Melisandre

      Melisandre

      Mir erschließt sich der Handlungsstrang von Melisandre in der 7. Staffel nicht so ganz. In der zweiten Episode der 7. Staffel trifft Melisandre auf Drachenstein ein, um Daenerys davon zu überzeugen, Jon Snow einzuladen. Als Selbiger schließlich auf der Insel eintrifft, äußert sie gegenüber Varys, sie habe ihre Aufgabe erfüllt, indem sie Feuer und Eis zusammengeführt habe.

      Nur: Ich kann mich nicht entsinnen, dass in den sechs vorherigen Staffeln jemals auch nur ansatzweise zur Sprache kam, dass Melisandre glaubte, ihre Aufgabe bestehe darin, Feuer und Eis zu vereinen. Eigentlich kann sie vor der 7. Staffel auch gar nicht davon ausgegangen sein, denn in dem Falle hätte sie niemals Stannis Baratheon, der ja weder Feuer noch Eis war, für den Prinzen, der verheißen wurde, halten können. Auch unternahm Melisandre in früheren Staffeln niemals Anstalten, irgendwie mit Daenerys in Kontakt zu treten, um sie über ihre relevante Rolle im bevorstehenden Krieg zu informieren.

      Offensichtlich ist ihre Annahme, dass die Zusammenführung von Eis und Feuer ihre Bestimmung/Aufgabe sei, also neu. Deshalb stellt sich mir die Frage, wie sie zum Beginn der 7. Staffel so plötzlich auf diese Idee bezüglich ihrer neuen Aufgabe/Funktion kam. Am Ende der 6. Staffel wusste sie offenbar noch nichts von ihrer wahren Bestimmung, denn wenn Jon sie nicht des Nordens verwiesen hätte, wäre sie gewisslich dort geblieben, da sie ja gar nicht freiwillig abreisen wollte.

      Viele Grüße

      Daenerys I.
      Ich verstehe das mit Stannis eh nicht so ganz. Es muss ihr ja bewusst gewesen sein, dass er nicht Azor Ahai ist. Sonst hätten sie den ganzen Hokus Pokus mit dem brennenden Schwert doch auch nicht veranstalten müssen. Vielleicht hätte sie eher drauf drängen müssen, dass er Selyse umbringt, statt lauter anderer armer Gestalten.
      Wer weiß, was sie zwischendrin im Feuer gesehen hat. Dass das mit der Wiederbelebung von Jon tatsächlich geklappt hat, hat sie ja ziemlich aus der Bahn geworfen. Vielleicht hat sie sich auch nur ausgerechnet, dass ein Sieg gegen die WW nur möglich ist, wenn diese Allianz zustandekommt. Durch ihr schlechtes Gewissen, wollte sie so wieder einen Teil gut machen. Vielleicht. Ich weiß es nicht.
      "Many that live deserve death. And some that die deserve life. Can you give it to them? Then do not be too eager to deal out death in judgement. For even the very wise cannot see all ends.” - J.R.R.T.