Smalltalk des Grauens

      Unser Reich ist nicht von dieser Welt.

      Und die nahende Katastrophe namens Kurz hat auch im schlimmsten Fall des Falles ein Ablaufdatum. Der hält nie im Leben eine ganze Legislaturperiode durch, Konservative-Freiheitliche - das hatten wir schon mal.

      Aber erst soll doch einmal gewählt werden.
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!
      Eigentlich wäre es gar nicht schlecht, wenn er gewählt werden würde. Dann hol ich mir Kontaklinsen, Haargel und Haarfärbemittel und gebe mich als österreichischer Bundeskanzler aus. Niemand würde den Unterschied bemerken.
      Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal editiert, zuletzt von „Kasimir“ (Heute, 17:14)
      Der Herr Kurz ist aber - ganz im Gegensatz zu seinem Namen - alles andere als klein gewachsen. Und meint Er denn, er kriegt das mit den Ohren hin, denen Kurz den Beinamen "Dumbo" verdankt?

      Da Herr Kurz in Diskussionen immer dann, wenn er in die Enge gedrängt wird, mit seiner hohen Stimme wie ein quengeliger Bub wirkt, könnte das allerdings was werden.

      Ganz im Ernst: Im Zweifelsfall wären Wir eher für Kasimir als österreichischen Bundeskanzler. Vielleicht will er ja schon mal ein bißchen anfangen zu üben? Er soll schon mal mit der richtigen Aussprache des Wortes "Oachkatzlschwoaf" anfangen. ;)
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „ssnake“ ()

      Wir fürchten halt, dass die Österreicher niemals einen Bundeskanzler mit bundesdeutschen Dialekt akzeptieren würden. ;)

      Das mit dem Oachkatzlschwoaf ist deswegen ja auch so ein Running Gag, nach dem Motto: "Wer das schafft, ist einer von uns."

      Andererseits: Wenn Er nicht an dem Job als Oberster Lämmergeierverwalter hängt, wäre das der perfekte Plan: Er synchronisert den Kurz auf Bundesdeutsch, dessen Beliebtheitswerte rasseln in den Keller und er wird bald wieder abgewählt.
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!

      Kasimir schrieb:

      Sollen wir euch nicht mal einen gescheiterten Künstler schicken, den ihr zum Kanzler machen könnt?


      Danke, aber Mangel an Faschisten besteht dank der FPÖ wirklich keiner. Wir können im Gegenteil gerne mal wieder ein paar exportieren.
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!
      Sollen wir euch nicht mal einen gescheiterten Künstler schicken, den ihr zum Kanzler machen könnt?


      Ich will die Sprengnagel.
      GRRM light our fire and protect us from the dark, blah, blah, light our way and keep us toasty warm, the HBO series is full of errors, save us from the scary thing, and blah blah blah some more.
      Achso, nein. Ich will die Sprengnagel in Österreich!
      Das ist viel lustiger und irgendwie sicherer..

      (schick ihnen Naidoo trotzdem)
      GRRM light our fire and protect us from the dark, blah, blah, light our way and keep us toasty warm, the HBO series is full of errors, save us from the scary thing, and blah blah blah some more.

      Maegwin schrieb:

      (schick ihnen Naidoo trotzdem)
      Oh ja! Bitte!! Obwohl das eigentlich noch viel zu nah ist.... :fie:
      "You retreat into the walls of your civilization because you are too weak to stand before nature as part of the natural environment. Instead of living as partner to nature, man hides behind his civilization, curses and defies true life, distorts his environment to accommodate his own failings. Beware that your environment does not strike back from all your blasphemies, for that day mankind shall be snuffed out like the unnatural freak man is!"
      "Two Suns Setting", Karl Edward Wagner
      Die Sargnagel. Den Naidoo bekommt sie als Einstandsgeschenk.
      ​Er würde sicher einen hervorragenden Botschafter für Österreich abgeben in..

      Obwohl das eigentlich noch viel zu nah ist....


      Äquatorialguinea?
      GRRM light our fire and protect us from the dark, blah, blah, light our way and keep us toasty warm, the HBO series is full of errors, save us from the scary thing, and blah blah blah some more.

      Maegwin schrieb:

      Äquatorialguinea?
      Mmmjaaaa... Was hältst du von Jupiter?
      "You retreat into the walls of your civilization because you are too weak to stand before nature as part of the natural environment. Instead of living as partner to nature, man hides behind his civilization, curses and defies true life, distorts his environment to accommodate his own failings. Beware that your environment does not strike back from all your blasphemies, for that day mankind shall be snuffed out like the unnatural freak man is!"
      "Two Suns Setting", Karl Edward Wagner

      ssnake schrieb:

      Der hält nie im Leben eine ganze Legislaturperiode durch, Konservative-Freiheitliche - das hatten wir schon mal.
      da wette ich dagegen, der Kurz hat sich so lang unbeschädigt gehalten, dass schafft er noch paar Jahre.

      ssnake schrieb:

      Aber erst soll doch einmal gewählt werden.
      wenn wir doch eine Wahl hätten.

      Esmeralda schrieb:

      Maegwin schrieb:
      (schick ihnen Naidoo trotzdem)

      Oh ja! Bitte!! Obwohl das eigentlich noch viel zu nah ist....


      und wer denkt da an mich! Wenn ihr uns den Naidoo schickts, kriegts ihr den Gabalier und als Draufgabe noch den Felix Baumgartner.
      "Die Lust an der Macht hat ihren Ursprung nicht in der Stärke, sondern in der Schwäche." Erich Kästner