Warum hat sich Daenerys in Jon Schnee verliebt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ich stell mal die Frage anders rum, warum glaubt jeder das Jon Daenerys liebt?

      Bei Dany, das hat @Maegwin sehr gut dargelegt geht das sowieso immer sehr schnell. Aber Jon ist jetzt nicht gerade der Typ der sich Hals über Kopf verliebt. Und so leid es mir tut ... @Neferion deine Zusammenfassung ist sehr gut und ausgezeichnet, du vergisst nur etwas.

      Hier geht es zwar offensichtlich darum warum sich Daenerys in Jon verliebt, aber mal herumgedreht: Warum verliebt sich Jon in Daenerys?

      Sie rettet ihm das Leben. Hat vor ihr Sansa getan, Davos und Melissandre ebenso, Edd auch und nicht zu vergessen Tormund. In keine dieser Personen hat sich Jon verliebt, das geschah bisher nur einmal und das war Ygritte, als sie für ihn eintrat und er zum Gefangenen der Wildlinge wurde.

      Er starrt sie dauernd an ... WANN? Sagen alle, seh ich nicht. Stattdessen seh ich andere Blicke von ihm, die sind aber nicht auf Dany gerichtet. Ich sehe auch andere Personen andere Blicke bemerken, namentlich Davos und Littlefinger. Im Gegensatz dazu reden Missandei und Daenerys von ihm und gewissen Blicken die Dany ihm zuwirft und kurz darauf sehen wir das auch, in besagter Höhle. Wenn wir das also gesagt bekommen und danach sehen dürfen, von Danys Seite aus, warum nicht herumgedreht? Das sind zwei Minuten höchstens und zudem hätten sie es Problemlos in die Abschiedsszene in Episode 5 packen können, selbst Jorah sieht zurück. :dash: Und dann beugt er das Knie, nach einem gewissen Gespräch mit Tormund, indem es um Mances Stolz ging. Oh ja und ratet mal was Mance vor seinem Tot zu Stannis gesagt hat:
      youtu.be/Cj6m_WTh5mo?t=1m31s

      Verzeihung aber diese "Liebesgeschichte" endet tragisch. Wie Daario zu Dany am Abschied bereits andeutete:
      "You'll get that Throne, you'll want so badly, I 'm sure of it. I hope it brings you happiness."

      Dieser Szene folgt Daenerys Gespräch mit Tyrion und danach findet Bran heraus wer Jon's Mutter ist. So oder so, diese Geschichte endet tragisch mit einem oder beider Tod ... ouh... ich liebe solche Geschichten und vorher noch ein wenig Drama wegen den Tarlys, wer liebt solche Geschichten nicht, die in keinster Weise happy enden können?

      Zurück zum Thema, kann mir jemand eine Szene OHNE Vorbereitung nennen, wo Jon simpel nett zu Danerys ist?
      Lesen ist wie Schlafen und Träumen - der Mensch ist in einer anderem Welt: man soll ihn nicht wecken. - Richard Benz

      "Fan" - kommt von Fanatismus, insofern bin ich kein Fan, sondern eine Verehrerin der Bücher von GRRM und der Serie dazu.
      Warum verliebt sich Jon in Daenerys?


      Jon ist ein überaus sensibler und emotionaler Mensch. Diese psychischen Attribute erlaubten es ihm, schon sehr früh die charakterliche Besonderheit und das an sich gute Herz von Daenerys Targaryen zu erkennen. Er verliebte sich vermutlich in sie, weil ihr gesamtes Wesen (Persönlichkeit + Optik) ihn in äußerst positiver Weise berührte.

      Sie rettet ihm das Leben.


      Die Rettungsaktion jenseits der Mauer war für die Entstehung der Verliebtheit nicht maßgeblich, denn offensichtlich entwickelte Jon bereits vorher Verliebtheitsgefühle gegenüber Daenerys.

      Er starrt sie dauernd an ... WANN? Sagen alle, seh ich nicht.


      Davos erwähnte es. Da Selbiger während des Besuchs auf Drachenstein zumeist an Jons Seite weilte, dürfen wir davon ausgehen, dass die Schilderungen seiner diesbezüglichen Beobachtungen mit hoher Wahrscheinlichkeit der Wahrheit entsprechen. Konkret sagte Davos, dass Jon immerzu auf Daenerys' "Herz" schaue. Jon dementierte dies nicht, sondern er gab lediglich zu bedenken, dass sie aktuell keine Zeit für derartige Themen hätten.

      Wie ich eingangs bereits erwähnte, war sich Jon schon früh darüber im Klaren, dass Daenerys eine ganz besondere Persönlichkeit mit einem am rechten Fleck sitzenden Herzen ist. Während des ersten Treffens äußerte Jon, dass Daenerys die Hauptstadt schon längst hätte stürmen können und dass es aus seiner Perspektive nur einen einzigen Grund geben könne, weshalb sie bislang keinen Angriff auf Königsmund gestartet habe: Sie wolle nicht Tausende Menschenleben auslöschen! Das ist das Resultat seiner Analyse. Und wieso? Weil es das Naheliegendste ist, wie ich selbst schon im Daenerys-Targaryen-Thread in aller Ausführlichkeit darlegte!!!

      Jon war von Daenerys Targaryen, ihrer Ausstrahlung, ihren Entscheidungen und ihrem Handeln jedenfalls tief beeindruckt, sodass er es sich trotz des Konfliktes, der zwischen den beiden zu jener Zeit im Raume stand, nicht nehmen ließ, sie über diese Anerkennung seinerseits in Kenntnis zu setzen.

      Auf dem Targaryen-Schiff formulierte Jon gegenüber Daenerys schließlich ganz direkt, dass er etwas ganz Besonderes in ihr sehe - und dass er sich gänzlich sicher sei, dass selbst die Nordmänner, die eigentlich eher negativ auf die Targaryen-Familie zu sprechen sind, das Gute in ihr erkennen würden.

      Liandra schrieb:


      Sie rettet ihm das Leben. Hat vor ihr Sansa getan, Davos und Melissandre ebenso, Edd auch und nicht zu vergessen Tormund. In keine dieser Personen hat sich Jon verliebt, das geschah bisher nur einmal und das war Ygritte, als sie für ihn eintrat und er zum Gefangenen der Wildlinge wurde.

      Entschuldige Liandra, doch die Frage kann ich mir einfach nicht verkneifen :D .
      Fragst du da tatsächlich warum Jon sich nicht in den gutaussehenden männlichen haarigen und vollbärtigen Tormund verliebt?
      - Sansa (Familie/Schwester..Wenn auch nicht direkt.. bei Dany weiß er nichts über die Verwandtschaft), Davos = (Ein netter alter bärtiger Mann) und Melissandre = (Eine ältere noch eigentlich gutaussehende Dame, welche aber in seiner Sicht nun eine boshafte Hexe die er verschonte)

      Mavric24 schrieb:

      Liandra schrieb:

      Ich stell mal die Frage anders rum, warum glaubt jeder das Jon Daenerys liebt?

      Darum:


      0:34


      Ja da könnte man leicht Eifersüchtig werden wenn man das Glänzen in deren Augen sieht und bei dem Anblick welche Liebe die füreinander ausstrahlen.

      Mavric24 schrieb:

      Liandra schrieb:

      Ich stell mal die Frage anders rum, warum glaubt jeder das Jon Daenerys liebt?

      Darum:



      0:34


      Kleiner Hinweis ... das tun auch Tiere und auch wenn ich wirklich glaube das Tiere dazu fähig sind Gefühle zu haben die ihnen die meißten Menschen absprechen (meine Meerschweinchen, Chinchillas, Hamster, Hasen alle haben mich wirklich sehr lieb gehabt und das beruhte auf gegenseitigkeit. Die Katze meines Nachbarn und der Hund meines Nachbarn lieben den Nachbarn und das meine ich ernst), das da ... haben auch meine Eltern getan und deren "Liebe" beschränkte sich rein auf das körperliche, nach dem übermäßigen Genuss einiger hochprozentiger Spirituosen.
      Die Ex meines Bruders hat das auch ohne den Genuss geistiger Getränke hinbekommen, hauptsächlich um das von meinem Bruder zu kriegen was sie wollte. Sie hat die körperliche "Liebe" verwendet um meinen Bruder einzulullen und glauben zu lassen das sie ihn liebt. Nachdem sie hatte was sie wollte, erwischte er sie mit ihrem "EX" im gemeinsamen Bett und musste feststellen das sie ihn nur ausgenutzt hat.
      Jedenfalls für den Beischlaf ist es nicht notwendig einander zu lieben, wenn ihr noch das Gegenteil glaubt, freue ich mich für euch, ich wünschte ich wäre noch so naiv ;(

      Ich hoffe allerdings ihr versteht nun warum mir DAS nicht ausreicht. :fie:

      Daenerys I schrieb:

      Davos erwähnte es. Da Selbiger während des Besuchs auf Drachenstein zumeist an Jons Seite weilte, dürfen wir davon ausgehen, dass die Schilderungen seiner diesbezüglichen Beobachtungen mit hoher Wahrscheinlichkeit der Wahrheit entsprechen. Konkret sagte Davos, dass Jon immerzu auf Daenerys' "Herz" schaue. Jon dementierte dies nicht, sondern er gab lediglich zu bedenken, dass sie aktuell keine Zeit für derartige Themen hätten.


      :hmm: :thinking: Du meinst er hat ihr auf den Busen geschaut? So hab ich das nämlich verstanden.

      @Daddy Podrick Naja ... Tormund und Melissandre sehen echt gut aus :love: Kannst du sagen was du willst, ich würde beide nicht von der Bettkante stoßen :D

      Daenerys I schrieb:

      Auf dem Targaryen-Schiff formulierte Jon gegenüber Daenerys schließlich ganz direkt, dass er etwas ganz Besonderes in ihr sehe - und dass er sich gänzlich sicher sei, dass selbst die Nordmänner, die eigentlich eher negativ auf die Targaryen-Familie zu sprechen sind, das Gute in ihr erkennen würden.


      :/ Sehr mehrdeutig verfasst und das vermutlich aus gutem Grund. Ich fürchte eher da wird sie auf die Nase fallen und ehrlich ich hab schon Panik was aus Sansa wird, ich seh da schon Dracarys auf uns zu kommen ;(
      Lesen ist wie Schlafen und Träumen - der Mensch ist in einer anderem Welt: man soll ihn nicht wecken. - Richard Benz

      "Fan" - kommt von Fanatismus, insofern bin ich kein Fan, sondern eine Verehrerin der Bücher von GRRM und der Serie dazu.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Liandra“ ()

      @Mavric24 Äh ... ich dachte er redet über die Verbindung von Eis und Feuer, von Rhaegar und Lyanna und der Tatsache das Jon der Erbe des Eisernen Throns ist. Das ganze wird noch für zusätzlichen Stunk sorgen und Lebenskrisen.
      Lesen ist wie Schlafen und Träumen - der Mensch ist in einer anderem Welt: man soll ihn nicht wecken. - Richard Benz

      "Fan" - kommt von Fanatismus, insofern bin ich kein Fan, sondern eine Verehrerin der Bücher von GRRM und der Serie dazu.
      Du meinst er hat ihr auf den Busen geschaut? So hab ich das nämlich verstanden.


      Davos nannte es "Herz". Ich gehe auch davon aus, dass er die Brüste meinte.

      Die Katze meines Nachbarn und der Hund meines Nachbarn lieben den Nachbarn und das meine ich ernst)


      Meine Katzen mögen mich auch - und ganz besonders, wenn sie gebratenen Fisch oder gebratenes Hähnchen riechen...

      Jedenfalls für den Beischlaf ist es nicht notwendig einander zu lieben, wenn ihr noch das Gegenteil glaubt, freue ich mich für euch, ich wünschte ich wäre noch so naiv


      Brrr....... Ich bin einigermaßen fassungslos. Solltest Du tatsächlich nicht in Liebe eingebetteten Sex von animalischer Triebabfuhr differenzieren können? Denn in der Szene ist eindeutig zu erkennen, dass es sich dabei um physisch demonstrierte Liebe handelt!

      Daenerys I schrieb:

      Brrr....... Ich bin einigermaßen fassungslos. Solltest Du tatsächlich nicht in Liebe eingebetteten Sex von animalischer Triebabfuhr differenzieren können? Denn in der Szene ist eindeutig zu erkennen, dass es sich dabei um physisch demonstrierte Liebe handelt!


      Verzeihung, ich habe zwei mir sehr nahe gehende Ereignisse genannt, ich habe auch andere Ereignisse in meinem unmittelbaren Umfeld erlebt die mir nicht so nahe gingen, die mich zu der Erkenntnis brachten das Sex und Liebe ZWEI unterschiedliche Dinge sind und DAS DA ist SEX.

      Und Daenerys hat auch mit glänzenden Augen Daario angeschaut solange es dauerte, verzeihung das ich da ein bisschen mehr brauche als EINE Sexposition Szene.
      Lesen ist wie Schlafen und Träumen - der Mensch ist in einer anderem Welt: man soll ihn nicht wecken. - Richard Benz

      "Fan" - kommt von Fanatismus, insofern bin ich kein Fan, sondern eine Verehrerin der Bücher von GRRM und der Serie dazu.

      Liandra schrieb:

      @Mavric24 Äh ... ich dachte er redet über die Verbindung von Eis und Feuer, von Rhaegar und Lyanna und der Tatsache das Jon der Erbe des Eisernen Throns ist. Das ganze wird noch für zusätzlichen Stunk sorgen und Lebenskrisen.
      Er redet von Rhaegar und Lyanna, gemeint waren beide Paare, man muss kein Sherlock sein, um das herauszufinden.

      Kameraschwenk auf Jon ----> nervöses Klopfen ----> Off-Stimme: He loved her
      Kameraschwenk auf Dany ----> "Dich werde ich jetzt so richtig glücklich machen Blick" ----> Off-Stimme: and she loved him

      Fällt dir das ernsthaft nicht auf?

      Liandra schrieb:



      @Daddy Podrick Naja ... Tormund und Melissandre sehen echt gut aus :love: Kannst du sagen was du willst, ich würde beide nicht von der Bettkante stoßen :D

      Bei Tormund kann ich eigentlich nicht einmal Widersprechen lol, aber Meslissandre erinnert mich zu sehr an meine alte holländische Chefin, ich kann die nicht anziehend finden.
      Doch mit Daenerys Targaryen und Jon Schnee können sie nicht mithalten.
      Denke einfach nich dass Jon etwas anderes als Freundschaft für den wilden Tormund empfinden kann^^.

      Daenerys I schrieb:


      Davos nannte es "Herz". Ich gehe auch davon aus, dass er die Brüste meinte.

      Das liegt aber auch daran dass der Davos komischerweise in Staffel 7 zu einem Sprücheklopfer(Perverser Natur) mutiert ist, weshalb auch immer...
      Aber ja er wollte dennoch wohl damit andeuten dass Jon sich in die Dany verkuckt hat.

      Daenerys I schrieb:


      Brrr....... Ich bin einigermaßen fassungslos. Solltest Du tatsächlich nicht in Liebe eingebetteten Sex von animalischer Triebabfuhr differenzieren können? Denn in der Szene ist eindeutig zu erkennen, dass es sich dabei um physisch demonstrierte Liebe handelt!


      Da muss ich dir auch recht geben.
      Natürlich gibt es Sex ohne Liebe... jeder kann da tun was er für richtig hält solange es keinem Menschen schadet, doch dass Jon so einer ist kann ich mir nicht vorstellen, der und Frauen nur benutzen für seine sexuelle Befriedigung? Das würde doch nicht zu dem Jon passen den man dort kennt.
      Und wenn wir schon bei der Analyse der Szene sind... :) So wie die es machten... da wirkte absolut nichts Triebhaft oder Animalisch, so wie sie sich in die Augen blickten welche von Liebe erfüllt waren. Das kann zu 99% nicht gespielt sein, ausser der Jon Schnee ist ein besserer Lügner als Kleinfinger.
      Verzeihung, ich habe zwei mir sehr nahe gehende Ereignisse genannt, ich habe auch andere Ereignisse in meinem unmittelbaren Umfeld erlebt die mir nicht so nahe gingen, die mich zu der Erkenntnis brachten das Sex und Liebe ZWEI unterschiedliche Dinge sind und DAS DA ist SEX.


      Und meine Erkenntnis ist, dass es sehr wohl Sex aus Liebe gibt, den man von Sex, der ohne Liebe erfolgt und ausschließlich der sexuellen Triebabfuhr/dem orgastischen Erlebnis dient, differenzieren muss.
      Ich möchte hiermit nur festhalten das es anscheinend echt nur diese eine Szene zu geben scheint und da wir eine Diskrepanz an deren Interpretation feststellen konnten, kann man meine Frage wohl nicht beantworten ohne die nächste Staffel abzuwarten.

      Bis dahin scheint es so, das sich Jon in einen Dario 2.0 verwandelt.
      Lesen ist wie Schlafen und Träumen - der Mensch ist in einer anderem Welt: man soll ihn nicht wecken. - Richard Benz

      "Fan" - kommt von Fanatismus, insofern bin ich kein Fan, sondern eine Verehrerin der Bücher von GRRM und der Serie dazu.

      Daddy Podrick schrieb:

      Das kann zu 99% nicht gespielt sein, ausser der Jon Schnee ist ein besserer Lügner als Kleinfinger.


      Hier ist alles gespielt, es handelt sich um Schauspieler. Das Problem ist vielleicht, dass beide nicht so die absoluten Star-Schauspieler sind. Es kommen zwar Interesse und Sympathie ´rüber, aber so die wahnsinnig große Schauspielkunst fand ich das jetzt auch nicht. Und daher wurde:

      Mavric24 schrieb:

      Kameraschwenk auf Jon ----> nervöses Klopfen ----> Off-Stimme: He loved her
      Kameraschwenk auf Dany ----> "Dich werde ich jetzt so richtig glücklich machen Blick" ----> Off-Stimme: and she loved him


      als Holzhammermethode jetzt auch notwendig. Bran hat m. E. Rhaegar und Lyanna gemeint, damit der gemeine Fernsehzuschauer aber rafft, dass es Jon und Dany ebenso ergeht, wurde seine Äußerung verschoben eingebaut. Ich finde, der arme Jon guckt eher so etwas verkrampft nach dem Motto: Kann ich wagen, da jetzt ´reinzugehen? OK, wenn man verliebt ist, ist man am Anfang auch oft unsicher und verkrampft.
      ...kann man meine Frage wohl nicht beantworten ohne die nächste Staffel abzuwarten.


      Nun, ich habe Deine Frage detailliert beantwortet. Leider hast Du meine diesbezüglichen Erklärungen und Begründungen jedoch weitgehend ignoriert. Lies einfach hier nach: Warum hat sich Daenerys in Jon Schnee verliebt?

      Die Sex-Szene habe ich im Übrigen gar nicht ins Feld geführt.

      Und extra für Dich habe ich nun eine Szene gesucht, in der Jon auf Daenerys' Brüste schaut. Denn nach einer solchen hast Du ja auch gefragt:

      @Daenerys I Aufgrund der Tatsache, wie Daenerys in dieser Szene steht, würde ich eher auf den Hintern tippen, aber gut.
      Lesen ist wie Schlafen und Träumen - der Mensch ist in einer anderem Welt: man soll ihn nicht wecken. - Richard Benz

      "Fan" - kommt von Fanatismus, insofern bin ich kein Fan, sondern eine Verehrerin der Bücher von GRRM und der Serie dazu.
      Naja, man kann jetzt nicht unbedingt von Liebe ausgehen, wenn ein Mann einer Frau auf den Busen starrt. Da schaut man sich dann vielleicht doch eher in die Augen.

      Wie im anderen Thread geschrieben, finde ich die Theorie, dass Jon rein aus Berechnung handelt sehr interessant.
      "Many that live deserve death. And some that die deserve life. Can you give it to them? Then do not be too eager to deal out death in judgement. For even the very wise cannot see all ends.” - J.R.R.T.