Serien, die man sehen muss!

      Lann schrieb:

      Spoiler anzeigen
      Warum hat man dafür auch die hässlichste und dreckigste Sau genommen, die man finden konnte? Hätte nicht irgendein kleines, schönes und sauberes Tier nehmen können, damit das wenigstens etwas angenehmer ist?

      Ich glaube übrigens nicht, dass wirklich ganz London für 1,5 Stunden vor dem Fernseher sitzen würde und deshalb niemand bemerken würde, dass die Prinzessin bereits frei ist und ob die Öffentlichkeit wirklich die Vergewaltigung des Premierministers fordern würde, bezweifel ich auch.


      Spoiler anzeigen
      Das habe ich mich auch gefragt... So eklig können Menschen doch nicht sein... [\spoiler]
      "Let me tell you something about wolves, child. When the snows fall and the white winds blow, the lone wolf dies, but the pack survives." -Eddard Stark
      Spoiler anzeigen
      Hoffentlich nicht. Wobei mich die Reaktionen auf die 5. Folge immer noch verstören. Kannst dir ja meinen anderen Spoiler dazu ansehen, wenn du soweit bist.


      Ich halte die Serie schon für sehr spannend und mochte die meisten Charaktere, nur der sozialkritische Teil ist mMn meistens nicht ganz so super durchdacht. In der zweiten Folge und der letzten Folge der dritten Staffel noch am ehesten.

      Neu

      Bin jetzt fertig mit Sense8. Puh... das Ende war schon spannend. Gut, dass es noch das Special geben wird, weil so ein unaufgelöster Cliffhanger ist echt fies...

      Ich kann schon verstehen, dass die Serien Leuten nicht gefällt. Die Story ist teilweise vorhersehbar und geht schleppend voran. Und ja... die Zeitlupe ist wirklich ein bisschen inflationär eingesetzt... :rolleyes:
      Auf der anderen Seite finde ich das Kennenlernen der Charaktere einfach großartig. Sie wachsen einem wirklich (also mir zumindest) extrem ans Herz und ich bin selten so mitgefiebert und das obwohl mir teilweise die Auflösung der Situation völlig klar war.
      Auch der Einsatz der Musik war meines Erachtens wirklich toll. Und bei manchen Szenen in denen die 8 z. B. einfach nur zusammen gesungen oder gefeiert haben, hatte ich einfach ein dämliches Grinsen auf dem Gesicht und hab mich mit ihnen gefreut.
      "You retreat into the walls of your civilization because you are too weak to stand before nature as part of the natural environment. Instead of living as partner to nature, man hides behind his civilization, curses and defies true life, distorts his environment to accommodate his own failings. Beware that your environment does not strike back from all your blasphemies, for that day mankind shall be snuffed out like the unnatural freak man is!"
      "Two Suns Setting", Karl Edward Wagner

      Neu

      Hallo zusammen,
      vor einiger Zeit haben wir die erste (und bisher einzige) Staffel von The Crown gesehen. Staffel 2 startet im November und weitere Staffeln sind geplant.

      Es geht um das Leben der amtierenden Queen Elizabeth II. Staffel eins dreht sich um die Zeit vor ihrer Krönung. Sie heiratet Prinz Philipp und ihr Vater ist schwer krank. Dann stirbt er und sie wird Königin. Und plötzlich ist sie keine Tochter, Schwester und Ehefrau mehr, sondern die Königin von England.

      Die Serie gefiel mir deshalb so gut, weil hier nicht das öffentliche Leben der Königin gezeigt, sondern vorallem ihr Wirken hinter den Kulissen beleuchtet wird. Ich find den Cast total gut:
      Claire Foy (als Elizabeth II, Golden Globe-Auszeichnung), Matt Smith (als Prinz Philipp, meine Lieblingsrolle, er spielt so gut!) und auch John Lithgow (als Winston Churchill).

      Jede weitere Staffel soll jeweils ein Jahrzehnt ihrer Regentschaft zeigen. Ich empfehle es jeden, der sich ein bisschen für die (britische) Monarchie interessiert und mal ohne Aktion aber mit Drama und guten Bildern unterhalten werden möchte.

      Neu

      KingKarnja schrieb:

      Sense8 hatte ich auch schon auf meinem Radar. Kannst du die Serie empfehlen? Sonstige Hinweise ohne zu Spoilern? Ist die Serie mit einer anderen vergleichbar?
      Hallo KK, :)
      vergleichbare Serien fallen mir jetzt nicht wirklich ein. Und empfehlenswert ist immer sehr subjektiv...
      Mein Mann hat die Serie nach wenigen Folgen abgebrochen, weil es ihm nicht schnell genug voran ging.
      In den ersten Folgen lernt man erst einmal die (8) Protagonisten kennen, was bei mir dazu geführt hat, dass sie mir wirklich extrem ans Herz gewachsen sind.
      Die Geschichte geht im Prinzip um acht Menschen, überall auf der Welt verteilt, die plötzlich mental miteinander verbunden sind. Wobei mental noch untertrieben ist...
      Im Laufe der Zeit stellt sich heraus, dass sie von einer Geheim-Organisation verfolgt werden.
      Die Action (in der ersten Staffel noch begrenzt, in der zweiten Staffel deutlich häufiger) ist sehenswert, aber sind ja auch die Matrix-Wachowskis. ;)
      Wie schon erwähnt, wird inflationär Zeitlupe eingesetzt, aber das war mir egal... :rolleyes:
      Sehr ärgerlich ist, dass die Serie nach der zweiten Staffel eingestellt wurde und die letzte Folge hat es echt in sich und auch nen ekligen Cliffhanger. Aber neulich wurde bekannt gegeben, dass es im nächsten Jahr ein 2-stündiges Special geben wird, in dem die Serie zu einem anständigen Ende gebracht wird.
      Guck einfach mal rein. Ich glaube, du wirst recht schnell merken, ob es dein Ding ist oder nicht. :)

      Edit: wenn es dir gefällt, vergiss nicht das Weihnachtsspecial zwischen den beiden Staffeln zu schauen.
      "You retreat into the walls of your civilization because you are too weak to stand before nature as part of the natural environment. Instead of living as partner to nature, man hides behind his civilization, curses and defies true life, distorts his environment to accommodate his own failings. Beware that your environment does not strike back from all your blasphemies, for that day mankind shall be snuffed out like the unnatural freak man is!"
      "Two Suns Setting", Karl Edward Wagner

      Neu

      KingKarnja schrieb:

      Hey,

      danke für die Info. ich werde morgen Folge 1 und 2 gucken
      Sag Bescheid, wie es dir gefallen hat. Ich bin neugierig! :)
      "You retreat into the walls of your civilization because you are too weak to stand before nature as part of the natural environment. Instead of living as partner to nature, man hides behind his civilization, curses and defies true life, distorts his environment to accommodate his own failings. Beware that your environment does not strike back from all your blasphemies, for that day mankind shall be snuffed out like the unnatural freak man is!"
      "Two Suns Setting", Karl Edward Wagner

      Neu

      Wie ist hier im Forum denn die Meinung zu Vikings?
      Habe die ersten 3 Staffeln geschaut, fand Staffel 2 und 3 ziemlich gut, die erste war etwas einfach gestrickt von der Handlung her.

      Ich wollte eigentlich mit Staffel 4 weitermachen, habe aber oft aus dem Freundeskreis gehört, dass besonders der zweite Teil der Staffel nicht so toll sein soll. Auch der Trailer zu Staffel 5 war laut denen eher komisch.
      Wie seht ihr das, muss man Staffel 4 gesehen haben wenn man eh schon die ersten 3 kennt oder sollte ich das lieber sein lassen?

      Neu

      Staffel 4.1 gehört sicherlich nicht zu den Höhepunkten, was aber auch ein bisschen daran liegen kann, an welchem Punkt die Geschichte Ragnars angekommen ist. Den zweite Teil der vierten Staffel fand ich ganz gelungen. Man muss vielleicht am Anfang etwas Geduld mitbringen, weil einige neue Figuren in der Serie in Stellung gebracht werden.

      Ich würde mir einfach selber ein Bild machen. Entweder es gefällt dir immer noch oder es gefällt dir nicht.
      Bei uns im Norden werden die Gesetze der Gastfreundschaft noch immer in Ehren gehalten. ~ Roose Bolton

      Neu

      Ich habe gestern zum ersten mal die dritte Staffel von Peaky Blinders gesehen.
      Fand die Staffel im Gegensatz zur letzten etwas schwach. Muss auch gestehen, dass ich teilweise nicht ganz verstanden habe worum es bei vielen Dingen überhaupt genau ging.
      Vielleicht hätte ich Staffel 2 nochmal auffrischen sollen, aber ich glaube soviele Zusammenhänge waren da gar nicht, oder? Irgendwie habe ich leider den Eindruck gewonnen, dass sie eigentlich nicht genau wissen, wo sie hin wollen und ihnen vielleicht auch die Ideen ein bisschen ausgegangen sind.

      Das einzige was ich wirklich überraschend finde: Man könnte ja tatsächlich meinen, dass man es irgendwan müde werden könnte zu sehen, wie die Jungs lässig in slomo durch Rauch und Qualm latschen, die Schiebermützen auf dem Kopf und die Zigaretten im Mund - aber nein, ich werd es einfach nicht. :love:
      >Angst schneidet tiefer als ein Schwert<

      Neu

      Ich fand die Staffel auch schwächer. Es ist bei mir schon etwas länger her, und ich kann mich kaum noch daran erinnern, was überhaupt passiert ist.
      Lediglich der Auftritt von Tom Hardy als jüdischer Gangster ist mir im Gedächtnis geblieben, der war, wie schon in Staffel 2, beeindruckend.
      Spoiler anzeigen
      Am Ende werden die Blinders alle verhaftet, oder?
      It`s not easy to be a birdplane.

      Ich muss meine Reaktionen haben dürfen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „HappyTime“ ()

      Neu

      Alraune schrieb:

      as einzige was ich wirklich überraschend finde: Man könnte ja tatsächlich meinen, dass man es irgendwan müde werden könnte zu sehen, wie die Jungs lässig in slomo durch Rauch und Qualm latschen, die Schiebermützen auf dem Kopf und die Zigaretten im Mund - aber nein, ich werd es einfach nicht.


      Ich schaue grad "Mad Men" und da ist es ganz ähnlich, nur das sie da im Anzug stecken und noch ein Whisky Glas in der Hand haben :love:
      Manche Sachen kann man nicht verstehen, man kann sich nur darüber wundern.

      Neu

      Esmeralda schrieb:

      KingKarnja schrieb:

      Hey,

      danke für die Info. ich werde morgen Folge 1 und 2 gucken
      Sag Bescheid, wie es dir gefallen hat. Ich bin neugierig! :)


      Hey Esme,

      ein weiterer guter Tip in diesem Sub Forum; die ersten beiden Folgen waren vielversprechend und machen Lust auf mehr. Ich denke heute Abend geht's weiter :)

      Eine Zeitlupe habe ich bisher allerdings noch nicht gesehen und ich muss (vielleicht zu meiner Schande gestehen) ich weiß noch nicht wohin die Reise geht (Stichwort Vorhersehbarkeit).

      Spoiler anzeigen
      ansonsten fand ich die Lesben Szene überraschend gut gemacht :D

      Neu

      Die Zeitlupen kommen noch. :D
      Und nicht zu wissen, wohin die Reise geht, ist ja auch mal gar nicht schlecht. Da kann man ja nur überrascht werden!
      Und
      Spoiler anzeigen
      Das gut gemacht gilt dann auch für die Schwulen-Szenen. ;)
      "You retreat into the walls of your civilization because you are too weak to stand before nature as part of the natural environment. Instead of living as partner to nature, man hides behind his civilization, curses and defies true life, distorts his environment to accommodate his own failings. Beware that your environment does not strike back from all your blasphemies, for that day mankind shall be snuffed out like the unnatural freak man is!"
      "Two Suns Setting", Karl Edward Wagner

      Neu

      Jep. :love:
      "You retreat into the walls of your civilization because you are too weak to stand before nature as part of the natural environment. Instead of living as partner to nature, man hides behind his civilization, curses and defies true life, distorts his environment to accommodate his own failings. Beware that your environment does not strike back from all your blasphemies, for that day mankind shall be snuffed out like the unnatural freak man is!"
      "Two Suns Setting", Karl Edward Wagner
    • Benutzer online 1

      1 Besucher