Serien, die man sehen muss!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Ich habe "The Chilling Adventures of Sabrina" jetzt doch beendet. Naja, ging so. Und am Ende der Staffel sind wir fast wieder am Anfang der Serie. Die original Lehrerin taucht etwas derangiert, aber sonst unversehrt auf, Sabrina hängt mit ihren Kumpels 'rum. Ach ja, Harvey ist mit ihrer Freundin zusammen und ihr neuer Freund muss gerettet werden. Ok, warten wir mal auf die dritte Staffel. So begeistert wie am Anfang bin ich nicht mehr.

      Hildegunda wrote:

      Ich habe "The Chilling Adventures of Sabrina" jetzt doch beendet. Naja, ging so. Und am Ende der Staffel sind wir fast wieder am Anfang der Serie. Die original Lehrerin taucht etwas derangiert, aber sonst unversehrt auf, Sabrina hängt mit ihren Kumpels 'rum. Ach ja, Harvey ist mit ihrer Freundin zusammen und ihr neuer Freund muss gerettet werden. Ok, warten wir mal auf die dritte Staffel. So begeistert wie am Anfang bin ich nicht mehr.
      Fand den Feminismus zu stark aufgetragen, vor allem in Staffel 2.
      Ob einfacher Bauer,Soldat,Fürst oder einer der die wir einst Götter nannten. Wir alle machen immer wieder die selben Fehler. Sich in Sicherheit zu wiegen, ist töricht, denn wir sind nicht mehr als Sklaven. Sklaven eines Musters, dessen Natur wir noch nicht ansatzweise verstanden haben und das eines Tages unser aller Fall seien wird. Es ist ein ewiger Kreislauf. Immer die gleichen Konflickte, immer die gleichen Persönlichkeiten. Das Echo der Vergangenheit, ist das Gesetz unserer Gegenwart.

      Post was edited 1 time, last by “Farfrelsen” ().

      Jeder, der es nicht kennt, muss im Leben einmal Breaking Bad gesehen haben. 5 Staffeln, es wird grandios spannend.
      Da laufen aktuell mehrere reactions auf YT. Das ging wohl vorher nicht wg. Sony.

      Desweiteren Fargo. Jede Staffel ist in sich abgeschlossen. S01 ist grandios, S0w auch, 3 geht so.

      True Detective 1 und 2 auch. Die Stimmungen. 3 schiebe ich vor mir her.

      noetigenfalls wrote:

      Ich freue mich da eher auf The Witcher

      DAS interessiert mich auch sehr. Ich hoffe, es wird toll. Wenn sie das vergeigen, wäre icj echt enttäuscht.

      New

      "Rebellion", erste Staffel.
      5-teilige Serie, die den irischen Osteraufstand 1916 behandelt.
      Ist kein "must see", hat mir aber ganz gut gefallen. Mir wäre es lieber gewesen, man hätte die sozialen und politischen Umstände in Irland mehr behandelt, die schließlich zum gewaltsamen Austand führten, anstatt sie nur hier und etwas anzudeuten. Aber insgesamt schon ganz gut gemacht.
      Eine 2. Staffel ist bereits verfügbar.
      It`s not easy to be a birdplane.

      Ich muss meine Reaktionen haben dürfen!

      New

      Bin vorgestern bei Preacher eingestiegen. Folge 4 läuft gerade.
      Danke für den Tipp! Finde die Serie bisher ziemlich cool!
      "Many that live deserve death. And some that die deserve life. Can you give it to them? Then do not be too eager to deal out death in judgement. For even the very wise cannot see all ends.” - J.R.R.T.

      New

      Hildegunda wrote:

      Ich habe "The Chilling Adventures of Sabrina" jetzt doch beendet.


      Meinetwegen kann man die Serie jetzt beenden. Was soll denn in Staffel drei groß passieren?
      Show Spoiler
      Ich fand die Nummer mit Sabrina als Gegenjesus bisschen too much. So richtig konsistent ist die Serie da auch nicht. Denn die meisten sind doch gar nicht so böse, wie es der Dunkle Lord gern hätte. Und es waren alle erstaunlich schnell bereit, sich gegen ihn zu verschwören in der letzten Folge. Gut unterhalten hat es mich aber schon.


      Sorry, Kasimir. Hoffentlich hast Du jetzt nicht zu viel gelesen.

      Post was edited 3 times, last by “penelope” ().

      New

      HappyTime wrote:

      "Rebellion", erste Staffel.
      Mit der ersten Staffel bin ich durch. Hat mir auch gut gefallen. Dazu kommt, dass ich Ruth Bradley, Charlie Murphy und Brian Gleeson wirklich gern sehe. (Letzterer ist seinem Vater aber echt wie aus dem Gesicht geschnitten... )
      Mit der folgenden Staffel fange ich heute an. :)
      Something about the howling of a wolf took a man right out of his here and now and left him in a dark forest of the mind running naked before the pack.

      A Game of Thrones, Tyrion I

      New

      Ich fand Perfume ganz schau.
      Eine sehr, sehr freie moderne Umsetzung des Buches von Patrick Süßkind.
      Als Krimi zu verstehen. Da nur sechs Folgen (wenn ich mich richtig erinnere) auch Recht kurzweilig, trotz gemütlichem Erzähltempo. Und mit August Diehl, den ich ganz gerne mag als Schauspieler.

      ZDF und ZDF neo hatten das ausgestrahlt - Ende des Jahres kommt das auf dem bekannten Streaming Portal mit nem N.

      New

      Alraune wrote:

      Montyhund wrote:

      Ich fand Perfume ganz schau.
      Eine sehr, sehr freie moderne Umsetzung des Buches von Patrick Süßkind.
      Da bin ich gespannt! Kenne sowohl das Buch, als auch den Spielfilm von 2006.

      Und das große N habe ich zum Glück auch.;-)


      Ich schrieb extra "sehr, sehr frei", weil die Serie wenig mit beiden von dir benannten gemein hat. Mag nicht zu viel verraten, aber so viel: Es ist durchweg ne andere Handlung, weshalb es als Krimi funktioniert.
      Ich fand schön, weil es für mich (im Gegensatz zum Film) das Grundmotiv der Verdorbenheit und der negativen Folgen für alle Beteiligten aufgegriffen hat. :)

      New

      :)

      Mir fiel vorhin noch beim dicken N die Serie "You - du wirst mich lieben" ein. Die erste Hälfte war super, dann war es irgendwie die die zweite Staffel von "Toten Mädchen lügen nicht", damit meine ich: definitiv too much.
      Würde Perfume jeder Zeit vorziehen, weil da nie das Gefühl aufkommt "na, das ist jetzt echt zu viel"

      New

      Montyhund wrote:

      Mir fiel vorhin noch beim dicken N die Serie "You - du wirst mich lieben" ein. Die erste Hälfte war super
      Ach ja... das hat von mir am Ende auch einen Daumen runter bekommen.
      Das war mir definitiv zu doll und nachher auch irgendwie zu dumm...
      Mochte auch irgendwie das ganze Feeling der Serie nicht so richtig. Kann es nicht genau beschreiben. Vielleicht war es mir zu "glatt".
      >Angst schneidet tiefer als ein Schwert<

      New

      Oh, das fand ich auch echt schlimm. Irgendwie zu glatt, zu poliert - keine Ahnung, mich hat es nicht begeistert. Fand, 13 Reasons why besser.
      “When the snows fall and the white winds blow, the lone wolf dies but the pack survives.”

      George R.R. Martin,
      A Game of Thrones

      New

      Fleabag - die 2. Staffel ist noch stärker als die Erste und bringt die Serie zu einem (voraussichtlichen) Ende.
      Eine bessere Serie im Dramedy-Bereich kenne ich nicht.
      Man möchte Phoebe Waller-Bridge manchmal mit der Faust ins Gesicht schlagen und manchmal heiraten... oft in ein und derselben Sekunde.

      Jeder mit Amazon Prime-Zugang sollte dieses Juwel anschauen, sofort - zumal die insgesamt 12 halbstündigen Folgen schnell geschaut sind.

      Ebenfalls sehr empfehlenswert:
      Chernobyl auf HBO - behandelt die Reaktorkatastrophe in 5 einstündigen Folgen.



      Ein Lannister begleicht stets seine Schulden!

      New

      Tomas wrote:

      Fleabag - die 2. Staffel ist noch stärker als die Erste und bringt die Serie zu einem (voraussichtlichen) Ende.
      Eine bessere Serie im Dramedy-Bereich kenne ich nicht.
      Man möchte Phoebe Waller-Bridge manchmal mit der Faust ins Gesicht schlagen und manchmal heiraten... oft in ein und derselben Sekunde.

      Jeder mit Amazon Prime-Zugang sollte dieses Juwel anschauen, sofort - zumal die insgesamt 12 halbstündigen Folgen schnell geschaut sind.
      Oh wow, ich wußte nicht, dass es eine 2. Staffel gibt, die erste war wirklich sehr gut.
      Die Empfehlung kann ich nur unterschreiben.
      HODOR !

      New

      Tomas wrote:

      Fleabag - die 2. Staffel ist noch stärker als die Erste und bringt die Serie zu einem (voraussichtlichen) Ende.
      Wunderbar, ich freu mich! :D
      Something about the howling of a wolf took a man right out of his here and now and left him in a dark forest of the mind running naked before the pack.

      A Game of Thrones, Tyrion I