2 1/2 Stunden schauen wie es aussieht.
      Dazu gibt es einen Frankfurter Äpfelwein, stelle ich mir passend vor. ( Und zu den hochsommerlichen Temperaturen passt er sowieso)
      It`s not easy to be a birdplane.

      Ich muss meine Reaktionen haben dürfen!