Forentreffen bei HappyTime

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Guten Morgen (Mittag?). Ich möchte auch allen für den schönen Abend danken und natürlich Happy Time für seine Gastfreundschaft. Nachdem die Auswärtigen offensichtlich alle gut heimgekommen sind, haben alle anderen hoffentlich gut geschlafen. Ich bin beim zweiten Kaffee und werde sicher noch einen dritten brauchen. ;)
      Hier wurden auch 2 Kannen Kaffee vernichtet.
      Lann war übrigens als erster wach. Igor hat ihn wohl doch nervös gemacht.

      Jetzt sind eben die letzten weg, da bedanke ich mich auch nochmal bei euch allen für das lustige Beisammensein.
      It`s not easy to be a birdplane.

      Ich muss meine Reaktionen haben dürfen!
      So, :) Esme und Ser Erryk haben mich heil zu Hause abgeliefert und sind nach einem Kaffee wieder zur letzten Etappe durchgestartet.
      Vielen Dank auch von mir an die nette Runde, ich fand es wieder sehr schön mit euch. Ganz lieben Dank auch an den aufmerksamen Gastgeber und an Esme fürs Abholen und Wegbringen.
      Hab einen schönen Urlaub HappyTime und grüß mir den Schnügel. :)
      Expose yourself to your deepest fear
      After that...you are free
      -Jim Morrison
      Die Esme ist auch heil wieder daheim, sieht gerade zu, dass der Koffeinspiegel auf einem Niveau bleibt, damit ich nicht einnicke... :D
      Auch von mir lieben Dank an HappyTime für seine Gastfreundschaft, Onyx und Ser Erryk für die angenehme Fahrbegleitung, allen für einen schönen Abend und Onyx Mann für den lecker Kaffee ;) .
      Es hat wirklich Spaß gemacht!
      Und auch von mir @HappyTime einen schönen Urlaub! :)
      Something about the howling of a wolf took a man right out of his here and now and left him in a dark forest of the mind running naked before the pack.

      A Game of Thrones, Tyrion I

      The Dragonknight wrote:

      Enttäuscht bin ich von dem Ausbleiben der Ausarbeitung einer neuen bahnbrechenden Theorie, so wie letztes Jahr.

      Da musst Du das nächste Mal dringend wieder kommen, damit wir nicht so ohne Theorien versacken. ;)
      Es wurde aber auch diskutiert, so ist das nicht. Zum Beispiel darüber, was die Weißen Wanderer wollen und was in diesem Zusammenhang die Unterführung unter dem Nightfort bedeuten könnte. Also wir haben nicht nur lecker gegessen und uns amüsiert! :D

      ssnake wrote:

      Wenns keine bahnbrechenden Theorien gibt, dann war entweder zuwenig oder zuviel Alkohol im Spiel.

      Tja, ich musste fahren, da ist es nichts mit Alkohol. :(
      Ich bin nach wie vor ein glühender Verfechter dieser Theorie, aber ein wirklicher Konsens konnte nicht erreicht werden.

      Es wurde auch diskutiert, ob ein gewisser "ssnake", der bei Forentfreffen auftaucht und gelegentlich Fotos von sich postet, nicht ein von Lann gecastet und bezahlter österreichischer Schauspieler sei.
      Eventuell hatte ich doch mehr getrunken als gedacht...
      It`s not easy to be a birdplane.

      Ich muss meine Reaktionen haben dürfen!
      Lann muss ein verdammtes Genie sein, denn wie alt war er, als ich in diesem Forum auftauchte, damals übrigens noch mit Usergalerie und somit Verifizierung, dass ich ich bin?
      Ich streiche die Theorie, dass zu wenig Alkohol im Spiel war. :D
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!

      Lann wrote:

      11


      Was wiederum den Schluss nahelegt, dass Lann Kasimir ist. Wenn man es genau nimmt, war ich ja noch ein Jahr früher hier schon mal zu Gast, da warst du dann zehn - und das ist von fünf nicht mehr so weit entfernt. :D
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!