Casting Staffel 6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Endlich die übrigen Greyjoys :D
      Wenn die einen angsteinflößenden Piraten mit Hang zum Wahnsinn suchen bleibt ja eigtl nur ein Schauspieler:

      Klick ;-) :D

      Nur, dass er leider schon eine Rolle hatte :(

      Sollte der Priester wirklich Meribald sein, wären die Flußlande wieder dabei.
      Ich könnte mir vorstellen, dass die neuen Handlungsstränge Oldtown und die Story um Euron (Eiseninseln, evtl Raid auf die Weite oder Reise zu Dany) viel Platz zu Kosten der bisherigen Handlungsorte einnehmen werden. Es gibt ja genug zu erzählen und nachzuholen und die Vorlage gibt für die alten Stränge nicht mehr viel her. Wahrscheinlich werden einige Handlungsstränge zusammengelegt. So, wie jetzt der Sansa/Theon Teil. Dann könnte man die neuen Chraktere mittels der alten einführen. Beispielsweise könnte Loras (sollte er die Staffel überleben) zurück nach Highgarden gehen und sich dort mit Attacken von See auseinandersetzen müssen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Helsing“ ()

      Da stimme ich in beiden Fällen überein. Bei dem Fierce Warrior halte ich einen Dothraki auch für wahrscheinlicher
      als einen Charakter aus Dorne.

      Spoiler anzeigen
      Gut mit dem Septonen. Hatte Sandor schon als Hooded Man in Winterfell befürchtet. :thinking: Hoffentlich lassen die Sam nicht von der Nachtwache desertieren, um den Charakter vor künstliche Probleme zu stellen...
      "Kings are a rare sight in the north." Robert snorted "More likely they were hiding under the snow. Snow, Ned!"
      Es wären sehr positive Neuigkeiten, wenn sich herausstellen würde, dass Season 6 sich auch mit den rausgeschnittenen Elementen aus AFFC und ADWD beschäftigt, nachdem Season 5 aktuell wirklich sehr arg enttäuscht. Habe momentan Sorge, dass sie die Handlung auf Teufel komm raus Richtung Ende treiben und dabei alles grandios gegen die Wand fahren.

      Randyll Tarly in der Serie ist auf jeden Fall schon mal positiv. Ich schätze, dass die Flusslande integriert werden deutet auf ein Wiedersehen mit

      Spoiler anzeigen
      Sandor Clegane


      hin.
      Dieser Beitrag wurde bereits 17 mal editiert, zuletzt von "Ser Twenty of House Goodmen" (Vor einem Moment)
      Als ich erst nur eure Vermutungen gelesen hatte, war meine erste Assiziation zum "Fierce Warrior": Victarion, dann habe ich kurz überlegt und dachte: Garlan, oder zumindest ein Serienäquivalent, das aufgrund früherer Änderungen wohl nicht aus dem Hauptzweig der Tyrells stammt.

      Dann hab ich mir den Artikel einmal genau durchgelesen und habe fest gestellt, dass beides nicht so wirklich passt, es sei denn, man hebt das Alter von Garlan an und macht einen halben Dornischen aus ihm (nicht, dass ich der Serie das nicht zutrauen würde :lol: )

      Mittlerweile glaube ich auch, dass es eher um einen Charakter aus Essos geht als um einen Westerosi. Ich denke, ich werde das nochmal aufrollen, wenn ich weiß, wie weit wir in Staffel 5 wirklich kommen.


      Zu guter letzt noch: Euron!!!!! Hab ich fast nicht mehr für möglich gehalten. Auch, dass wir die Tarlys kennen lernen, finde ich ziemlich gut. Anscheinend versucht man wirklich George noch ein wenig entgegen zu kommen und plant einiges an Screntime für das bislang ausgelassene ein. Freut mich, sollte es denn wirklich so kommen.

      Beon2510 schrieb:

      Als ich erst nur eure Vermutungen gelesen hatte, war meine erste Assiziation zum "Fierce Warrior": Victarion, dann habe ich kurz überlegt und dachte: Garlan, oder zumindest ein Serienäquivalent, das aufgrund früherer Änderungen wohl nicht aus dem Hauptzweig der Tyrells stammt.

      Dann hab ich mir den Artikel einmal genau durchgelesen und habe fest gestellt, dass beides nicht so wirklich passt, es sei denn, man hebt das Alter von Garlan an und macht einen halben Dornischen aus ihm (nicht, dass ich der Serie das nicht zutrauen würde

      Garlan wird man wohl nie sehen. Ich meine, Loras ist in der Serie Erbe, er könnte also nur jüngere Brüder haben.
      We all must choose. Man or woman, young or old, lord or peasant, our choices are the same. We choose light or we choose darkness.

      Ser Pounce schrieb:

      Beon2510 schrieb:

      Als ich erst nur eure Vermutungen gelesen hatte, war meine erste Assiziation zum "Fierce Warrior": Victarion, dann habe ich kurz überlegt und dachte: Garlan, oder zumindest ein Serienäquivalent, das aufgrund früherer Änderungen wohl nicht aus dem Hauptzweig der Tyrells stammt.

      Dann hab ich mir den Artikel einmal genau durchgelesen und habe fest gestellt, dass beides nicht so wirklich passt, es sei denn, man hebt das Alter von Garlan an und macht einen halben Dornischen aus ihm (nicht, dass ich der Serie das nicht zutrauen würde

      Garlan wird man wohl nie sehen. Ich meine, Loras ist in der Serie Erbe, er könnte also nur jüngere Brüder haben.


      Oder man könnte ihn als "entfernten Cousin" oder so einführen. Wie oben gesagt, waren das nur eher Vermutungen, dass man eine "Ersatz Garlan", in diesem Fall wohl eher einen guten Kommandanten und Krieger, der den Tyrells gegenüber begingungslos loyal ist (man hat so jemanden ja schon mit Randyll Tarly, könnte dann also nochmal Richtung familiäre Bande laufen lassen, ergo: entfernter Cousin,...)

      Das alles passt aber auch eh nicht mit dem "ethnically mixed" in der STellenbeschreibung zusammen, also wäre es wohl unangebracht weiter in die Richtung zu spekulieren. Wollte eigentlich nur meine ersten Gedanken zu der Rolle festhalten ;)
      Also der Pirat wird sicherlich Euron werden. Oder schlimmer, eine Euron-Victarion - Mixtur...
      Spoiler anzeigen
      womit dann zumindest serienmäßig die Daario = Euron - Theorie natürlich hin ist... :D
      Die Folgenden, wie vermutet, Randyll Tarly mit Familie.
      Spoiler anzeigen
      Sam geht tatsächlich richtig Oldtown und lädt Gilly und das Baby, wie im Buch geplant bei der Family ab...
      Der Priester dürfte am Ehesten der Elder Brother oder aber eine Kombi aus Elder Brother und Septon Meribald werden.
      Spoiler anzeigen
      womit wir mit einem Wiedersehen mit Sandor durchaus rechnen können, denke ich...
      Die "Leading-Actress in her early 40's" sehe ich so nicht im Buch.
      Spoiler anzeigen
      könnte mir aber einen Braavos-Strang mit Arya vorstellen. In TWoW landet sie ja auch in einem Schauspielhaus.
      Unter der Priesterin kann ich mir grade gar nichts vorstellen, bin aber sehr sicher, dass man sie sehr oft nackt sehen wird. :whistling: Und der Fierce-Warrior könnte der
      Spoiler anzeigen
      Khal Schießmichtot sein, auf den Dany im Dothrakischen Meer trifft.

      Die Jungs klingen nach Flashbacks bzw.
      Spoiler anzeigen
      Baumvisionen
      wobei ich mir vorstellen könnte, dass der grünäugige Junge auch eine jüngere Version von
      Spoiler anzeigen
      Howland Reed sein könnte.
      "You retreat into the walls of your civilization because you are too weak to stand before nature as part of the natural environment. Instead of living as partner to nature, man hides behind his civilization, curses and defies true life, distorts his environment to accommodate his own failings. Beware that your environment does not strike back from all your blasphemies, for that day mankind shall be snuffed out like the unnatural freak man is!"
      "Two Suns Setting", Karl Edward Wagner
      Wie auch immer. Ich denke, sie werden es versemmeln.
      Sie hatten in der 5 Dorne, Doran, Sandsnakes, Bronn und Jaime, jede Menge Spielraum für interessante Szenen.
      Was haben wir? Ellaria Bitchface und ihre Sandklone, Titten, Tussikampf... :S
      "You retreat into the walls of your civilization because you are too weak to stand before nature as part of the natural environment. Instead of living as partner to nature, man hides behind his civilization, curses and defies true life, distorts his environment to accommodate his own failings. Beware that your environment does not strike back from all your blasphemies, for that day mankind shall be snuffed out like the unnatural freak man is!"
      "Two Suns Setting", Karl Edward Wagner
      Der war nicht sinnfrei! Irgendwie musste ja auch dem letzten Zuschauer klargemacht werden, dass die ganze Dornestory bislang ein völlig idiotischer Witz von einem Drehbuch-Hirnfurz war.

      Das tragische ist: ich wette fast jeder Fan von ASOIAF hätte in 10 Minuten Bedenkzeit eine bessere Alternativstory für Dorne als diesen Dreck aus der Serie ausgedacht. Scheinbar haben die sich einige Writer von The Walking Dead hinzugekauft...
      Dieser Beitrag wurde bereits 17 mal editiert, zuletzt von "Ser Twenty of House Goodmen" (Vor einem Moment)
      Wahrscheinlich nicht wirklich.

      Zu ihrer Verteidung muss man sagen: die Story in Dorne ist fast genauso bescheuert ("My name is Darkstar and I am of the night!"...alles klar..), aber man hätte das ganze so leicht verbessern können. Jaime und Bronn in Dorne sind dabei noch nichtmal das Problem. Eher wie unlogisch das alles aufgebaut ist und wie schlecht viele Sachen umgesetzt worden sind (Sandsnakes).
      Dieser Beitrag wurde bereits 17 mal editiert, zuletzt von "Ser Twenty of House Goodmen" (Vor einem Moment)
      12 year old boy, with brown hair and blue eyes. He needs to use a Northern accent. He has scenes where he has to spar with a wooden sword. The length of the role isn’t specified.

      7 year old boy with dark brown hair, a narrow face and green eyes. He also has a Northern accent. He also spars with the wooden sword, so it’s safe to assume it’s the same scene. This role is similarly open-ended, the description only stating that the character is being ‘introduced.’

      Spoiler anzeigen
      Ich finde das sieht eindeutig nach einem Holzschwertkampf zwischen den Stark-Brüdern Brandon (12 Jahre alter Junge) und Ned (7 Jahre alter Jung) aus. Oder aber der andere Junge ist Robert Baratheon. Beide Mündel im Vale of Arryn.


      A large boy, with an actor who is 10-12 but playing 7 or 8. He’s described as “a clever boy” who seems too large for his age. He’s big and tall but not fat. “Characterful squat features” are a plus for this part. it’s specified that this is a one-time appearance.

      Spoiler anzeigen
      Darauf kann ich mir noch keinen Reim machen. Welcher Junge ist denn "zu groß für sein Alter" und kräftig, aber nicht fett ? Vielleicht Hodor :lol: Allerdings wird auch gesagt, dass es ein "cleverer" Junge ist. Vielleicht war Hodor mal clever? Interessant in jedem Fall, dass nicht explizit gesagt wird, dass dieser Junge einen Nord-Akzent besitzt. Er ist also nicht aus dem Norden (Robert Baratheon) oder aber er hat eine "stumme Szene" und keinen Text.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Snow White“ ()