Sticky Allgemeines Forentreffen Tannenburg 2016

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Dass ich jetzt im Verdacht stehe nicht real zu sein ist wirklich schockierend für mich. Ich bin kein Zweitaccount, ich habe welche!


      In the game of accounts you appear or you don´t exist, there is no middleground.
      I have been despised by better men than you.

      Maegwin wrote:

      Dreenan war für mich mal früher die grummeligste (nein)

      Ich kann auch hier das "nein" bestätigen.

      Maegwin wrote:

      kait die heiti-teiti-wuseligste (ja) Userin der Welt.

      Das stimmt schon irgendwo. :)

      Allgemein war es eine sehr schöne Runde, man hatte immer jemand mit dem man sich über irgendwas unterhalten konnte. Und bei keinem hat sich mein Eindruck im realen zum negativen geändert, im Gegenteil.

      penelope wrote:

      Hmmmm, schön, dass es für alle schön war, aber wir Hiergebliebenen haben natürlich Bock auf Gossip.
      Wer schnarcht? Wer hat zu viel getrunken? Sind alle, so, wie Ihr sie Euch vorgestellt habt? Worüber habt Ihr geredet? Hat jemand die Nur-Leser mit HBO-Facts geschockt? Und wieso jammert Kasimir kaum? Du bist doch krank? Ihr wisst schon, gebt mal bisschen Butter bei die Fische. Hier wars die letzten Tage eh so öde.


      1.) einige
      2.) zu viel weiss ich nicht, viel: einige
      3.) nein, besonders wenn aus m ein w wird, oder aus dem imaginären Mountain that Rides ein mindestens ebenso interessanter aber ungleich vielschichtigerer RL-Charakter
      4.) vieles und manchmal minutenlang gar nicht, besonders in der Früh
      5.) zumindest ich wurde gespoilert, war mir aber vorher bewusst, dass dieses Risiko hoch einzuschätzen ist
      There are but two types of people in the world:
      1. Those hwo can extrapolate from incomplete data!
      Moin liebe Leute.

      Gestern in der späten Nacht (leider deutlich nach Ende des Länderspiels) sind Kathrin und meine Wenigkeit dann auch wieder daheim aufgeschlagen. War schön einige bekannte Gesicht wieder zu sehen und einige Neue kennengelernt zu haben. Die Zeit für uns war leider viiiiiel zu kurz, da wir ja leider schon viiiiiiel zu früh wieder fahren mussten, was mir wirklich schlimm leid tut. Beim nächsten mal planen wir das komplett anders, so dass ich auch wieder über das komplette Wochenende dabei sein kann.

      Auf jeden Fall ein dickes Dankeschön an Dreenan für die Organisation und die Arbeit, der er immer wieder in die Treffen investiert. :thumbup:
      Lang lebe König Staublin, Herr der Mummers vom geheimnisvollen Volk der Doom.
      Schön, dass ihr alle wieder da seid :)

      Was mich jetzt aber doch noch interessieren würde: Habt ihr euch überwiegend mit den RL-oder den Forennamen angesprochen?
      “I walked away from the Last Great Time War, I marked the passing of the Timelords, I saw the birth of the universe and I watched as time ran out, moment by moment until nothing remained – no time, no space, just ME! I walked in universes where the laws of physics were devised by the mind of a mad man! And I watched universes freeze and creations burn, I have seen things you wouldn’t believe, I have lost things you will never understand!"
      -The Doctor
      Überwiegend Forennamen. Manche kennen sich zwar schon länger oder sind zusammen angereist, aber sich die Forennamen UND die RL-Namen zu merken von 27 Personen wäre ein bißchen anstrengend.

      Manche haben sich auf die Namensschildchen auch beide Namen draufgemalt. Ich nicht. :P
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!
      Genau. DIe Forennamen kennt man ja schon und muss sie nur noch zuordnen, was man ziemlich schnell drauf hat, den realen Namen müsste man ja erst noch lernen. Wobei die Meisten auf ihr Namensschild schon noch ihren realen Vornamen geschrieben haben.
      Hat eigentlich jemand Bilder gemacht und möchte diese vielleicht teilen (Dropbox-Link per PN o.ä.) ?
      "Not every man has it in him to be Prince Aemon the Dragonknight." -Wyman Manderly

      Ceterum censeo Casimirem esse delendum.
      Ich musste heute endgültig feststellen, dass mein Schwächeln ab Samstag nicht nur katerbedingt war, sondern ich mir wirklich was eingefangen habe. :rolleyes:

      Während ich ssnakes Beiträge hier jetzt immer in diesem genialen Dialekt lese, meldet mein Kopf hinsichtlich der Kompatibilität von Maegwins Erscheinung und ihrer Posts noch Bedenken an. :hmm:

      Auf jeden Fall war das eine sehr schöne Sache, die ich allen Forenmitgliedern nur ans Herz legen kann, ganz egal, wie lange sie schon dabei sind. Es wird jeder integriert und es herrscht ein absolut freundliches Miteinander. Danke für die tolle Organisation!
      Wer in meinen Beiträgen nicht funktionierende Links findet, kann mich auf meiner Pinnwand darauf hinweisen.
      ________________________________________________________________________________________________________

      "We all swore oaths." - Arthur Dayne

      "There are ghosts everywhere. We carry them with us wherever we go." - Jorah Mormont
      Ich musste heute endgültig feststellen, dass mein Schwächeln ab Samstag
      nicht nur katerbedingt war, sondern ich mir wirklich was eingefangen
      habe.

      Doch hoffentlich keine Männergrippe? Oder ne Männermagendarm?

      meldet mein Kopf hinsichtlich der Kompatibilität von Maegwins Erscheinung und ihrer Posts noch Bedenken an.

      Ist Maegwin jetzt eigentlich Hillary Clinton? Und wenn ja, Lann, hast du getan, was nötig war?
      Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal editiert, zuletzt von „Kasimir“ (Heute, 17:14)

      LordTywin wrote:

      Was mich jetzt aber doch noch interessieren würde: Habt ihr euch überwiegend mit den RL-oder den Forennamen angesprochen?

      Ich finde das auch ehrlich gesagt auch so richtig schön "heimelig" wenn man sich mit den Forennamen,die einem mittlerweile ja doch so richtig bekannt geworden sind anspricht.

      Ser Arthur Dayne wrote:

      Ich musste heute endgültig feststellen, dass mein Schwächeln ab Samstag nicht nur katerbedingt war, sondern ich mir wirklich was eingefangen habe.

      Armer Arthur. :cookie:
      Gute Besserung.
      Expose yourself to your deepest fear
      After that...you are free
      -Jim Morrison

      Brigthroar wrote:

      Esmeralda wrote:

      und man sieht anschließend aus wie ein Biber...

      Meinst du nicht eher Pandas oder Waschbären? :D
      Äh... ja... genau... ich glaube, ich war noch im Halbkoma, als ich das gestern schrieb. :rolleyes:
      Und gute Besserung Ser Arthur und natürlich auch Kasimir. Passt auf, mit euren boshaften Männererkrankungen.
      Something about the howling of a wolf took a man right out of his here and now and left him in a dark forest of the mind running naked before the pack.

      A Game of Thrones, Tyrion I

      LordTywin wrote:

      Was mich jetzt aber doch noch interessieren würde: Habt ihr euch überwiegend mit den RL-oder den Forennamen angesprochen?


      Also mit Ausnahme derer, die regelrechte Zungenbrecher als Forennamen haben (Archäopter-... Arachno-... AracheonoXis... SO!) denke ich war der Forenname meist leichter zu merken :)

      Gute Besserung @Ser Arthur Dayne und @Kasimir

      Ser Arthur Dayne wrote:

      Auf jeden Fall war das eine sehr schöne Sache, die ich allen Forenmitgliedern nur ans Herz legen kann, ganz egal, wie lange sie schon dabei sind. Es wird jeder integriert und es herrscht ein absolut freundliches Miteinander.


      Kann mich da nur anschließen. War selbst für mich, als Forenneuling ne richtig tolle Erfahrung.
      Was ich auch noch bemerken darf: Die Diskussionen mit euch haben mich dazu gebracht, dass ich dem Heckenritter nach hoffentlich erfolgreicher Beendigung der Masterarbeit, noch einmal genauer lesen will.

      Ich habe einmal einen Buchspoiler zu Ser Arthur Daynes Freundin losgelassen und mich dann in die Ecke gestellt und geschämt.​

      Ich glaube da müssten wir uns alle in die Ecke stellen, Alys Karstark braucht eigentlich gar nicht mehr weiterlesen, wir haben eigentlich alles Relevante in ihrer Anwesenheit diskutiert.

      Mein Lieblingsmoment war aber​

      Ich fand es toll, als ich das T-Shirt bekommen habe (Danke nochmal @SamsMams) und die Geschichte erzählen durfte.

      ​ zumindest ich wurde gespoilert, war mir aber vorher bewusst, dass dieses Risiko hoch einzuschätzen ist

      Ich auch, wobei zum Glück alle so umsichtig waren und nur bücherunrelevante Dinge oder absolut Offensichtliches gespoilert haben.

      Ich musste heute endgültig feststellen, dass mein Schwächeln ab Samstag nicht nur katerbedingt war, sondern ich mir wirklich was eingefangen habe.​

      Auch von mir gute Besserung.
      Ich kann für mich sagen, dass ich vom kleinen Bruder des Männerschnupfens - dem Heuschnupfen - erstmal wieder befreit bin. Ich weiß nicht, wie es @No One geht, der auch ziemlich leiden musste.

      ​Auf jeden Fall war das eine sehr schöne Sache, die ich allen Forenmitgliedern nur ans Herz legen kann, ganz egal, wie lange sie schon dabei sind. Es wird jeder integriert und es herrscht ein absolut freundliches Miteinander. Danke für die tolle Organisation!

      Kann ich so voll unterschreiben. Es ist schließlich keine Selbstverständlichkeit, dass trotz Forum und gemeinsamen Thema, sich auf Anhieb 30 Leute miteinander auch im realen Leben verstehen. Also auch die Schüchternen, traut euch beim nächsten Mal.

      PS: Vermisst jemand einen blauen "Mach's mit Marley"-Kugelschreiber? Der ist nämlich in meinem Federkästchen aufgetaucht.

      Ser Arthur Dayne wrote:


      Während ich ssnakes Beiträge hier jetzt immer in diesem genialen Dialekt lese


      HEY! Wenn ich nicht gerade Crannogwomans Aufmerksamkeit erregen wollte, war das MEIN HOCHDEUTSCH!

      (Na gut, als wir in der Nacht von Freitag auf Samstag die große Bianvalet-Übersetzungsverarschungssitzung hatten, bin ich mir nicht mehr ganz sicher, ob ich meinen Dialekt noch im Zaum hatte.)
      Aber ansonsten ... *schmoll* ... ich habe mich doch so bemüht ... :P

      Edit: Gute Besserung, Ser Arthur!
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!
      Zum Thema Fotos: Da müsste Crannogwoman doch ein paar gemacht haben. Aber das wird sie uns schon noch hoffentlich mitteilen.

      Und teilen. ;)
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!
      Danke für die ganzen Genesungswünsche. :)

      ssnake wrote:

      HEY! Wenn ich nicht gerade Crannogwomans Aufmerksamkeit erregen wollte, war das MEIN HOCHDEUTSCH!

      (Na gut, als wir in der Nacht von Freitag auf Samstag die große Bianvalet-Übersetzungsverarschungssitzung hatten, bin ich mir nicht mehr ganz sicher, ob ich meinen Dialekt noch im Zaum hatte.)
      Aber ansonsten ... *schmoll* ... ich habe mich doch so bemüht ...

      Nunja... Ich muss sagen, seit ich wieder zu Hause bin, gebe ich bei jeder unpassenden Gelegenheit und in - wie ich finde - schönstem ssnake-Dialekt "Wie spricht der Rabe auf der Schulter? Bär, Bär, Bär" von mir.
      Wer in meinen Beiträgen nicht funktionierende Links findet, kann mich auf meiner Pinnwand darauf hinweisen.
      ________________________________________________________________________________________________________

      "We all swore oaths." - Arthur Dayne

      "There are ghosts everywhere. We carry them with us wherever we go." - Jorah Mormont