Frage zu Staffel 3 "Der Aufstieg"

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Frage zu Staffel 3 "Der Aufstieg"

      Hey :)

      Es geht um den Dialog zwischen Kleinfinger und Varys am ende der Folge "Der Aufstieg" aus Staffel drei. Einiges verstehe ich da nicht:

      - Mit welcher "zweiten Wahl" muss sich Kleinfinger denn jetzt begnügen?
      - Was hat Kleinfinger denn alles geplant?
      - Wer hat denn da jetzt für wen gearbeitet?
      - Welches Chaos meint Kleinfinger? ("Chaos is a latter"??)

      und wie gesagt ich habe das ganze Gespräch irgendwie nicht so richtig verstanden. Warum wollte Kleinfinger Sansa überhaupt mitnehmen und ihr helfen? (Ich nehme an nicht nur aus Sympathie zu ihrer Mutter oder?) Und Kleinfinger sagt doch "als ich euch den Plan, Sansa den Tyrells zu geben durchkreuzte...". Aber Sansa soll Loras doch Heiraten?? Vielen Dank schonmal für die Antworten und bitte keine Spoiler, die Inhalte aus nachfolgenden Episoden beinhalten :)