Welches echten Länder sind den Sieben Königslanden am ähnlichsten?

      Welches echten Länder sind den Sieben Königslanden am ähnlichsten?

      Hallo,
      ich wollte gerne wissen welche Länder den sieben Königsländern geographisch am ähnlichsten sind. Also nicht politisch wie ich es schon ein paar mal (in englischen Foren) gesehen habe.
      Am besten geht mann da natürlich nach den Drehorten:

      Dorne: Spanien
      Sturmlande: Irland
      Der Norden: Schottland und Irland
      Nördlich der Mauer:Island.

      Korrigiert mich bitte wenn wo ein Fehler ist.

      Weiß vielleicht jemand wo die Szenen für die Flusslande, das Grüne Tal von Arryn, die Kronlande (also nicht Königsmund sondern die Szenen drumherum) und die Eiseninseln gedreht wurden?
      Findet ihr dass die Drehorte gut gewählt sind oder ob andere Länder denn Beschreibungen in den Büchern besser gerecht werden?

      Aber dann gibt es ja noch die Weite und die Westerlande die man in der Serie noch gar nicht gesehen hat. Mann weiß aber teilweise aus den Büchern wie es dort aussieht.

      Ich würde sagen die weite ähnelt daher am ehesten Südfrankreich. Ich weiß leider nicht mehr ob etwas über die Westerlande in den Büchern stand. Ich hab mir die immer wie Süddeutschland vorgestellt, aber vielleicht belehrt mich ja jemand eines besseren.
      P.S. Ich bin hier neu wenn das Thema hier in der falschen Kategorie ist, weißt mich bitte darauf hin.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „themaster“ ()

      Hallo themaster,

      Ich finde es toll, dass du vorbei schaust und du bist im richtigen Bereich! Also keine Angst.

      Ich antworte mal ganz flott, wo etwaige Filmdrehorte liegen:
      *Doune Castle (Schottland) - Winterfell
      *Flusslande, Norden, Westlande sind in Nordirland (Castle Ward) - vieles davon auch per CGI - wo auch Winterfell gedreht wurde
      **Robbs Camp sieht in Staffel 1-3 z.B. deswegen immer gleich aus, weil man nie den Drehort wechselte
      **Cairncastle, Shane's Castle (Königsmund, Winterfell - Krypta)
      **Magheramorne Quarry - die Schwarze Festung und viele andere Sachen stehen da, wie ein Königsmund-Set aber auch Hartheim
      **und der Tollymore Forest Park, alle in Nordirland.
      **Flusslande - Königsweg, Dark Hedges
      *Tal - Nordirland und Island (achte mal auf Aryas Pferd in Staffel 4, so reitet sie mal ein Pferd und mal ein Isländer, weil die Filmcrew keine eigenen Pferde nach Island einführen durfte)
      *Sturmlande ebenfalls in Nordirland
      *Drachenstein - Nordirland, Spanien
      *Eiseninseln, Herrenhort und Peik - Ballintoy Harbor in Nordirland
      *sämtliche Innenaufnahmen in der Paint Hall in Belfast (dort wurde die Titanic angemalt)
      *Königmund wurde in Malta, Dubrovnik, Kroatien und Spanien (Girona und in Caceres, sowie im Italica gedreht)
      *Für die kommende Staffel wurde viel in Spanien gedreht - das werden die aufnahmen aus der schlacht sein, also vermutlich Weite und Westlande, ebenfalls in Spanien
      *Jenseits der Mauer - Nordirland und Island

      Essos:
      *Das Dothrakische Meer sowie Vaes Dothrak liegt auch in Nordirland und Spanien
      *Die Rote Wüste ebenso wie Qarth in Marokko und Kroatien
      *Die Sklavenbucht in Kroatien (Dubrovnik, Split) und Spanien.
      *Braavos ist Spanien (Girona)
      *Pentos in Malta und Kroatien

      Das dürften so ungefähre Drehorte sein.
      For the night is dark and full of plot holes

      »Die Wälder sind voller wilder Tiere«, erinnerte er seinen Vater. »Die Straßen der Städte auch.« (Sturm der Schwerter, Tyrion I)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Aki-chan“ ()

      Hallo Aegor,

      die Sturmlande auf dem Mittelalterlichen Deutschland? Naja.
      Ich finde die Sturmlande, sind doch eher Wales als Deutschland. Lies dir bitte diesen Thread durch:
      [Let's Read] TWOIAF "The Seven Kingdoms (Die Sieben Königslande)", "The Riverlands (Die Flusslande)"; Woche 21

      Ich finde gerade die Flusslande sind das mittelalterliche Deutschland. Allein schon der Name Frey x'D
      For the night is dark and full of plot holes

      »Die Wälder sind voller wilder Tiere«, erinnerte er seinen Vater. »Die Straßen der Städte auch.« (Sturm der Schwerter, Tyrion I)
      Vermutlich steuerliche Vorteile, als auch landschaftliche und logistische. So ist die Produktion, die Produktionsfirmen, nicht z.B. auch nicht direkt durch den Brexit betroffen. Belfast ist Hauptdrehort von GoT. Die Paint Hall eignet sich zudem auch wirklich super dafür, weil sie so riesig ist.
      For the night is dark and full of plot holes

      »Die Wälder sind voller wilder Tiere«, erinnerte er seinen Vater. »Die Straßen der Städte auch.« (Sturm der Schwerter, Tyrion I)
      Sorry, dass ich erst jetzt antworte.
      Die Statisten also Komparsen durch das Castingbüro in Nordirland von Carla Stronge bestimmt.
      Der Großteil der Schauspieler sind Briten und Iren, was nicht verwundern dürfte. Vor allem aber Engländer dann erst Nordiren, Schotten, Waliser.
      For the night is dark and full of plot holes

      »Die Wälder sind voller wilder Tiere«, erinnerte er seinen Vater. »Die Straßen der Städte auch.« (Sturm der Schwerter, Tyrion I)

      Ren schrieb:

      Bedeutet das etwa auch,dass fast alle Nebendarsteller Nordiren sind ?

      Ich weiß zumindest von einem aus meinem Heimatort, der Komparse in der Schlacht der Bastarde war. Der war halt grade in Nordirland und muss da wohl ganz zufällig reingerutscht sein, hatte ein paar Sekunden On-Screen und wurde dann gekillt.
      Bei uns im Norden werden die Gesetze der Gastfreundschaft noch immer in Ehren gehalten. ~ Roose Bolton
      Ja vermutlich haben sie öfter Probleme auch mit Pasanten und da rutschen auch mal Fans in die Produktion mit rein.
      Jedenfalls weiß ich, aus DVD Kommis, dass sie nicht nur Schwierigkeiten in Dubrovnik hatten, auch in Shane's Castle (Nordirland). Dort wurde z.B. auch soweit ziemlich viele Szenen (Winterfell, Flusslande, Westlande) gedreht aber auch Königsmund-Zeug, wie Qyburns Labor. Man kann man oft Touristen Touren sogar buchen und wenn man glück hat die echten Darsteller der Schattenwölfe aus S1 treffen.
      Dubrovnik und Split sind eh schon Touristenmagnete und ich meine für Szenen mussten sie jegliche Bote auf dem Wasser für z.B. Dreh von Szenen in Staffel 5 (die Pentos-Szenen) entfernen.
      In Spanien hatten sie Probleme für den Dreh von Staffel 7, weil die Kostüme und die Drehbedingungen für die Schlachten echt hart waren.
      For the night is dark and full of plot holes

      »Die Wälder sind voller wilder Tiere«, erinnerte er seinen Vater. »Die Straßen der Städte auch.« (Sturm der Schwerter, Tyrion I)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Aki-chan“ ()

      Ren schrieb:

      Kämpfte er etwa als Bolton Soldat in Ramsays Armee ?

      Der wusste nur, dass er für irgendwelche Fell-Typen "kämpfen" musste. Wenn Nordmänner auf Nordmänner treffen, ist das allerdings nicht sehr hilfreich :D
      Bei uns im Norden werden die Gesetze der Gastfreundschaft noch immer in Ehren gehalten. ~ Roose Bolton

      Brigthroar schrieb:

      Der wusste nur, dass er für irgendwelche Fell-Typen "kämpfen" musste. Wenn Nordmänner auf Nordmänner treffen, ist das allerdings nicht sehr hilfreich

      Also kennst du ihn nicht persönlich ?
      Ich wollte schon fast fragen,ob du ihn vielleicht in der Schlachtszene wiedererkennen würdest. :popcorn:

      Lord-Commander schrieb:

      Die Fell-Typen deuten für mich irgendwie auf Wildlinge hin .