Ankündigungen, Teaser und Trailer für Staffel 7

      Mavric24 schrieb:

      Titel und Inhaltsangabe der ersten drei Folgen sind raus:

      Episode #61: “Dragonstone” Jon (Kit Harington) organizes the defense of the North. Cersei (Lena Headey) tries to even the odds. Daenerys (Emilia Clarke) comes home.

      Episode #62: “Stormborn” Daenerys (Emilia Clarke) receives an unexpected visitor. Jon (Kit Harington) faces a revolt. Tyrion (Peter Dinklage) plans the conquest of Westeros

      Episode #63: “The Queen’s Justice” Daenerys (Emilia Clarke) holds court. Cersei (Lena Headey) returns a gift. Jaime (Nikolaj Coster-Waldau) learns from his mistakes.

      watchersonthewall.com/hbo-rele…es-game-thrones-season-7/

      Die Titel könnten ja einfach auch immer auf zwei oder drei der genannten Protagonisten zutreffen (oder auch auf nicht genannte). "Stormborn" ist schon ganz klar für mich mit Daenerys assoziiert, aber der unbekannte Besucher ist dann vielleicht Euron. "The Queen´s Justice" mit Daenerys und Cersei am Start passt sicher auch, denn jede denkt ja, sie dient der Gerechtigkeit - ihrer eigenen, der irgendwelcher ihr völlig fremden Völker und so weiter. Und ja, es passiert was, Daenerys bewegt ihren Hintern mal nach Westeros. Ob das jetzt ganz schrecklich interessant ist, sei mal dahingestellt. :/

      Hildegunda schrieb:

      Mavric24 schrieb:

      Titel und Inhaltsangabe der ersten drei Folgen sind raus:

      Episode #61: “Dragonstone” Jon (Kit Harington) organizes the defense of the North. Cersei (Lena Headey) tries to even the odds. Daenerys (Emilia Clarke) comes home.

      Episode #62: “Stormborn” Daenerys (Emilia Clarke) receives an unexpected visitor. Jon (Kit Harington) faces a revolt. Tyrion (Peter Dinklage) plans the conquest of Westeros

      Episode #63: “The Queen’s Justice” Daenerys (Emilia Clarke) holds court. Cersei (Lena Headey) returns a gift. Jaime (Nikolaj Coster-Waldau) learns from his mistakes.

      watchersonthewall.com/hbo-rele…es-game-thrones-season-7/

      Die Titel könnten ja einfach auch immer auf zwei oder drei der genannten Protagonisten zutreffen (oder auch auf nicht genannte). "Stormborn" ist schon ganz klar für mich mit Daenerys assoziiert, aber der unbekannte Besucher ist dann vielleicht Euron. "The Queen´s Justice" mit Daenerys und Cersei am Start passt sicher auch, denn jede denkt ja, sie dient der Gerechtigkeit - ihrer eigenen, der irgendwelcher ihr völlig fremden Völker und so weiter. Und ja, es passiert was, Daenerys bewegt ihren Hintern mal nach Westeros. Ob das jetzt ganz schrecklich interessant ist, sei mal dahingestellt. :/



      Ich denke auch, dass einige Titel jeweils doppeldeutig verstanden werden können. Das war bei Staffel 4 auch schon teilweise so. Und dass sich bei Daenerys etwas bewegt, habe ich bereits in Staffel 6 wahrgenommen und finde es gut und interessant. Darauf warte ich in den Büchern ebenfalls.
      Deswegen habe ich ja das Wort "scheinen" in meiner Aussage verwendet. Ich weiß natürlich, dass viele Titel doppeldeutig sein können bzw. sind. Und nicht nur seit Staffel 4 sondern auch schon in Staffel 1 und 2, wenn man die entsprechenden Episoden mal ansieht oder interpretiert. Nehmen wir mal den Titel "Der Garten der Knochen", der trift nicht nur auf den aktuellen Ort vor Qarth sondern nämlich symbolisch auch auf die Kriegsschauplätze, Harrenhal, die Flusslande und die Westlande, zu.
      »Die Wälder sind voller wilder Tiere«, erinnerte er seinen Vater. »Die Straßen der Städte auch.« (Sturm der Schwerter, Tyrion I)
      Guten Tag, schon wieder ein Jahr rum! :D
      Nein mal ehrlich, die Pause war viel zu lang. Ich muss mich erstmal wieder reinfinden und mir ein paar alte Folgen angucken.

      Wie es im Trailer aussieht, ist Sandor im Schneegebiet aktiv
      Brann scheint von seinem neuen Rollstuhl aus, ein Geschwader aus Krähen zu kommandieren..
      Jon kämpft gegen eine Truppe, die keine Whitewalker sind?
      Ansonsten verhalten sich alle nach Plan.