Episode 8x05 - The Bells

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Wir gehen ja alle davon aus, dass die Schlacht in Episode 5 in KL stattfindet. Aber was wäre, wenn das gar nicht so ist?

      Denkbares Szenario: Die Große Schlacht in Episode 3 wird verloren, in Episode 4 flieht alles Lebende nach Hohenehr und dort findet dann der zweite Teil der Großen Schlacht statt.

      Vermutlich haben wir dann nur noch zwei Drachen, Drogon und Viserion. Die Reihen sind auf beiden Seiten deutlich dezimiert usw.

      Was allerdings mit KL passiert bis dahin, weiß ich nicht. Was sagt ihr dazu?

      Nefertari wrote:

      Wir gehen ja alle davon aus, dass die Schlacht in Episode 5 in KL stattfindet. Aber was wäre, wenn das gar nicht so ist?

      Denkbares Szenario: Die Große Schlacht in Episode 3 wird verloren, in Episode 4 flieht alles Lebende nach Hohenehr und dort findet dann der zweite Teil der Großen Schlacht statt.

      Vermutlich haben wir dann nur noch zwei Drachen, Drogon und Viserion. Die Reihen sind auf beiden Seiten deutlich dezimiert usw.

      Was allerdings mit KL passiert bis dahin, weiß ich nicht. Was sagt ihr dazu?


      In einem der 2 Promovideos sieht man Jon und Dany in Drachenstein. Wahrscheinlich fliehen sie dorthin. Danach kommt endlich Melisandre ins Spiel.

      Kann sein, dass der NK mit Viserion in der 3. Folge nach KL fliegt und kurzen Prozess mit der Goldenen Company macht. Der Schauspieler des NK meinte außerdem, dass es eine ähnliche Szene wie der bei Hardhome (Ende) geben wird.

      SnowHow wrote:


      Kann sein, dass der NK mit Viserion in der 3. Folge nach KL fliegt und kurzen Prozess mit der Goldenen Company macht. Der Schauspieler des NK meinte außerdem, dass es eine ähnliche Szene wie der bei Hardhome (Ende) geben wird.


      Das könnte darauf hindeuten, dass die Schlacht so gut wie verloren ist und dann Melissandre in letzter Minute auf dem Schlachtfeld eintrifft und das Blatt wendet (wie auch immer).

      Thinkerbelle wrote:

      SnowHow wrote:


      Kann sein, dass der NK mit Viserion in der 3. Folge nach KL fliegt und kurzen Prozess mit der Goldenen Company macht. Der Schauspieler des NK meinte außerdem, dass es eine ähnliche Szene wie der bei Hardhome (Ende) geben wird.


      Das könnte darauf hindeuten, dass die Schlacht so gut wie verloren ist und dann Melissandre in letzter Minute auf dem Schlachtfeld eintrifft und das Blatt wendet (wie auch immer).
      Es waren für die Goldene Kompanie Kampfszenen mit Elefanten geplant, deshalb kann man das sicher über Bord werfen.
      Ob einfacher Bauer,Soldat,Fürst oder einer der die wir einst Götter nannten. Wir alle machen immer wieder die selben Fehler. Sich in Sicherheit zu wiegen, ist töricht, denn wir sind nicht mehr als Sklaven. Sklaven eines Musters, dessen Natur wir noch nicht ansatzweise verstanden haben und das eines Tages unser aller Fall seien wird. Es ist ein ewiger Kreislauf. Immer die gleichen Konflickte, immer die gleichen Persönlichkeiten. Das Echo der Vergangenheit, ist das Gesetz unserer Gegenwart.

      SnowHow wrote:

      In einem der 2 Promovideos sieht man Jon und Dany in Drachenstein. Wahrscheinlich fliehen sie dorthin. Danach kommt endlich Melisandre ins Spiel.

      Kann sein, dass der NK mit Viserion in der 3. Folge nach KL fliegt und kurzen Prozess mit der Goldenen Company macht. Der Schauspieler des NK meinte außerdem, dass es eine ähnliche Szene wie der bei Hardhome (Ende) geben wird


      Vladimir Furdik sagte eigentlich das einen noch intensiveren Kontakt zwischen Jon unx dem NK geben wird, als in Hardhome, und das dies seine Lieblingsszene wäre. Davon das es eine Szene wie Hardhome gäbe hat er eigentlich nie gesprochen. Ich gehe davon aus das Jon und NK einen Zweikampf haben und er darauf anspielte.
      Lesen ist wie Schlafen und Träumen - der Mensch ist in einer anderem Welt: man soll ihn nicht wecken. - Richard Benz

      "Fan" - kommt von Fanatismus, insofern bin ich kein Fan, sondern eine Verehrerin der Bücher von GRRM und der Serie dazu.
      Tja jetzt ist ja zu 100% eine Schlacht bei Kl.
      Ob einfacher Bauer,Soldat,Fürst oder einer der die wir einst Götter nannten. Wir alle machen immer wieder die selben Fehler. Sich in Sicherheit zu wiegen, ist töricht, denn wir sind nicht mehr als Sklaven. Sklaven eines Musters, dessen Natur wir noch nicht ansatzweise verstanden haben und das eines Tages unser aller Fall seien wird. Es ist ein ewiger Kreislauf. Immer die gleichen Konflickte, immer die gleichen Persönlichkeiten. Das Echo der Vergangenheit, ist das Gesetz unserer Gegenwart.

      donjon7592 wrote:

      Farfrelsen wrote:

      Tja jetzt ist ja zu 100% eine Schlacht bei Kl.

      Wie kommst du daruaf?
      Wo soll den sonst noch eine Schlacht stattfinden?
      Ob einfacher Bauer,Soldat,Fürst oder einer der die wir einst Götter nannten. Wir alle machen immer wieder die selben Fehler. Sich in Sicherheit zu wiegen, ist töricht, denn wir sind nicht mehr als Sklaven. Sklaven eines Musters, dessen Natur wir noch nicht ansatzweise verstanden haben und das eines Tages unser aller Fall seien wird. Es ist ein ewiger Kreislauf. Immer die gleichen Konflickte, immer die gleichen Persönlichkeiten. Das Echo der Vergangenheit, ist das Gesetz unserer Gegenwart.

      noetigenfalls wrote:

      Farfrelsen wrote:

      donjon7592 wrote:

      Farfrelsen wrote:

      Tja jetzt ist ja zu 100% eine Schlacht bei Kl.

      Wie kommst du daruaf?
      Wo soll den sonst noch eine Schlacht stattfinden?


      ewedit.files.wordpress.com/2019/05/helen-sloan-hbo-4.jpg

      aus dem teaser der folge 4



      Naja das sagt noch nichts. Ich kann mir schlecht vorstellen das D&D, die seit zwei Staffeln eh nur Königslande und Norden kennen, eine Schlacht in bzw vor Kingslanding sich entgehen lassen. :assault: :minigun:
      Ob einfacher Bauer,Soldat,Fürst oder einer der die wir einst Götter nannten. Wir alle machen immer wieder die selben Fehler. Sich in Sicherheit zu wiegen, ist töricht, denn wir sind nicht mehr als Sklaven. Sklaven eines Musters, dessen Natur wir noch nicht ansatzweise verstanden haben und das eines Tages unser aller Fall seien wird. Es ist ein ewiger Kreislauf. Immer die gleichen Konflickte, immer die gleichen Persönlichkeiten. Das Echo der Vergangenheit, ist das Gesetz unserer Gegenwart.
      da gehe ich sogar von aus. Wie ich im Forum gelesen habe (erinnern kann ich mich nicht) hatte bran und auch" nagel mich nicht fest" Dany Visionen in der wohl der Thronsaal zerstört war. Somit deutet sich eine Schlacht innerhalb von Kl an. Kann natürlich auch sein das die Drachen den Thronsaal zerstören und die
      Schlacht außerhalb stattfindet.
      naja vorstellbar ist vieles
      Die planen zumindest eine Schlacht ist ja klar.

      Vielleicht wird das ganze aber auch anders aufgelöst, nachdem z.b. gleich bei Beginn die beiden Drachen abgeschossen werden. Irgendwie ist für die doch sowieso kein Platz nach dem Krieg. Existiert in der Serie überhaupt noch irgendwer neben Cersei? Was würde passieren wenn Cersei stirbt? Nimmt sich Euron den Thron?

      Man kann es auch in einem Kammerspiel auflösen. Varianten dafür gäbe es sicher.
      z.b. Arya oder die Lannisterbrüder "diskutieren" das mit ihrer Schwester direkt aus, unter Zuhilfenahme von Bronn und Sandor
      sehe da schon mehr als nur ein Kammerspiel. Es sind noch einige Rechnungen offen die abschließend ausgetragen werden sollten. Hound vs Ungregor .z.b.
      direkt die Drachen abzuschießen wäre typisch Got. da gebe ich dir recht.
      Hier mal der Teaser
      Ob einfacher Bauer,Soldat,Fürst oder einer der die wir einst Götter nannten. Wir alle machen immer wieder die selben Fehler. Sich in Sicherheit zu wiegen, ist töricht, denn wir sind nicht mehr als Sklaven. Sklaven eines Musters, dessen Natur wir noch nicht ansatzweise verstanden haben und das eines Tages unser aller Fall seien wird. Es ist ein ewiger Kreislauf. Immer die gleichen Konflickte, immer die gleichen Persönlichkeiten. Das Echo der Vergangenheit, ist das Gesetz unserer Gegenwart.

      Tyraxes wrote:

      Brans Visionen bestätigen sich hier übrigens: Der einsame Drache über KL. Den Eisernen Thron werden wir sicherlich auch sehen, aber das Weiße ist nicht Schnee, sondern Asche.
      Im Bezug auf die Visionen bin ich mir mittlerweile ziemlich sicher, dass Dany das Zeitliche segnen wird. Nach dem sie in ihrer Vision durch die Asche im Thronsaal läuft, findet sie zu ihrer (ebenfalls verstorbenen...) Familie...