• Liebe User unseres Eis-und-Feuer-Forums,

    wir haben im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung unsere Nutzungsbedingungen aktualisiert. Beim Neuanmelden solltet Ihr diese aufmerksam durchlesen und bestätigen, um weiter im Forum aktiv posten zu können. Vielen Dank für Euer Verständnis - es ist im Sinne Eurer Datensicherheit!

Schmilzt die Mauer?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Offiziell nicht. Allerdings ist es für mich persönlich schon Headcanon, dass Samwell Joramuns Horn mit nach Oldtown genommen hat - das eine alte Ding, was Jon auf der Faust gefunden hat.
      ...
      Und wenn wir jetzt davon ausgehen, dass die Ironborn Oldtown angreifen und Euron an das Horn kommen könnte...
      Auf den Gedanken bin ich vorher noch gar nicht gekommen :/

      LordSerry schrieb:

      Offiziell nicht. Allerdings ist es für mich persönlich schon Headcanon, dass Samwell Joramuns Horn mit nach Oldtown genommen hat - das eine alte Ding, was Jon auf der Faust gefunden hat.
      ...
      Und wenn wir jetzt davon ausgehen, dass die Ironborn Oldtown angreifen und Euron an das Horn kommen könnte...
      Auf den Gedanken bin ich vorher noch gar nicht gekommen :/

      ​Dann müsste Euron erstmal herausfinden, dass das auch das Horn des Winters ist und da das noch nicht mal Sam weiß, den er ja ansonsten verhören hätte können, wird es so gut wie unmöglich, das er das tut.
      Augenblicke später hatten tausend Stimmen den Ruf aufgenommen. König Joffrey und König Robb und König Stannis waren vergessen, nur König Brot herrschte noch. "Brot", brüllten die Menschen, "Brot, Brot!" (DSdsL, S.188)

      LordSerry schrieb:

      Koenig_Brot schrieb:

      Dann müsste Euron erstmal herausfinden, dass das auch das Horn des Winters ist und da das noch nicht mal Sam weiß, den er ja ansonsten verhören hätte können, wird es so gut wie unmöglich, das er das tut.


      Gut. Aber was hat es denn sonst für einen Sinn, dass Sam Joramuns Horn hat? (Wie schon gesagt, für mich ist das Headcanon ^^ )

      Das frag ich mich auch, vielleicht findet Sam irgendwann heraus, dass es das Horn ist, falls es des auch ist, oder es bläst jemand mal versehentlich rein, hehe.
      Augenblicke später hatten tausend Stimmen den Ruf aufgenommen. König Joffrey und König Robb und König Stannis waren vergessen, nur König Brot herrschte noch. "Brot", brüllten die Menschen, "Brot, Brot!" (DSdsL, S.188)

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „Koenig_Brot“ ()

      Koenig_Brot schrieb:


      ​Dann müsste Euron erstmal herausfinden, dass das auch das Horn des Winters ist und da das noch nicht mal Sam weiß, den er ja ansonsten verhören hätte können, wird es so gut wie unmöglich, das er das tut.


      Doofe Frage, sorry xD
      Aber was hat Euron damit zu tun? Also wie sollte er an das Horn kommen, welches Sam hat? Ich glaub ich hab da etwas verpeilt xD
      Mag mich jemand aufklären? :D

      Koenig_Brot schrieb:

      LordSerry schrieb:

      Koenig_Brot schrieb:
      Dann müsste Euron erstmal herausfinden, dass das auch das Horn des Winters ist und da das noch nicht mal Sam weiß, den er ja ansonsten verhören hätte können, wird es so gut wie unmöglich, das er das tut.



      Gut. Aber was hat es denn sonst für einen Sinn, dass Sam Joramuns Horn hat? (Wie schon gesagt, für mich ist das Headcanon )


      Das frag ich mich auch, vielleicht findet Sam irgendwann heraus, dass es das Horn ist, falls es des auch ist, oder es bläst jemand mal versehentlich rein, hehe.

      Eine Frage ist dann, wie nah muss Sam bei der Mauer sein, damit das Horn eine Wirkung hat? Passiert auch etwas, wenn er in Altsass hineinbläst oder muss er sich in der Nähe der Mauer befinden? Bei letzterem könnte der Sinn ja erst mal sein, dass Sam weit weg von der Mauer ist. Und so lange er gar nicht weiß, was es mit diesem Horn auf sich hat und es einfach irgendwo in seinen Sachen verwahrt, wird sicher auch nichts Schlimmes geschehen. Problematisch wird es, wenn Euron, aus welchen zufälligen Gründen auch immer, die Zitadelle stürmt und an Sams Sachen kommt. Euron war in Asshai, wenn ich mich recht erinnere, hatte Kontakt zu den Hexenmeistern, er wird im Null-Komma-Nix ein magisches Accessoire als solches erkennen, auch wenn er vielleicht noch nicht sofort weiß, was es explizit mit diesem Horn auf sich hat.

      AzorAhai12 schrieb:

      Westeros steht ein harter Winter und eine lange Nacht bevor, Ich glaube kaum das dort die Mauer schmelzen könnte.


      Ich glaube auch nicht, dass die Mauer schmilzt. Aber fallen wird sie bestimmt.