• Liebe User unseres Eis-und-Feuer-Forums,

    wir haben im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung unsere Nutzungsbedingungen aktualisiert. Beim Neuanmelden solltet Ihr diese aufmerksam durchlesen und bestätigen, um weiter im Forum aktiv posten zu können. Vielen Dank für Euer Verständnis - es ist im Sinne Eurer Datensicherheit!

Episode 5x09 - The Dance of Dragons

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      War in der Summe eine sehr starke Folge mit echt tollen Momenten, habe sie mir heute noch einmal angesehen.

      Das einzige, was mich stört, ist eigentlich, dass da irgendwie rauskommt, dass Drachen doch nicht ganz so stark sind...bislang wurde immer von der Macht und der Stärke von Drachen gesprochen, welch große Gefahr die sind etc. ...Hier in der Folge kommt Drogon in eine Arena, um seiner Mutter zu helfen, und dann werfen ein paar "Hinterwäldler" ein paar Speere und schon ist es fast vorbei mit Drogon...also doch keine "Superkräfte", sondern leicht auszuschalten. Na ja..

      TheMountain schrieb:

      Das einzige, was mich stört, ist eigentlich, dass da irgendwie rauskommt, dass Drachen doch nicht ganz so stark sind...bislang wurde immer von der Macht und der Stärke von Drachen gesprochen, welch große Gefahr die sind etc. ...Hier in der Folge kommt Drogon in eine Arena, um seiner Mutter zu helfen, und dann werfen ein paar "Hinterwäldler" ein paar Speere und schon ist es fast vorbei mit Drogon...also doch keine "Superkräfte", sondern leicht auszuschalten. Na ja..


      Na ja, Drogon ist ja fast noch ein Baby-Drache.
      Soweit ich weiß werden Drachen mehrere Jahrhunderte alt und wachsen dementsprechend. Ein vollkommen ausgewachsener Drache hätte wohl die gesamte Arena zerstört...