Forentreffen bei HappyTime

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Zumindest zu Würstchen esse ich immer ganz gerne etwas Grill-Sauce. Ich habe hier noch eine ungeöffnete Flasche Heinz BBQ-Sauce rumstehen (nichts besonderes), die könnte ich für die Würstchen mitbringen. Bei Steaks reicht mir persönlich auch das vorhandene Angebot. Bananen-Curry-Sauce klingt in der Tat exotisch und verlockend, bei dem Aufwand, den du dir aber schon gesagt hast, muss das für mich persönlich aber nicht noch zusätzlich sein.
      "Not every man has it in him to be Prince Aemon the Dragonknight." -Wyman Manderly

      Ceterum censeo Casimirem esse delendum.

      Post was edited 1 time, last by “The Dragonknight” ().

      Ich wollte spontan auch noch 1 oder 2 BBQ Soßen mitbringen. Ein Bekannter macht die selbst und hat sich damit ein kleines Nebengeschäft aufgemacht. Wenn es jemanden interessiert einfach mal Black BBQ googeln :)
      Manche Sachen kann man nicht verstehen, man kann sich nur darüber wundern.
      Senf habe ich verschiedene hier, allerdings keinen extra scharfen.
      Die Kartoffeln wollte ich eigentlich weglassen, da wir wirklich recht viel haben. Esmes Brot und das Käse-Spinat Gebäck sollten als Stärkebeilage ausreichen. Wir sind immerhin nur zu neunt.
      It`s not easy to be a birdplane.

      Ich muss meine Reaktionen haben dürfen!
      Ich habe schon befürchtet, die Tradition der regionalen, privaten Forentreffen, wie ich sie von den Austrotreffen kenne, dass nämlich viel zu viel zum Essen da sein wird, ist aufgrund der Vorplanung durchbrochen.

      Jetzt bemerke ich: Es dürfte doch recht traditionell hergehen. :D

      Ich empfehle allen Teilnehmern heute einen Diättag und morgen guten Appetit!
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!
      Danke. Es ist ein universelles Gesetz, dass es IMMER zu viel zum Essen gibt, es könnte ja jemand verhungern. :D
      Ich war gestern bei Aldi Süd, die hatten da amerikanische Wochen, und habe noch Grillsaucen erworben. Gab es da im Viererpack, kleine Flaschen, ich dachte, das ist vielleicht nicht schlecht.
      So neuer Beitrag, denn jetzt kommt die Rechnung...

      Rory zahlt natürlich nicht für das Essen, da er sich vegan selbst versorgt.
      Falls jemand an einer aufgeschlüsselten Rechnung Interesse hat, ist das kein Problem. Aus Faulheit erstmal nur:
      Essen pro Kopf 6€
      Getränke pro Kopf 2,5€
      Sprich; die Normalos würde ich um 8,5€ bitten, Rory um 2,5€.


      An Grillgut haben wir:
      Halloumi
      900g Hähnchenschnitzel (mariniert)
      6 Rostbratwürste
      6 Nackensteaks
      6 Rückensteaks
      6 Scheiben Bauch
      Als stille Reserve (nicht auf der Rechnung) sind noch 8 Kalbsbratwürste da.

      Edit
      Das Schwein ist noch nicht gewürzt. Falls es keine Einwände gibt, würze ich so:
      Bauch; Honig-Chili-soja
      Nacken; Salz, Pfeffer, Thymian, Oregano, Knobi. Wird dann mit Zitrone serviert.
      Rücken; Ras el hanout

      Außerdem haben wir
      Käse-Spinat Gebäck
      Esmes Ciabatta
      Meinen Salat(e?)
      Hildes Salat
      Diverse Saucen und Dips

      Getränke
      Bier (Jever)
      Limo gemischt
      4 Flaschen (0,75l) Cidre
      Wasser (Still und Classic)
      Apfelschorle
      Tonic Water

      Morgen wird es mit 23° der vorrausichtlich kälteste Tag der Woche. Empfindliche Gäste sollten vielleicht ein Jäckchen mitbringen.
      It`s not easy to be a birdplane.

      Ich muss meine Reaktionen haben dürfen!

      Post was edited 4 times, last by “HappyTime” ().

      Der Preis klingt mehr als fair.
      Nochmal ganz lieben Dank für die Organisation und zur Verfügung stellen der Örtlichkeit. :)
      Nur noch ein Tag, ich freu mich wie Bolle! :dance:
      Something about the howling of a wolf took a man right out of his here and now and left him in a dark forest of the mind running naked before the pack.

      A Game of Thrones, Tyrion I

      ssnake wrote:

      Ich habe schon befürchtet, die Tradition der regionalen, privaten Forentreffen, wie ich sie von den Austrotreffen kenne, dass nämlich viel zu viel zum Essen da sein wird, ist aufgrund der Vorplanung durchbrochen.

      Jetzt bemerke ich: Es dürfte doch recht traditionell hergehen. :D

      Ich empfehle allen Teilnehmern heute einen Diättag und morgen guten Appetit!

      Grillen geht doch gar nicht anders :D

      Viel Spaß auch von mir :)
      Bei uns im Norden werden die Gesetze der Gastfreundschaft noch immer in Ehren gehalten. ~ Roose Bolton