Episode 7x05 - Eastwatch

      azorahai7 schrieb:

      Drogon und Jon !
      Vielleicht zähmt Jon sogar Drogon in dieser Folge und Dany macht solche Augen
      Wie auch immer, es wird definitiv eine epische und grandiose Szene!


      Das er in als Targaryen gezähmt bekommt steht denke ich außer Frage. ;) Bin mal auf Drogons Reaktion gespannt wenn er dann vor Jon steht, im Trailer sieht man ihn ja nur bei der Landung.

      Tyraxes schrieb:

      Gleichwohl bräuchten wir dann noch einen Beleg für eine Hochzeit. Außerdem: Was ist mit Elia Martell? Dass ein Targaryen zwei Ehefrauen hatte hab es ja schon mal, aber es gab ja auch Targaryen-Bastarde. Weiß nicht wie man das wirklich überzeugend auflösen will, außer indem man sagt, dass Bastard sein ab sofort eh in Westeros wurscht ist.


      Wer weiß, so gut wie sich Sam gerade in der Zitadelle anstelle wird er vielleicht mit ein wenig Glück irgendein Dokument finden. Aber wie es sich da genau verhält mit Hochzeiten und Dokumenten in den GoT-Gezeiten weiß ich leider auch nicht. Soweit ich weiß war es ja zur Targaryen-Zeit normal mehrere Partner zu haben und auch zu heiraten. Rhaegar hat eventuell auch die Ehe mit Elia annuliert? Aber dafür braucht man halt auch erst einmal Beweise.
      Drogon und Jon ..... ich galube viele hoffen , so auch ich , das da irgend was krasses geschehen wird.
      Was dann auch Dany vom Hocker (oder Drachen) schmeisst. Vlt.hat ja Drogon den richtigen "Richer" dafür , das seine Mutter nicht die einzige von ihren Blut ist. Oder einer der anderen kommt daher und besansprucht Jon für sich.

      Wir haben nur noch drei Folgen und Bran ist in WF und somit kann er Jon auch nicht aufklären . Man kann uns aber auch noch bis Staffel 8 zappeln lassen. :dash:

      Die Drachen müssen ja eine Verbindung zu ihren Reitern haben , irgendwas muss da ja sein , sonst hätten sie ja in der Vergangenheit nicht sogar gegeneinander gekämpft. Vlt. ist das auch nur Wunsch denken.

      Genauso wie ich denke das die WW nicht nur "böse" sind, denn dan wären sie die einigen in der Welt von G.R.R. MArtin

      das waren mal Dio's Gedanken

      Neferion schrieb:

      Das er in als Targaryen gezähmt bekommt steht denke ich außer Frage.

      Wahrscheinlicher ist, dass er einen der anderen Drachen zähmt. Drogon ist ja schon alleine wegen der Namenswahl so untrennbar mit Daenerys verknüpft. Sollte man sich an das Buch halten, würde sowieso ein Reiter pro Drache gelten und dann müsste ein neuer Reiter warten, bis Daenerys verstirbt. Aber selbst, wenn sich D&D nicht daran halten würden, es gibt 3 Drachen und einer bekäme einen zweiten Reiter, bevor die anderen überhaupt besetzt sind? Wohl eher nicht.
      Vielleicht zähmt Jon ja Rhaegal, wo der doch nach seinem Vater benannt ist.

      Interessant wäre ja eher, wie Daenerys darauf reagiert, wenn sich eines ihrer "Kinder" an einen anderen Menschen bindet.
      Bei uns im Norden werden die Gesetze der Gastfreundschaft noch immer in Ehren gehalten. ~ Roose Bolton
      Vielleicht zähmt Jon ja Rhaegal, wo der doch nach seinem Vater benannt ist.


      Das wird mit großer Wahrscheinlichkeit so sein in Staffel 8.


      "Let me give you some advice bastard. Never forget what you are. The rest of the world will not. Wear it like armor, and it can never be used to hurt you." (Tyrion Lannister)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „azorahai7“ ()

      Also ich will ja eigentlich nichts von Leaks wissen :D

      Ich glaube uns steht eine super intensive Folge bevor. Endlich kommen die WW wieder ins Spiel und ich bin gespannt in wie weit es schon zu einem Aufeinandertreffen bei Eastwatch kommt.
      Kann mir gut vorstellen, dass es zwischen Dany und Cersei erstmal keine Kampfhandlung gibt, sondern der Fokus auf den Norden gerichtet wird ("Chaos ist eine Leiter").
      Ein Traum wäre natürlich, wenn Dany und Jon mach Norden fliegen und den WW kurz Mal Hallo sagen.
      Ich denke nicht dass Thyrion die Seiten wechseln wird, viel eher glaube ich, dass Varys ein Verräter ist.

      Naja. Wir werden sehen :)

      azorahai7 schrieb:

      Vielleicht zähmt Jon ja Rhaegal, wo der doch nach seinem Vater benannt ist.

      Das wird mit großer Wahrscheinlichkeit so sein in Staffel 8.


      Man würde es sich irgendwie einfach machen, aber ich könnte mir auch vorstellen, dass es genauso kommen wird.
      Wie ist eigentlich die richtige Schreibweise? Rhaegal oder Rhaegar? Sehe beides sehr oft.

      Lord-Commander schrieb:

      Neferion schrieb:
      Wie ist eigentlich die richtige Schreibweise? Rhaegal oder Rhaegar? Sehe beides sehr oft.

      Soll das ein Witz sein ?


      Nicht wirklich nein. Dany meint sie hat ihn nach dem Bruder Rhaegar benannt, geschrieben wird er er aber Rhaegal.
      Aber merke gerade das es eher eine Anlehnung an die Namen ist. Genauso wie Viserion und Drogon.

      Sorry, hatte noch kein Kaffee heute :D

      Algoriak schrieb:

      Rhaegal heißt der Drache, benannt nach ihrem Bruder Rhaegar .. oder bin ich jetzt auch verwirrt ?!?

      Ist schon alles richtig, wobei Rhaegal mich auch jedes mal verwirrt. Bei Drogon bildet sich der Drachenname ja aus Drogo und einer on-Endung, wobei dann nur ein n reicht. Viserion hat ebenfalls diese on-Endung und Rhaegal kann man fast schon bei IKEA kaufen. Nach der Logik hätte GRRM Rhaegal eigentlich Rhaegon nennen müssen.
      Bei uns im Norden werden die Gesetze der Gastfreundschaft noch immer in Ehren gehalten. ~ Roose Bolton

      Brigthroar schrieb:

      Algoriak schrieb:

      Rhaegal heißt der Drache, benannt nach ihrem Bruder Rhaegar .. oder bin ich jetzt auch verwirrt ?!?

      Ist schon alles richtig, wobei Rhaegal mich auch jedes mal verwirrt. Bei Drogon bildet sich der Drachenname ja aus Drogo und einer on-Endung, wobei dann nur ein n reicht. Viserion hat ebenfalls diese on-Endung und Rhaegal kann man fast schon bei IKEA kaufen. Nach der Logik hätte GRRM Rhaegal eigentlich Rhaegon nennen müssen.

      Ich denke, das ist valyrische Grammatik, und die hat wie unsere Grammatik hunderte von Ausnahmen und Sonderformen.
      Drogon und Jon - sieht für mich nicht nach Liebe zwischen den beiden aus. Kann sein, dass Drogon eifersüchtig wird, weil Jon gern mit seinem Frauchen abhängt. Jedenfalls hat der Pfeil wohl doch keine Wirkung hinterlassen, es sei denn die schon irgendwo erwähnte schleichende Infektion.

      Varys zu Tyrion: "You need to find a way to make her listen."
      "Sie" ist ja höchstwahrscheinlich Dany. Und das Thema, welches die beiden beschäftigt könnte wieder Danys Verzicht auf einen Direktangriff sein. Jedenfalls ist es etwas, das Varys ihr nicht selbst sagen will, warum auch immer.

      Superbran sieht in eine Krähe gewargt die Wanderer auf Eastwatch zumaschieren. Also hat er von der Gegenwart erstmal keine Visionen... Jedenfalls ist die Info schon in Drachenstein. Na, dann sollte Dany sich mal selbst davon überzeugen. Ich kann's verstehen, wenn sie sich schwer damit tut ihre Armee auf Hörensagen hin tausende Kilometer in einen Kampf gegen Untote zu schicken.

      Na mal sehen, letztesmal war der Trailer ziemlich irreführend.

      PS Jon hätte bei Heirat ja noch einen neuen Titel - Stepfather of Dragons, Stiefvater der Drachen

      Thinkerbelle schrieb:

      Brigthroar schrieb:

      Algoriak schrieb:

      Rhaegal heißt der Drache, benannt nach ihrem Bruder Rhaegar .. oder bin ich jetzt auch verwirrt ?!?

      Ist schon alles richtig, wobei Rhaegal mich auch jedes mal verwirrt. Bei Drogon bildet sich der Drachenname ja aus Drogo und einer on-Endung, wobei dann nur ein n reicht. Viserion hat ebenfalls diese on-Endung und Rhaegal kann man fast schon bei IKEA kaufen. Nach der Logik hätte GRRM Rhaegal eigentlich Rhaegon nennen müssen.

      Ich denke, das ist valyrische Grammatik, und die hat wie unsere Grammatik hunderte von Ausnahmen und Sonderformen.


      Naja, ich habe immer an ein Wortspiel mit dem englischen Adjektiv "regal" gedacht, was königlich bedeutet. Rhaegon hätte aber deutlich besser geklungen, wie ich finde.