• Liebe User unseres Eis-und-Feuer-Forums,

    wir haben im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung unsere Nutzungsbedingungen aktualisiert. Beim Neuanmelden solltet Ihr diese aufmerksam durchlesen und bestätigen, um weiter im Forum aktiv posten zu können. Vielen Dank für Euer Verständnis - es ist im Sinne Eurer Datensicherheit!

Episode 5x10 - Mother's Mercy

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Lady Forlorn schrieb:

      Bogues schrieb:

      Varys? Wer is denn das? Bin sowohl Buchleser als auch Serienkucker aber dieser Name is mir noch nicht begegnet. Muss wohl ein unbedeutender Nebencharakter sein...


      :rofl: Varys der Statist :rofl:


      Haha, also Varys sollte man doch eigentlich schon kennen :D Er ist immerhin seit Staffel 1 dabei und ein netter Gegenspieler zu Littlefinger. Und zudem verhilft er Tyrion Ende Staffel 4 zur Flucht... Ist also nicht so, dass er kaum auftaucht und leicht ins vergessen gerät :D

      Bogues schrieb:

      Spoiler anzeigen
      man man ich krieg langsam Bammel. Auf vielen englisch sprachigen Seiten glauben die Leute alle, Melisandre ist nicht an der Mauer sondern in Winterfell um eben Sansa als Lady Stoneheart wieder zuerwecken :dash: Ein absolutes worst case Szenario



      Nein, absolutes Worst Case szenario
      Spoiler anzeigen
      Wenn sie wirklich zurück reist zur Mauer und Jon wird Lady Stoneheart, soweit ich das kapiert habe wird ihr die Kehle durchgeschnitten, Jon wird am Hals verletzt und beide werden in POV-Kapiteln angegriffen.

      Also schlimmer geht immer.
      Was für mich interessanter ist
      Spoiler anzeigen
      In einigen dieser Foren vermutet man das die Fähigkeit des Leibwechselns durch traumatische Erlebnisse in der Serie geweckt wird und Jon in Staffel sechs Leibwechseln kann.


      RedViper schrieb:

      Ja, du meinst Varys, wobei ich mir nicht so richtig ausmalen kann, was Varys in Dorne zu suchen hat. Da er in der Serie versucht den Weg für Daenerys freizuräumen, wird er wohl versuchen Verbündete zu suchen. Dorne könnte ihn natürlich unterstützen, dafür gab es aber noch absolut keine Anzeichen. Ausserdem ist Varys doch relativ bekannt in Westeros und muss fürchten gesichtet zu werden. Das Abtauchen nach Tyrions Flucht macht ihn schon ziemlich verdächtig.

      Ich bin echt froh, dass Dorne nochmal vorkommt. Dies bietet die Möglichkeit den ganzen (eher simplen) Eindruck den man von Dorne bislang hat auf den Kopf zu stellen. Bis jetzt wirkt die Storyline dort etwas an den Haaren herbeigezogen und unnötig, aber ich hoffe, dass Dorans eigentlich durchdachter und strategischer Charakter in der letzten Folge zumindest kurz durchschimmert. Ich denke ja, dass Tristane Martell in der Serie, als einziger in Dorans Pläne eingeweiht ist und in der nächsten Staffel für viel Unruhe in KL sorgen wird (zugegeben dafür muss man kein Hellseher sein). Wer weiss vielleicht vergiftet er ja Tommen, um Myrcella und somit sich selbst (und auch Dorne) in eine besser Position zu rücken. Der Dorne Fokus lag in dieser Staffel jedoch eher bei den Sandschlangen, vielleicht als Roter Hering um von Tristane abzulenken, vielleicht aber auch um die Laune des dornischen Volks wiederzuspiegeln, die im krassen Kontrast zu Dorans steht. Die Idee mit dem Überfall auf Myrcella fände ich gut, aber jemand (z.B. Ellaria) müsste die Schlangen befreien. Und es würde mir irgendwie missfallen, wenn Doran in der Serie die Sandschlangen nicht ordnungsgerecht bewachen lässt


      Dann sollte Doran besser ein Napoleon der Intrigen sein und sein Plan verdammt gut, ansonsten sehe ich da keinerlei Hoffnungsschimmer. Aber das mit Trystane gefällt mir gut als Ansatz.

      RedViper schrieb:


      In der Synopsis bei WotW steht "John is challenged" und die vorab Bilder zeigen ihn grübelnd Briefe durchlesen. Ich steh da irgendwie auf dem Schlauch, kann jemand erahnen welche Neuigkeiten ihn erreichen?


      Ich sage er kriegt Absagen und muss sich entscheiden ob er nicht doch noch mal Stannis um Hilfe bittet. Nachdem er sein Angebot so rigoros abgelehnt hat ist es bestimmt nicht leicht für ihn zu kreuze zu kriechen. Aber sehen wir es mal realistisch, als Lord von Winterfell könnte er die Besatzung der Mauer sehr schnell verstärken.
      Lesen ist wie Schlafen und Träumen - der Mensch ist in einer anderem Welt: man soll ihn nicht wecken. - Richard Benz

      "Fan" - kommt von Fanatismus, insofern bin ich kein Fan, sondern eine Verehrerin der Bücher von GRRM und der Serie dazu.
      Spoiler anzeigen
      Im Kommentarbereich auf WotW schreibt einer folgendes zum Walk of Shame:

      "For what it’s worth, I’ve heard from a well connected person that I trust, that Cersei’s walk is likely going to majorly disappoint many people. Lots of quick edits and less than 30 seconds is what I was told. Reason is Lena refused nudity. None at all. The whole thing is a body double and it’s because of that they have to do quick edits and a quick scene. Most of the walk will show the reactions of other people in the scene and be from their POV. Lena even refused to wear flesh colored clothing to mimic being nude in certain spots where Nutter wanted her face during the walk I was told. Feeling was she’s well within her right, but it was frustrating for many on the set."

      edit:

      Dem gegenüber steht diese Information:

      “It took an awful lot of concessions for the scene to move forward. First, the production had to move all the way to the other side of town. Then, the Game of Thrones crew hired 200 security guards to make sure no one caught an inch of actress Lena Headey’s naked body. Additionally,local shop owners were paid off so that they wouldn’t be in the area
      during the shoot. Finally, cell phones were confiscated while shooting was underway, with TMZ reporting that only 4 people were actually on hand when Headey made Cersei’s famous walk of shame. All of the extra privacy, security guards, permits and payoffs added up to a lot of money. The scene was shot over four days in Dubrovnik, Croatia at a cost of $50,000 per day. That adds up to $200,000 just to shoot nudity outside. Despite the expensive price tag for a scene without VFX, Game of Thrones is lucky that the scene moved forward and was shot, at all.”

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von „Sanjuro“ ()

      Tinuviel schrieb:

      Lady Forlorn schrieb:

      Bogues schrieb:

      Varys? Wer is denn das? Bin sowohl Buchleser als auch Serienkucker aber dieser Name is mir noch nicht begegnet. Muss wohl ein unbedeutender Nebencharakter sein...


      :rofl: Varys der Statist :rofl:


      Haha, also Varys sollte man doch eigentlich schon kennen :D Er ist immerhin seit Staffel 1 dabei und ein netter Gegenspieler zu Littlefinger. Und zudem verhilft er Tyrion Ende Staffel 4 zur Flucht... Ist also nicht so, dass er kaum auftaucht und leicht ins vergessen gerät :D


      Naja, Varys aus den Büchern hatte ich mir anders vorgestellt und ich kann mir auch leichter die Schauspielernamen merken. Irgendwie stimmt der alte Satz halt doch: Nomen est Omen für mich sieht der Herr irgendwie mehr wie Conleth Hill aus, als Varys :whistling:
      Lesen ist wie Schlafen und Träumen - der Mensch ist in einer anderem Welt: man soll ihn nicht wecken. - Richard Benz

      "Fan" - kommt von Fanatismus, insofern bin ich kein Fan, sondern eine Verehrerin der Bücher von GRRM und der Serie dazu.
      Das widerspricht sich doch, Sanjuro.

      Spoiler anzeigen
      wenn Headey nicht nackt war, warum wurden dann die Handys konfisziert.

      Außerdem hat die Darstellerin schon Filme gedreht, in denen sie komplett nackt beim Sex zu sehen war. Ich kann mir natürlich vorstellen, dass sie keinen Bock hatte, nackt durch Dubbrovnik zu latschen und dabei von hunderten Extras begafft zu werden. Ich denke aber, dass der Rest Interpretation des Nutzers ist, den du zitierst.
      Dieser Beitrag wurde bereits 17 mal editiert, zuletzt von "Ser Twenty of House Goodmen" (Vor einem Moment)

      Faulpelz schrieb:

      Das widerspricht sich doch, Sanjuro.

      Spoiler anzeigen
      wenn Headey nicht nackt war, warum wurden dann die Handys konfisziert.

      Außerdem hat die Darstellerin schon Filme gedreht, in denen sie komplett nackt beim Sex zu sehen war. Ich kann mir natürlich vorstellen, dass sie keinen Bock hatte, nackt durch Dubbrovnik zu latschen und dabei von hunderten Extras begafft zu werden. Ich denke aber, dass der Rest Interpretation des Nutzers ist, den du zitierst.


      Das habe ich geschrieben, dass sich diese beiden Aussagen gegenüberstehen, somit widersprüchlich sind.
      Bei WotW sind 1,2 Insider unterwegs (z.b. Patchface), aber auch Personen, die in irgendeiner Form Zugang zu Informationen haben (kennen z.b. Statisten etc.), weshalb ich diese beiden Aussage weitergereicht habe, welche davon stimmt, wird sich zeigen.

      Liandra schrieb:

      Tinuviel schrieb:







      Lady Forlorn schrieb:







      Bogues schrieb:




      Varys? Wer is denn das? Bin sowohl Buchleser als auch Serienkucker aber dieser Name is mir noch nicht begegnet. Muss wohl ein unbedeutender Nebencharakter sein...


      Varys der Statist


      Haha, also Varys sollte man doch eigentlich schon kennen Er ist immerhin seit Staffel 1 dabei und ein netter Gegenspieler zu Littlefinger. Und zudem verhilft er Tyrion Ende Staffel 4 zur Flucht... Ist also nicht so, dass er kaum auftaucht und leicht ins vergessen gerät




      Denke, dass war doch Holzhammer-Ironie von Bogues, Tinuviel ^^
      Ach so, nun mit Ironie habe ich auch im RL Probleme, ich erkenne sie für gewöhnlich nie. Außerdem kann ich mir besser Namen aus dem realen Leben merken.

      Und @Sanjuro mir ist eine nackte Lena Headey sowas von egal, warum nicht noch eine kleine Szene mit Loras Hintern? :D DAs wäre für mich persönlich interessanter :P
      Lesen ist wie Schlafen und Träumen - der Mensch ist in einer anderem Welt: man soll ihn nicht wecken. - Richard Benz

      "Fan" - kommt von Fanatismus, insofern bin ich kein Fan, sondern eine Verehrerin der Bücher von GRRM und der Serie dazu.

      Thoros of Myr schrieb:

      Rechnet noch jemand mit

      "Mother" im Namen der Episode lässt mich zwar assoziieren, aber eben nicht nur mit ihr


      Ich zumindest nicht, ich glaube sie wird nie auftauchen auch wenn ich inzwischen ihren Handlungsstrang in den Büchern sehr gerne habe.

      Was ich mich frage ist: Wird die Hymne an die Mutter irgendeine Rolle spielen? Ich meine wir werden einen Teil in der Handlung in Kings Landing verbringen und das ist doch das Religiöse Zentrum des Glaubens der Sieben, oder?

      Sanjuro schrieb:

      Dieser Screenshot scheint neu zu sein.

      Spoiler anzeigen
      for the Watch?

      Spoiler anzeigen

      Wenn es damit zu tun hat ... dann sieht der Kerl zu gesund aus, wenn sie die Abfolge der Stiche ändern, okay, aber ich glaube irgendwie nicht daran. Obwohl, vielleicht stirbt ja doch jemand anderes, es gab in einem Forum die Vermutung das Ghost sterben könnte, ebenso auf der Abschussliste standen Sam und Gilly, wobei Gilly bessere Chancen :pleasantry: erhielt wegen der Szene in Folge 7, welche der Poster in diesem Zusammenhang als eine Art Andeutung verstand.
      Lesen ist wie Schlafen und Träumen - der Mensch ist in einer anderem Welt: man soll ihn nicht wecken. - Richard Benz

      "Fan" - kommt von Fanatismus, insofern bin ich kein Fan, sondern eine Verehrerin der Bücher von GRRM und der Serie dazu.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Liandra“ ()

      @Liandra Irgendwie finde ich ja, dass du bei der Wahl welchen Absatz du in einen Spoiler packst, den falschen gewählt hast ;) Wenn man sich fragt, ob ein Kirchenlied aus Westeros in einer Szene auftauchen könnte, weil es gut zum Namen der Episode passt, ist das nur eine Vermutung. Wenn du Explizit auf einen gekennzeichneten Spoiler antwortest, dabei Buchwissen einbringst und auf dieser Basis einen möglichen Handlungsverlauf einer Story preisgibst, ist das ebenfalls ein Spoiler. Aus dem Text da oben könnte ich mir einiges ableiten, was mir die Überraschung verderben könnte, wenn ich die Bücher nicht schon gelesen hätte.
      Bei uns im Norden werden die Gesetze der Gastfreundschaft noch immer in Ehren gehalten. ~ Roose Bolton

      Brigthroar schrieb:

      @Liandra Irgendwie finde ich ja, dass du bei der Wahl welchen Absatz du in einen Spoiler packst, den falschen gewählt hast ;) Wenn man sich fragt, ob ein Kirchenlied aus Westeros in einer Szene auftauchen könnte, weil es gut zum Namen der Episode passt, ist das nur eine Vermutung. Wenn du Explizit auf einen gekennzeichneten Spoiler antwortest, dabei Buchwissen einbringst und auf dieser Basis einen möglichen Handlungsverlauf einer Story preisgibst, ist das ebenfalls ein Spoiler. Aus dem Text da oben könnte ich mir einiges ableiten, was mir die Überraschung verderben könnte, wenn ich die Bücher nicht schon gelesen hätte.


      Okay ... danke, aber das Lied kommt doch gar nicht in der Serie vor. Deswegen dachte ich das gehört auch zu den Spoilern. Also dann... verbesser ich das mit dem Spoiler gerade mal.
      Lesen ist wie Schlafen und Träumen - der Mensch ist in einer anderem Welt: man soll ihn nicht wecken. - Richard Benz

      "Fan" - kommt von Fanatismus, insofern bin ich kein Fan, sondern eine Verehrerin der Bücher von GRRM und der Serie dazu.
      Es scheint geleaktes Bildmaterial im Umlauf zu sein, mal wieder - wenn es echt sein sollte, wäre es ein Armutszeugnis bzgl. der Sicherheit, die HBO da leistet.

      Bei dem Material wird das Schicksal zweier Charaktere offenbart und noch mehr.

      Auf eigene Gefahr! (Serien- & Buchspoiler!)
      Spoiler anzeigen


      for the Watch & Ghost Warg (könnte Fake sein, Bild 2 scheint geshopt zu sein)



      Selyse Selbstmord



      Walk of Shame



      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Sanjuro“ ()

      Sanjuro schrieb:

      Es scheint geleaktes Bildmaterial im Umlauf zu sein, mal wieder - wenn es echt sein sollte, wäre es ein Armutszeugnis bzgl. der Sicherheit, die HBO da leistet.

      Bei dem Material wird das Schicksal zweier Charaktere offenbart und noch mehr.

      Auf eigene…


      Spoiler anzeigen
      Ich persönlich habe nichts dagegen gespoilert zu werden, aber besonders bei deinem neuen Post, wäre ich sehr vorsichtig. Leider bin ich von der Serie bessere Effekte gewöhnt und was da neben Jon fließt, ist entweder kein Blut oder der Kerl für die Special-Effects hat schlampig eingekauft. Der Untergrund soll offentsichtlich Schnee sein und kein Eis ... bis dato haben sie zwar immer auf Effekthascherei gesetzt und den größtmöglichen Schockeffekt kriegen wollen, aber es sah immer so aus, als wäre das was wir da sehen durchaus realistisch und möglich.

      Blut im Schnee sieht anders aus, es wird im Gegensatz zu allen anderen Blutlachen nämlich nicht Braun oder schwarz, es bleibt rot! Zudem ist es auch nicht flüssig, aufgrund des Salz und Metallgehaltes schmilzt es zuerst den Schnee, vermischt sich damit und dann gefriert das Blut zu Eis. Das ist auch der Grund warum Blutlachen im Schnee nicht braun oder schwarz werden, das Eisen im Blut oxidiert nicht weiter. Ich sage nicht das diese Szene nicht passiert, im Gegenteil, ich wünsche es mir sogar, ich meine nur das WENN diese Bilder echt sind, ist das nicht nur ein Armutszeugnis für die Sicherheit, es ist ebenso ein Armutszeugnis für die Special-Effects.

      Und das Mister Harrington keine Leichen mimen kann überrascht mich nicht wirklich :D
      Lesen ist wie Schlafen und Träumen - der Mensch ist in einer anderem Welt: man soll ihn nicht wecken. - Richard Benz

      "Fan" - kommt von Fanatismus, insofern bin ich kein Fan, sondern eine Verehrerin der Bücher von GRRM und der Serie dazu.
      Zu diesem Leakmaterial:
      Spoiler anzeigen
      ​Dachte erst die gehängte Frau wäre Sansa. Wenn Selyse sich jetzt auch noch umbringt, ist Haus Baratheon mit Stannis' Tod wirklich Geschichte.
      Und "For the Watch" scheint wirklich noch zu kommen, nachdem viele hier schon daran gezweifelt haben. Ich glaube das zweite Bild zeigt, wie Jon in Ghost wargt im Augenblick seines Todes.
      "The teaching, as you call it, is simply that there isn't to be a deserted or unhappy child in the world. In the end, that's the world's only security: children are the future, you see. If there were no unhappy children, then the future would be secure." - Kelderek (Shardik, p. 585)
      @Liandra

      Ich weiß nicht, wie sehr solche Inhalte hier reglementiert werden.
      Ich habe extra noch die Spoilerwarnung für Buch und Serie gesetzt, um es doppelt abzusichern.
      Da kann jeder für sich entscheiden, es zu lesen oder sein zu lassen.

      Zur Effektqualität - ich kann mich noch gut an das Bild von Robbwind erinnern, was vor Ausstrahlung der Folge 3x10 im Netz war.Es handelte sich hierbei um HBO-Material, entsprach aber nicht der finalen Version.