Episode 7x04 - The Spoils of War

      The Dragonknight schrieb:

      Sam dürfen wir sicherlich nicht außer Acht lassen, jedoch werden seine Erkenntnisse wohl nicht der ausschlaggebende Punkt sein. Da sehe ich eher Bran in einer entscheidenderen Rolle, schließlich wurde er fast seit Anbeginn der Serie auf seine jetzige Rolle langsam vorbereitet.


      Das denke ich auch.
      Ich erwarte auch noch, dass Bran mit Meera zum Götterauge übersetzt und da noch ein paar Kinder des Waldes auftreibt. Doch da wird es bestimmt(/hoffentlich...) noch mehr Hintergrundinfos zu den WW und dem Konflikt zwischen den ersten Menschen und den Kindern des Waldes geben. Aber vermutlich erst in der letzten Staffel :)

      The Dragonknight schrieb:

      Sam dürfen wir sicherlich nicht außer Acht lassen, jedoch werden seine Erkenntnisse wohl nicht der ausschlaggebende Punkt sein. Da sehe ich eher Bran in einer entscheidenderen Rolle, schließlich wurde er fast seit Anbeginn der Serie auf seine jetzige Rolle langsam vorbereitet.


      Meine Vermutung: Falls Gendry noch einmal auftaucht, wird er eine Technik finden mit der man Drachenglas "schmieden" kann. Ich wüsste sonst nicht, warum man ihn seit Jahren alleine auf hoher See herumschippern lässt. Und da er ein guter Schmied ist, was ja auch oft genug betont wurde, wäre das naheliegend.
      Ich glaube Sam wird irgendetwas in der Art "geheime Schwachstelle" finden.

      Ich befürchte vor allem, dass es keine großen Erklärungen mehr zu den Weißen Wandern kommen werden. Man wird sie mysteriös und gesichtslos sterben lassen.. Durch einem Trick von Sam.


      Ich befürchte ähnliches, hoffe aber das beste. Die Folgen in der letzten Staffel sollen ja fast Spielfilmlänge haben, da bleibt dann etwas Zeit. Aber ich gehe davon aus, dass wir in dieser Staffel sehen werden wie sie die Mauer überwinden. In Danys Visionen im Haus der Unsterblichen ist ja ein Zerstörter Thronssal im Winter zu sehen. Ich vermute, dass die Endschlacht dort oder irgendwo in der nähe stattfindet.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Mr. Belvedere“ ()

      Finde den Trailer ein bißchen nichtssagend. OK, Dany braucht Jon, wie zu erwarten war. Ich hoffe, unter den Drachen wird es nur ein Bauernopfer geben. Bloß nicht Drogon!

      Mr. Belvedere schrieb:

      WohnortKönigsmund - Flohloch ( Berlin - Neukölln)
      LOL^2! - ja, in NRW haben wir auch ganz viele Flohlöcher mittlerweile :). Neben jeder Mittelschicht ist auch ein Flohloch. Als Studi habe ich auch in Flohloch gewohnt. War 'ne gute Zeit :D

      Mr. Belvedere schrieb:



      Meine Vermutung: Falls Gendry noch einmal auftaucht, wird er eine Technik finden mit der man Drachenglas "schmieden" kann. Ich wüsste sonst nicht, warum man ihn seit Jahren alleine auf hoher See herumschippern lässt. Und da er ein guter Schmied ist, was ja auch oft genug betont wurde, wäre das naheliegend.


      Daran habe ich tatsächlich nie gedacht. Ist n guter Ansatz und ergibt Sinn.

      Ich glaube Sam wird irgendetwas in der Art "geheime Schwachstelle" finden.


      Ich glaube eher, er wird was über Azor Ahai oder Jons Herkunft erfahren. Für letzteres gibt es nur einen lebenden Zeugen (Bran zählt nicht, der könnte auch verrückt sein), für dessen Einführung an sich keine Zeit mehr ist. Irgendein Schriftstück wäre also sinnvoll.
      Hätten die Wanderer noch eine Schwachstelle, würden sie langsam entzaubert werden. Sie sollen ja bewusst übermächtig sein.

      Scooby Doom schrieb:

      Für Kleinfinger könnte es scheinbar eng werden. Im Trailer - Sansa liest (Ramsays Korrespondenzen) -> Kleinfinger in Großaufnahme, -> Brienne mit Schwerthieb. (okay eigentlich ist die Reihenfolge andersherum)


      Jap, ich glaub für Littlefinger könnte es eigentlich die letzte Staffel sein. Ihm wird es sicherlich gar nicht schmecken, dass Bran wieder zurück ist. Dann würde einiges auffliegen und deswegen wird er wohl versuchen ihn zu beseitigen.

      Mr. Belvedere schrieb:



      Meine Vermutung: Falls Gendry noch einmal auftaucht, wird er eine Technik finden mit der man Drachenglas "schmieden" kann. Ich wüsste sonst nicht, warum man ihn seit Jahren alleine auf hoher See herumschippern lässt. Und da er ein guter Schmied ist, was ja auch oft genug betont wurde, wäre das naheliegend.
      Ich glaube Sam wird irgendetwas in der Art "geheime Schwachstelle" finden.


      Mir ist noch etwas unklar, wie man aus Drachenglas etwas schmieden soll... Das ist Obsidian, den bearbeitet man einfach nur, den braucht man nicht schmieden. Da ist es wahrscheinlicher, dass er (ggf. durch Erkenntnisse von Sam?) hinter die Rezeptur von valyrischem Stahl kommt...
      Mir ist noch etwas unklar, wie man aus Drachenglas etwas schmieden soll... Das ist Obsidian, den bearbeitet man einfach nur, den braucht man nicht schmieden. Da ist es wahrscheinlicher, dass er (ggf. durch Erkenntnisse von Sam?) hinter die Rezeptur von valyrischem Stahl kommt...


      Was Anführungszeichen bedeuten weißt du aber schon oder ?

      Gendry ist halt Schmied. Von mir aus nennen wir es dann eben schmelzen ;)
      Das einzige was ich kommen sehe ist, ist das Cersei sich an Roberts Worte zu den Dothraki erinnert. Das man Ihnen begegnen muss, weil man ansonsten den Rückhalt in der Bevölkerung verliert. Und so kommt es dann am Ende der Staffel zur großen Schlacht auf offenem Feld... selbst wenn Jaime und co. dagegen stimmen werden, weil sie so den sicheren Sieg aus den Händen gleiten sehen.

      PS: Ich vermisse robert. :/ "GET ME THE ROYAL BREASTPLATESTRETCHER!"
      “The storms come and go, the waves crash overhead, the big fish eat the little fish, and I keep on paddling. "
      Varys

      Scooby Doom schrieb:

      Für Kleinfinger könnte es scheinbar eng werden. Im Trailer - Sansa liest (Ramsays Korrespondenzen) -> Kleinfinger in Großaufnahme, -> Brienne mit Schwerthieb. (okay eigentlich ist die Reihenfolge andersherum)



      Brienne liefert sich mit einen
      Spoiler anzeigen
      (Übungs)-Kampf
      . Habe ich auf Fotos bei FB gesehen.



      ..... Gendry ist halt Schmied. Von mir aus nennen wir es dann eben schmelzen ....


      Wie Tyraxes schon schrieb, man bearbeitet es. Es wird weder geschmiedet noch geschmolzen. Obsidian ist ja bereits geschmolzen. Es wird, ähnlich wie wie Feuerstein in der Steinzeit, behauen. Das haben die Kinder des Waldes und wahrscheinlich die Ersten Menschen getan. Man benötigt also keinen Schmied und Gendrys Fähigkeiten und Fertigkeiten könnten eventuell tatsächlich in der vielleicht durch Sam wiederentdeckten Herstellung von valyrischem Stahl besser eingesetzt werden. Eher benötigt man dafür einen Steinmetz, wenn überhaupt. Es kommt evtl. auch Feuer mit ins Spiel um die Qualität des Materials der Waffe zu verbessern, indem man es Hitze aussetzt. Ich weiß aber nicht, ob das zwingend notwendig ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Cloud Dancing“ ()

      amparar schrieb:

      Ich hoffe, unter den Drachen wird es nur ein Bauernopfer geben. Bloß nicht Drogon!


      Ich muss gestehen: Mir wäre das so wurscht!
      Mir sind diese Drachen tatsächlich irgendwie total egal.

      Tyraxes schrieb:

      Mir ist noch etwas unklar, wie man aus Drachenglas etwas schmieden soll... Das ist Obsidian, den bearbeitet man einfach nur, den braucht man nicht schmieden. Da ist es wahrscheinlicher, dass er (ggf. durch Erkenntnisse von Sam?) hinter die Rezeptur von valyrischem Stahl kommt...


      Gendry hat doch bei dem Schmied gelernt, der immerhin in der Lage war, valyrischen Stahl zu bearbeiten.
      Drachenglas wird man ja wahrscheinlich schmelzen können. Vllt. durch Drachenfeuer? Wenn Gendry noch angerudert kommt, dann hätten sie auf Drachenstein alles beieinander. Sam wird noch genauere Informationen herausfinden und an Jon weiterleiten.
      Ansonsten fände ich es fast ein wenig langweilig, wenn sie nur Speer- und Pfeilspitzen aus Drachenglas anfertigen.
      "Many that live deserve death. And some that die deserve life. Can you give it to them? Then do not be too eager to deal out death in judgement. For even the very wise cannot see all ends.” - J.R.R.T.

      Narannia schrieb:

      amparar schrieb:

      Ich hoffe, unter den Drachen wird es nur ein Bauernopfer geben. Bloß nicht Drogon!


      Ich muss gestehen: Mir wäre das so wurscht!
      Mir sind diese Drachen tatsächlich irgendwie total egal.

      Ich fände es sogar total spannend, wenn es ausgerechnet Drogon treffen würde.
      Mir sind die Drachen irgendwie auch egal, wahrscheinlich weil einfach zu viel Tra-ra um sie gemacht wird.
      "Promise me, Ned." - A Game of Thrones, Chapter 4, Eddard I.

      Drachenglas

      Moin Moin,

      also wenn Darchenglas Obsidian ist, dann ist es erstarrtes geschmolzenes Gestein (Lava).
      Ein erneutes Schmieden, Erweichen oder Schmelzung ist damit unter normalen Voraussetzungen ausgeschlossen.

      Aber wir haben hier ja keine NORMALEN VERHÄLTNISSE sonder Fantasy.

      Dann wäre durchaus denkbar, dass Drachenfeuer (Wikipedia hat mir leider nichts zur Hitze von Drachenfeuer geliefert ;) ) nicht nur Drachenglas schmilzt, sondern auch Schaffen kann, durch Aufschmelzung von Gestein. Deshalb wohl auch der Begriff Drachenglas.

      Allerdings ist dann die Frage wer beim Aufschmelzen von Drachenglas dieses dann vor das Maul des Drachen hält oder wie auch immer.
      Es ist eben Fantasy und damit vieles möglich.

      Ich denke mir, dass Sam eventuell, dass gefunden hat, wie man Drachenglas herstellen kann.

      Dass würde dann auch eventuell erklären, warum Harrenhal jetzt schwarz ist, vielleicht ist ja die oberste Gesteinsschicht der Mauern zu einer dünnen Schicht Drachenglas mutiert.

      Soviel, statt Mittagspause
      Mahlzeit
      Gibt es denn irgendwo was verbrieftes, das das Drachenglas auch effektiv die Widergänger tötet? Zumindest in der Schlacht um Hartheim machte Jons valyrisches Schwert an den Widergängern nur "normalen" Schaden. Und ist ein Widergänger erledigt, wenn man ihn zerteilt? Bzw. den Kopf abhaut? In der Armee waren ja keine Kopflosen zu sehen, oder gibt es auch ein Wanderersanitäter der die dann zusammenschraubt?

      Wie viele Wanderer es gibt ist ja auch nicht klar - oder weiß da jemand was?
      Sollte die größere Gefahr nicht die tausenden Widergänger sein? Warum holt man kein Seefeuer an die Mauer? Oder Öl in Größenordnungen? Nur weil man dann die Drachen nicht bräuchte?

      Für die bisher wenigen gesehen Wanderer sollten doch ein kleineres Kontingent Drachenglas und valyrischer Stahl reichen...