Episode 6x10 - The Winds of Winter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Episode 6x10 - The Winds of Winter

      Titel: The Winds of Winter
      Drehbuch: David Benioff und D.B. Weiss
      Regisseur: Miguel Sapochnik
      Laufzeit: 68 Minuten
      US-Erstausstrahlung: 26.06.2016 (HBO)

      Inhalt: Season Finale. Cersei faces her trial.



      "Not every man has it in him to be Prince Aemon the Dragonknight." -Wyman Manderly

      Ceterum censeo Casimirem esse delendum.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „The Dragonknight“ ()

      Mavric24 schrieb:

      Spoiler anzeigen
      Euron wird vermutlich in dieser Folge bereits bei Dany ankommen, zumindest wird er zu sehen sein. Ich kann mir nicht vorstellen, dass er gezeigt wird, wie er seine Schiffe baut oder fröhlich durch die Gegend segelt. Dafür ist die Sendezeit zu kostbar.


      ehrlich?? jetzt schon? ;)
      Spoiler anzeigen
      woher hast du​ info bzw Indizien bzgl euron? oder nur eine Vermutung?
      "My reading of history has shown me that simply 'being a good man' is not enough. That there are many kings who are good men and yet bad kings. And even good kings sometimes make disasterous decisions. So government is complex, politics is complex." - GRRM

      Mavric24 schrieb:

      Hab im Thread zur achten Folge einen Link gepostet, dort ist der Cast zur der jeweiligen Folge aufgeführt.
      Hab es dort auch schon geschrieben. IMDB ist nur bedingt verlässlich, weil jeder die Beiträge ändern kann, wenn er denn will und dort der Casting-Liste auch Schauspieler zusortieren kann, die defacto am Ende nicht auftauchen. Ich meine, es gab schon mal eine wilde Spekulation, weil im Cast für eine bestimmte Folge, jemand gelistet wurde (bin mir nicht mehr sicher, meine aber, es war Michelle Fairley). Ein paar Tage später war die Liste dann korrigiert.
      Möglich, dass es stimmt, aber nicht sicher.
      "You retreat into the walls of your civilization because you are too weak to stand before nature as part of the natural environment. Instead of living as partner to nature, man hides behind his civilization, curses and defies true life, distorts his environment to accommodate his own failings. Beware that your environment does not strike back from all your blasphemies, for that day mankind shall be snuffed out like the unnatural freak man is!"
      "Two Suns Setting", Karl Edward Wagner

      Mavric24 schrieb:

      Spoiler anzeigen
      Euron wird vermutlich in dieser Folge bereits bei Dany ankommen, zumindest wird er zu sehen sein. Ich kann mir nicht vorstellen, dass er gezeigt wird, wie er seine Schiffe baut oder fröhlich durch die Gegend segelt. Dafür ist die Sendezeit zu kostbar.


      Wahrscheinlich sieht man ihn, wie er nach Bäumen für seine 1000 Schiffe sucht. :D
      "Many that live deserve death. And some that die deserve life. Can you give it to them? Then do not be too eager to deal out death in judgement. For even the very wise cannot see all ends.” - J.R.R.T.

      Bogues schrieb:

      Cersei wird wie erwartert den Berg nominieren und der High Sparrow soll anscheinend Tommen nominieren!
      Das wäre natürlich ein schlauer Twist.


      Blöd wäre das nicht. Vom HS aus gesehen.
      "Many that live deserve death. And some that die deserve life. Can you give it to them? Then do not be too eager to deal out death in judgement. For even the very wise cannot see all ends.” - J.R.R.T.
      Aber dafür von Tommen, wenn er antreten würde, nicht besonders schlau.
      Um was geht es denn im Trial? Um den Tod von Cersei, wenn diese den Prozess verlieren würde? Dann hätte Tommen schlussendlich nichts davon. Entweder den Tod von seiner Mutter oder sich selbst. Und was würde das Volk dazu sagen, wenn HS den extrem unterlegenen König antreten lässt? Würden die wirklich weiterhin hinter dem Glauben stehen?
      "Promise me, Ned." - A Game of Thrones, Chapter 4, Eddard I.
      Gut möglich, dass es so kommt (auch wenn ich eher an Sandor glaube), denn ein Kingsguardler darf zwar seinen König nicht angreifen/verletzten/Töten, aber ich glaube, dass interessiert den ZombieBerg nicht sonderlich. Cersei wäre also life dabei, wie ihr Sohn stirbt und sie dadurch weiterlebt. Das dritte Leichentuch.
      Facit Omnia Voluntas
      der High Sparrow soll Tommen laut dieser Theorie insoweit beeinflussen das er im vollkommen hörig ist. Tommen scheint ja auch ein sehr leicht beeinflussbarer Junge zu sein wie man bei Cersei und Margery bereits gesehn hat.
      der High Sparrow und Tommen glauben natürlich das Cersei wenn sie dies mitbekommt sofort ihre Sünden gestehn wird. Dies wird aber laut der Theorie erst direkt bei Beginn des Kampfes sein da der Kämpfer geheim gehalten wird. Als Cersei dann gesteht ist es leider bereits zu spät. Der Berg hat Tommen getötet.
      Ich fände das ganze eine sehr coole Story.

      ps. das sind keine leak Infos oder derartiges, eine reine user Theorie auf reddit.

      Bogues schrieb:

      der High Sparrow soll Tommen laut dieser Theorie insoweit beeinflussen das er im vollkommen hörig ist. Tommen scheint ja auch ein sehr leicht beeinflussbarer Junge zu sein wie man bei Cersei und Margery bereits gesehn hat.
      der High Sparrow und Tommen glauben natürlich das Cersei wenn sie dies mitbekommt sofort ihre Sünden gestehn wird. Dies wird aber laut der Theorie erst direkt bei Beginn des Kampfes sein da der Kämpfer geheim gehalten wird. Als Cersei dann gesteht ist es leider bereits zu spät. Der Berg hat Tommen getötet.
      Ich fände das ganze eine sehr coole Story.

      ps. das sind keine leak Infos oder derartiges, eine reine user Theorie auf reddit.


      Ich verstehe nur nicht, welchen Vorteil der Hohe Spatz aus dieser Nominierung ziehen will. Tommen, den er benutzen könnte ist tot, Cersei, die natürlich sofort Rache will trotzdem frei, und das Risiko für Tommen viel zu hoch.

      Kann der Hohe Spatz überhaupt nominieren wen er will? Ich dachte es müsste zumindest jemand aus dem bewaffneten Arm des Glaubens sein.
      Wer meine Beiträge zitiert ist zur Ausbesserung von Rechtschreibfehlern verpflichtet.
      1. Ich glaube nicht daran das es so kommen wird
      2. er würde sich dadruch erhoffen das Cersei sofort gesteht weil sie ihren Sohn ja schützen will.
      Da aber der Berg ihn sofort in seiner Tollwut tötet hat sie evtl doppelt verloren. Einmal ihren Sohn und einmal weil sie bevor er getötet wird bereits gestanden hat.
      3. Ich glaube man kann schon jeden nominieren.
      4. Das ganze ist schon großer Quatsch aber dennoch interresant und würde zur Art des High Sparrow passen
      the throne hat meiner Meinung nach Recht.
      Das wäre doch zu verrückt, wenn Tommen sich bereit erklären würde gegen den Champion seiner Mutter anzutreten.
      Dem Promo nach zu urteilen, weigert sich Cersei den Spatzen zu folgen, es ist also nicht auszuschließen, dass sie auf den Kampf ihrerseits verzichtet und sich dem Trial nicht stellt.
      Wer soll sie denn noch dahin schleifen?