The Witcher - Serie

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      The Dragonknight wrote:

      Dort hat die tatsächliche Triss-Schauspielerin ebenfalls mitgespielt, als eine Slytherin-Hexe namens Romilda Vane (Buchlesern ist der Name sicher ein Begriff), wie meine Recherchen ergeben haben.
      Ah interessant! Hätte ich gar nicht erkannt!
      Allerdings ist Romilda Vane eine Hexe aus Gryffindor, die im sechsten Schuljahr für Harry schwärmt und ihm versucht einen Liebestrank unterzujubeln, wenn mir das besserwischere rumnerden an dieser Stelle erlaubt ist.;-D
      >Angst schneidet tiefer als ein Schwert<
      Okay, ich kann die Schnappatmung wieder sein lassen :D

      Aber schön für die Darstellerin, dass sie hier eine größere Rolle spielen wird. Als Romilda war sie ja eher eine etwas bessere Komparsin.
      “When the snows fall and the white winds blow, the lone wolf dies but the pack survives.”

      George R.R. Martin,
      A Game of Thrones
      Freue mich schon sehr auf die Serie.

      Cavill halte ich inzwischen für die perfekte Wahl.
      Hier ein Interview mit der Showrunnerin Lauren Hissrich ew.com/comic-con/2019/07/18/th…runner-interview-netflix/
      Cavill ist ein Witcher-Nerd, der packt das :)

      Yennefer mit Vorgeschichte und zuerst deformierter Gestalt im Trailer, interessante Entscheidung.
      Das Triss nicht wie im Spiel aussehen würde war klar. So hätte ich sie mir aber auch nicht vorgestellt. Aber ansich spielt sie ja eh nur eine Nebenrolle, warten wir es ab.
      Danke für das Interview.
      Etwas seltsam finde ich, dass es keinen eindeutigen "Schurken" geben soll. In den Romanen gibt es mindestens zwei, die ich als eindeutig "böse" einordnen würde, und mindestens einer davon ist auch bereits besetzt.
      Aber eventuell spricht sie nur von der ersten Staffel.
      It`s not easy to be a birdplane.

      Ich muss meine Reaktionen haben dürfen!

      New

      Um hier noch mal auf die Triss-Darstellerin zurückzukommen. In der Szene im Trailer kommt sie extrem unvorteilhaft rüber. Die Schauspielerin scheint zwar wenig 'Ähnlichkeit mit der Spiel-Variante zu haben, sieht aber normalerweise doch ganz süß aus, wie ich finde. Klick.
      Something about the howling of a wolf took a man right out of his here and now and left him in a dark forest of the mind running naked before the pack.

      A Game of Thrones, Tyrion I

      New

      Ja, das habe ich oben ja auch schon eingeräumt. Allerdings habe ich letztens noch einmal begonnen die Romanreihe zu lesen, wo Triss etwa im zweiten Kapitel schon eingeführt wird. Die Beschreibung von ihr ist vollkommen anders. Unter anderem ist sie äußerst stolz auf ihr sehr langes, lockig rotes Haar, das im Sonnenlicht golden schimmert, da es für sie etwas ist, das sie äußerlich auch von anderen Zauberinnen abhebt.
      Aber das alles ist wie gesagt nur eine Randnotiz. Eine unpassende Casting-Entscheidung einer Nebenrolle wird nicht für die Qualität Serie als Gesamtwerk entscheidend sein.
      "Not every man has it in him to be Prince Aemon the Dragonknight." -Wyman Manderly

      Ceterum censeo Casimirem esse delendum.

      New

      The Dragonknight wrote:

      Unter anderem ist sie äußerst stolz auf ihr sehr langes, lockig rotes Haar, das im Sonnenlicht golden schimmert, da es für sie etwas ist, das sie äußerlich auch von anderen Zauberinnen abhebt.


      Kastanienbraun.
      Ich warte jetzt einfach mal. Wer weiß, was da mit Perücken noch gemacht wird.
      "Many that live deserve death. And some that die deserve life. Can you give it to them? Then do not be too eager to deal out death in judgement. For even the very wise cannot see all ends.” - J.R.R.T.