Werden einige Darsteller "versendet"?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Wie heute bekannt wurde befindet sich Kit Harington seit etwa einem Monat in Behandlung wegen Stress, Erschöpfung und Alkoholproblemen in einem darauf spezialisierten Promi-Rückzugsort.
      Ich habe gestern die abschließende Doku über die Entstehung der achten Staffel gesehen, dort wird deutlich wie sehr sich Harington mit Jon Snow identifiziert hat, bzw. was ihm die Rolle und das Mitwirken an der Serie bedeutet hat. Ich kann mir vorstellen, dass auch er enttäuscht über die letzte Staffel war und sich aufgrund der heftigen Reaktionen u.a. im Netz selbst Vorwürfe macht. Dabei kann er nichts dafür, dass seine Rolle in der finalen Staffel so verhunzt wurde.
      "Not every man has it in him to be Prince Aemon the Dragonknight." -Wyman Manderly

      Ceterum censeo Casimirem esse delendum.

      The Dragonknight wrote:

      Ich habe gestern die abschließende Doku über die Entstehung der achten Staffel gesehen, dort wird deutlich wie sehr sich Harington mit Jon Snow identifiziert hat, bzw. was ihm die Rolle und das Mitwirken an der Serie bedeutet hat.

      Oh je! Hab's auch gerade erst gelesen. Wir haben uns die Doku gestern auch angesehen. Seine Reaktionen bei der Leserunde wirkten alles andere als zufrieden.
      "Many that live deserve death. And some that die deserve life. Can you give it to them? Then do not be too eager to deal out death in judgement. For even the very wise cannot see all ends.” - J.R.R.T.

      The Dragonknight wrote:

      Wie heute bekannt wurde befindet sich Kit Harington seit etwa einem Monat in Behandlung wegen Stress, Erschöpfung und Alkoholproblemen in einem darauf spezialisierten Promi-Rückzugsort.
      Ich habe gestern die abschließende Doku über die Entstehung der achten Staffel gesehen, dort wird deutlich wie sehr sich Harington mit Jon Snow identifiziert hat, bzw. was ihm die Rolle und das Mitwirken an der Serie bedeutet hat. Ich kann mir vorstellen, dass auch er enttäuscht über die letzte Staffel war und sich aufgrund der heftigen Reaktionen u.a. im Netz selbst Vorwürfe macht. Dabei kann er nichts dafür, dass seine Rolle in der finalen Staffel so verhunzt wurde.


      ich muss auch ganz klar sagen das KEIN einziger Darsteller was für die total verhunzte letzte Staffel kann.
      Sie spielten alle weiterhin auf sehr hohem Niveau obwohl ihnen ein sehr schlechtes Drehbuch vorlag.
      Kit Harington wird vielleicht nicht gerade der neue Jack Nicholson aber er spielte seine Rolle durchaus gut.
      Sein Gesamtende mit dem Exil hat mir persönlich sogar gefallen, was davor mit ihm in der Staffel passierte da hüllen wir lieber den Mantel des Schweigens drüber.
      Ich denke und hoffe das sämtlichen Schauspielern bewusst ist das sie diesen shitstorm nicht zu verschulden haben.