Smalltalk des Grauens

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      HappyTime wrote:

      Spruch des Tages: "Erst wenn eine Mücke auf deinen Eiern landet, wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen."


      Und? Schon was gelernt? In dem Fall ist wohl Eier schaukeln statt roher Gewalt angebracht. :D
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!
      Morgen kommt ein neues Spiel der Fire Emblem-Reihe raus und ich freue mich wahnsinnig drauf.

      Und ich dachte, das wäre ein guter Zeitpunkt, mein abgebrochenes LP zu einem der früheren Teile mal hier zu posten: youtube.com/playlist?list=PLQL8I3CTiDmbvMn_ljDhdwhjVnePhnl_Z

      Ich glaube nicht, dass es sonderlich gut ist, aber vielleicht sind hier ja ein paar, die neugierig sind, wie ein LP von mir aussieht und damit vielleicht ein bisschen Spaß haben.
      "We need more of this global warming!"

      (Der gewählte Präsident der Vereinigten Staaten 2018 zu dem Thema, dass es in Florida erstmals seit Jahrzehnten einen Schneesturm gab.)

      Man weiß ja nie. Wenn noch ganz viel mehr von dem Grönlandeis in den Atlantik fließt - vielleicht wird dann ja in Europa alles anders?

      Klimaforscher halten den Down-Kick des Golfstroms ja nach wie vor für unwahrscheinlich. Aber wenn es passiert - dann innerhalb eines Jahrzehnts. Meinte Helga Kromp-Kolb persönlich zu mir. Könnt' s die Dame mal googeln.
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!
      Ecosia selbst? Benutze ich schon seit Jahren und habe ich hier im Forum auch einmal empfohlen. Ist legit.
      Pro ca. 45 Suchanfragen wird ein Baum gepflanzt. Zugegeben sind die Suchergebnisse meines Erachtens bei Google aber besser. Aber die getägtigte Suchanfrage bei Ecosia lässt sich unter Klicken auf "Mehr" in eine Google-Suche umwandeln.
      "Not every man has it in him to be Prince Aemon the Dragonknight." -Wyman Manderly

      Ceterum censeo Casimirem esse delendum.
      de.wikipedia.org/wiki/Ecosia?wprov=sfla1

      Hier steht noch ein bisschen dazu. Auf Ecosia.org selbst steht ja auch viel zu der Funktionsweise, aber von Dritten ist das nochmal überzeugender. Ich habe die Ecosia-Erweiterung auf Laptop, Rechner, im Handybrowser und im Büro installiert und somit schon dutzende Bäume gepflanzt.
      "Not every man has it in him to be Prince Aemon the Dragonknight." -Wyman Manderly

      Ceterum censeo Casimirem esse delendum.

      New

      Um ein paar Freunde zu treffen, war ich gegen meinen Willen bei einem Trachtenzombiefestival. Neustifter Kirtag. (wer will, kanns googeln Oktoberfest minus Bier plus Wein.)

      Und als ich so dahinschlich, selbstredend nicht in Tracht, ereilte mich plötzlich ein Telefonanruf meiner Schwester. Was machst denn du da, du bist gerade an mir vorbeigegangen...

      Und da saßen auch schon meine Schwester, ihr Lebensgefährte und mein Vater in Dirndl und Lederhose da ... Wann ist es eigentlich zu spät, um sich von der eigenen Familie loszusagen?

      Nachtrag: Als ich meiner Freundin am Nachmittag erzählte, wo ich am Abend hingehen würde, war sie ganz betrübt darüber, dass sie ihr eigenes Dirndl vor einiger Zeit aufgrund mangelnder Möglichkeiten, es in Wien zu tragen, wieder zurück bei den Eltern im Salzburger Land platziert hat, für ein Erntedankfest oder so, und wenn sie das gewußt hätte, dass ich auf sowas gehe ... Als ich mich vor Jahren in sie verliebt habe, trug sie noch Rasta und war gegen jeden Sch...ss vom Land...und grundsätzlich Anti-Fa gekleidet ... WAS IST PASSIERT?!

      ICH BIN UMRINGT VON TRACHTENZOMBIES und keiner hat's mir rechtzeitig gesagt!!! :monster: :xeno:
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!

      New

      ssnake wrote:

      ..........und mein Vater in Dirndl .........


      Vater im Dirndl .... also CSD für Trachtler ?

      Bei uns war gerade die Kemptner Festwoche welche ursprünglich eher Messe, vor allem auch für landwirtschaftliche Produkte war. Dazu ein Bierzelt und die ganze Familie schlenderte übers Gelände, bestaunte die neueste Innovation im Gülle ausbringen (ugs: Lacha fiahra :crazy: ), genehmigte sich eine Bratwurst und ein Bier. Wir Kinder durften ins Milchzelt und da gibts tatsächlich ein Zelt für Milch.

      Heute ist das eine rein Partymässige Veranstaltung, die Aussteller sind eher nur noch am Rande und das Jungvolk zieht zu tausenden, natürlich in Tracht, in die Bierzelte und feiern im Stile des Oktoberfestes.
      Ich in Jeans bin da voll der Alien.

      Für unsere einheimische Trachtenindustrie finde ich das einen schönen Trend, vor allem weil die Jungen da tatsächlich auf Regionalität setzen. Also nicht die Lederhos für 99 EUR vom Karstadt die in Bangladesch geklöppelt wurde.
      Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren, imaginaeren Freund hat