Episode 7x07 - The Dragon and the Wolf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Aber mir war genau wie dir schon vorher klar, dass Jon und Dany wirklich verliebt sind und das nicht vorspielen.


      Das war ja auch offensichtlich. Ich verlinkte den Artikel auch nur, weil es in diesem Forum Personen gab, die mit enormer Vehemenz die völlig absurde Theorie vertraten, Jon sei plötzlich zu einem verlogenen und manipulativen Strategen und Blender mutiert. Es mag ja gelegentlich interessant sein, wilde Theorien aufzustellen. Doch wenn deren Inhalt einfach absolut nicht passt, werten auch eine scheinbare Komplexität und eine vermeintliche "literarische Tiefe" solche Hypothesen und Spekulationen nicht auf! Dass Jon auf einmal fähig und willens ist, eine Verliebtheit/Liebe so perfekt zu simulieren, dass er damit so viele intelligente Menschen täuschen kann, ist genauso unpassend und out of character wie die Annahme, dass Tyrion nur aus Eifersucht zum mörderischen Verräter wird oder dass Cersei gänzlich unvermittelt ein aufrichtiges Interesse am gemeinen Volk hegt... Mal ganz davon abgesehen, dass es in der betreffenden Staffel viele eindeutige Umstände gibt, die die Authentizität der Verliebtheit/Liebe Jons belegen. Das schrieb ich aber alles schon sehr detailliert vor Monaten, sodass ich es nun nicht wiederholen werde.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Daenerys I“ ()