Episode 6x04 - Book of the Stranger

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Episode 6x04 - Book of the Stranger

      Titel: Book of the Stranger
      Drehbuch: David Benioff und D.B. Weiss
      Regisseur: Dan Sackheim
      US-Erstausstrahlung: 15.05.2016 (HBO)

      Inhalt: Tyrion strikes a deal. Jorah and Daario undertake a difficult task. Jaime and Cersei try to improve their situation.
      "Not every man has it in him to be Prince Aemon the Dragonknight." -Wyman Manderly

      Ceterum censeo Casimirem esse delendum.
      Jorah und Daario immer noch zusammen unterwegs... Na wenn das nicht grosse Spannung erhofft... *Ironie aus*
      Na hoffentlich versuchen die Zwillinge ihre Situation zu verbessern, in dem Jaime mal in die Sprünge kommt. Los ab mit dir, geh Krieg führen!
      "Promise me, Ned." - A Game of Thrones, Chapter 4, Eddard I.


      Hier schonmal die Vorschau. Endlich kommt Petyr Baelish wieder vor 8)

      Ich finde es aber sehr verwirrend, dass Ser Royce und Robin anscheinend wusste, dass Sansa in Winterfell war. Hat Baelish ihn in der fünften Staffeln bezüglich dessen nicht angelogen und gesagt, dass sie in seine Heimat reisen ?(
      There is no justice in the world. Not unless we make it.
      Wenn ich mir die Szene mit dany so ansehe und ihren zielorientierten Blick näher betrachte, dann sieht das sehr danach aus, das sie tatsächlich alle kahls vereinen möchte. Auch wie sicher sie da steht vor versammelter Mannschaft.

      Ich hoffe sehr, dass es nur ein Trick mit Strubbels Kopf ist und er eig noch lebt. denn es sieht mir nicht so aus als würden die Umbers wirklich hinter Ramsay stehen. Wirkte sehr als wollen sie nicht knien, weil sie einen Plan haben und Weiter hinter den Starks stehen.
      Ich schätze Margaery und Loras.
      "You retreat into the walls of your civilization because you are too weak to stand before nature as part of the natural environment. Instead of living as partner to nature, man hides behind his civilization, curses and defies true life, distorts his environment to accommodate his own failings. Beware that your environment does not strike back from all your blasphemies, for that day mankind shall be snuffed out like the unnatural freak man is!"
      "Two Suns Setting", Karl Edward Wagner

      baelish91 schrieb:


      Hier schonmal die Vorschau. Endlich kommt Petyr Baelish wieder vor 8)


      Och nöööö ;)

      Armer Theon. Schon wieder ist er nicht willkommen, wenn er nach Hause kommt. Aber warum zum Geier ist der schon dort? Hat er sich wohl was bei Littlefinger abgeguckt.

      Sansa an der Mauer! Juhuii. Ich freu mich so auf den Sansa/Jon Strang, kanns kaum noch abwarten.
      "Promise me, Ned." - A Game of Thrones, Chapter 4, Eddard I.
      ich frag mich, was Petyr eigentlich überhaupt plant.
      Das ganze scheint mir alles vollkommen wirr.

      Und zu Asha und Theon: kloppen die sich jetzt etwa beide um den Thron der Eiseninseln?
      Ich meine Asha müßte einsehen, dass sie gegen Theon eigentlich gar keine Chance hat.

      Einzig und allein der fehlende Erbe...und sein fehlendes....
      Aber da habe ich noch eine gewisse Tochter eines Kapitäns im Hinterkopf....

      LadySnow schrieb:

      baelish91 schrieb:


      Hier schonmal die Vorschau. Endlich kommt Petyr Baelish wieder vor 8)


      Och nöööö ;)

      Armer Theon. Schon wieder ist er nicht willkommen, wenn er nach Hause kommt. Aber warum zum Geier ist der schon dort? Hat er sich wohl was bei Littlefinger abgeguckt.

      Sansa an der Mauer! Juhuii. Ich freu mich so auf den Sansa/Jon Strang, kanns kaum noch abwarten.
      Nur leider wird Jon bereits weg sein. :/
      Serienlittlefinger ist ein Spieler, der Chaos erzeugt und hofft, dass er durch die Durchmischung der Kräfteverhältnisse selber irgendwann nach oben kommt (die wären sonst nämlich starr).

      So hat er die Arryns und die Starks zu Fall gebracht, die Lannisters mehr oder weniger auch und nun auch die Boltons.

      Er ist mehr oder weniger ein Anarchist, eine distingierte Art des Jokers aus Batman.
      Dieser Beitrag wurde bereits 17 mal editiert, zuletzt von "Ser Twenty of House Goodmen" (Vor einem Moment)

      Bran Blessing schrieb:

      JEP! Das sind die Geschwister Tyrell.
      Vielleicht muß der arme Loras gegen den Mountain im Götterurteil antreten?


      glaube ich nicht.
      Der Bluthund soll das erledigen.
      Der hat eine Rechung mit seinem Bruder offen.
      und sein Tod ist nicht sicher.
      War da nicht diese Folge mit Arya nicht wieder etwas...

      und im Buch
      Spoiler anzeigen
      wird Loras wohl nie wieder jemanden duellieren, er wurde beim Angriff auf Dragonstone schwer verwundet, vermutlich mit dauerhaften Schäden. Ich nehme mal an, hier könnten Film und Buch deckungsgleich sein, was die Duellanten im Götterurteil betrifft

      Mavric24 schrieb:

      LadySnow schrieb:

      baelish91 schrieb:


      Hier schonmal die Vorschau. Endlich kommt Petyr Baelish wieder vor 8)


      Och nöööö ;)

      Armer Theon. Schon wieder ist er nicht willkommen, wenn er nach Hause kommt. Aber warum zum Geier ist der schon dort? Hat er sich wohl was bei Littlefinger abgeguckt.

      Sansa an der Mauer! Juhuii. Ich freu mich so auf den Sansa/Jon Strang, kanns kaum noch abwarten.
      Nur leider wird Jon bereits weg sein. :/

      Glaub ich nicht. Wo sollte er den hin? Welchen Grund hätte er gegen Ramsey in den Krieg zu ziehen ohne Sansa? Ramsey hat doch nur Roose umgebracht, das müsste den Starks willkommen sein. Und vorallem mit welcher Unterstützung will er denn in den Krieg ziehen? Die Wildlinge sind immer noch an der Mauer, genauso wie Davos und Mel. Er hat sich lediglich von seinem Dienst bei der Nachtwache befreit. Er läuft jetzt bestimmt nicht planlos davon, wär ja stumpfsinnig.
      "Promise me, Ned." - A Game of Thrones, Chapter 4, Eddard I.

      LadySnow schrieb:

      Mavric24 schrieb:

      LadySnow schrieb:

      baelish91 schrieb:


      Hier schonmal die Vorschau. Endlich kommt Petyr Baelish wieder vor 8)


      Och nöööö ;)

      Armer Theon. Schon wieder ist er nicht willkommen, wenn er nach Hause kommt. Aber warum zum Geier ist der schon dort? Hat er sich wohl was bei Littlefinger abgeguckt.

      Sansa an der Mauer! Juhuii. Ich freu mich so auf den Sansa/Jon Strang, kanns kaum noch abwarten.
      Nur leider wird Jon bereits weg sein. :/

      Glaub ich nicht. Wo sollte er den hin? Welchen Grund hätte er gegen Ramsey in den Krieg zu ziehen ohne Sansa? Ramsey hat doch nur Roose umgebracht, das müsste den Starks willkommen sein. Und vorallem mit welcher Unterstützung will er denn in den Krieg ziehen? Die Wildlinge sind immer noch an der Mauer, genauso wie Davos und Mel. Er hat sich lediglich von seinem Dienst bei der Nachtwache befreit. Er läuft jetzt bestimmt nicht planlos davon, wär ja stumpfsinnig.
      Er geht doch in der letzten Szene durch das Tor?! Wohin geht er? Spazieren? Ich bin selber gespannt, was er jetzt vor hat. Würde aber Drama mäßig passen, beide verpassen sich kurz auf der Mauer. Später rettet er Sie dann oder so, das Wiedersehen wollen die Macher wahrscheinlich episch gestalten.
      Jon wird sicher nicht in der Versenkung verschwinden. Er wird jetzt wohl erstmal ne Weile mit Thormung eine Männer-WG gründen und sein noch jungfräuliches zweites Leben mit jeder Menge Met begießen.
      Dieser Beitrag wurde bereits 17 mal editiert, zuletzt von "Ser Twenty of House Goodmen" (Vor einem Moment)
      Na wenns wirklich so ist, dann können die mich langsam! Ich hab mich aber echt gefragt, wo er hinläuft. Denn dieser Bogen durch den er marschiert, sieht eher aus wie das Tunnel richtung Norden und nicht wie das Haupttor richtung Süden.
      "Promise me, Ned." - A Game of Thrones, Chapter 4, Eddard I.
      Er geht nicht durch das Tor, welches von Castle Black wegführt, sondern durch einen Torbogen, der kaum höher ist als er selbst. Das kann auch einfach der Eingang zur Gemeinschaftshalle o.ä. sein, so gut kenne ich mich am Set von Castle Black nicht aus.

      EDIT: LadySnow hat es ja soeben auch festgestellt, dass es nicht das Tor sein kann.
      "Not every man has it in him to be Prince Aemon the Dragonknight." -Wyman Manderly

      Ceterum censeo Casimirem esse delendum.

      The Dragonknight schrieb:

      Er geht nicht durch das Tor, welches von Castle Black wegführt, sondern durch einen Torbogen, der kaum höher ist als er selbst. Das kann auch einfach der Eingang zur Gemeinschaftshalle o.ä. sein, so gut kenne ich mich am Set von Castle Black nicht aus.

      EDIT: LadySnow hat es ja soeben auch festgestellt, dass es nicht das Tor sein kann.

      Ja in den Norden will er bestimmt nicht freiwillig. Also ist das eigentlich die einfachste Erklärung, dass er in irgendeinen anderen Raum in Castle Black verschwindet. ;)
      "Promise me, Ned." - A Game of Thrones, Chapter 4, Eddard I.