Warum es mir heute extrem gut geht!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Ser Erryk wrote:

      Wünsche dir natürlich auch viel Spaß. Aber habt ihr das mit dem Brexit beachtet? Das drohende Szenario eines harten Brexits war so ein Grund, warum ich meine England-Reise nochmal nach hinten hinaus verschoben habe.

      Das ist natürlich etwas, was uns umtreibt, aber wir gehen jetzt einfach mal vom besten aus.
      Nach unseren Recherchen wird man 2019 wohl auch noch kein Visum brauchen, einen Reisepass werden wir uns aber sicherheitshalber besorgen.
      Und da wir nicht fliegen, sondern mit dem Flixbus fahren, werde wir auch keine Probleme mit Flugagenturen bekommen.

      Ser Erryk wrote:

      Aber wenn du meine liebliche Stimme hören willst, auf den Kanal habe ich noch ein anderes Video mit einer Review zum ersten Tomb Raider Level, da kannst du meine Stimme hören.

      Na dann höre ich mir das nachher vielleicht mal an. ;-D


      Edit: ES STEHT FEST! :dance: :dance: :dance: :dance: <3 <3 <3 :beer: <---Butterbier
      >Angst schneidet tiefer als ein Schwert<

      Post was edited 1 time, last by “Alraune” ().

      Alraune wrote:

      Edit: ES STEHT FEST! :dance: :dance: :dance: :dance: <3 <3 <3 :beer: <---Butterbier


      Danke Hildegunda! Es hat bereits geklappt! Das Ticket ist gebucht und bezahlt! Bin völlig aus dem Häuschen!
      Manchmal muss man Dinge einfach angehen, statt auf "irgendwan" zu verschieben. :)

      Meinst du denn, dass ein Reisepass dennoch wichtig ist? Nur mit dem Personalausweis macht mich irgendwie unsicher...
      >Angst schneidet tiefer als ein Schwert<
      Reisepass wäre schon zu empfehlen. Mit Großbritannien würden bei einem harten Brexit so weit ich weiß auch keine Sonderbestimmungen wegen Einreise gelten wie beispielsweise bei der Schweiz.
      "The teaching, as you call it, is simply that there isn't to be a deserted or unhappy child in the world. In the end, that's the world's only security: children are the future, you see. If there were no unhappy children, then the future would be secure." - Kelderek (Shardik, p. 585)
      Eigentlich sollte ja der Frust überwiegen, dass ausgerechnet der letzte Zug ausfallen muss, wenn man mal Auswärts einen heben will. *Hier bitte wütenden Monolog denken, in dem die Bahn, sowie jeder Nahverkehrsdienstleister verteufelt werden und außerdem feststellt, dass der Schienenverkehr so niemals seinen Beitrag zum Umweltschutz leisten wird!*

      Gleichzeitig war der Abend davor aber ganz angenehm und vor dem Bahnhof konnte ich noch mit ein paar Leuten aus Sachsen-Anhalt meine Siegesserie in Flunkyball ausbauen. Mir ist nur nicht so ganz klar, wie diese Kleinkaliberspieler das verlieren konnten :D
      Und dann lag zuhause noch eine kalte, halbe Dönerpizza auf der Anrichte. Da freut man sich jetzt schon auf das Frühstück.
      Bei uns im Norden werden die Gesetze der Gastfreundschaft noch immer in Ehren gehalten. ~ Roose Bolton
      Na,dann mal einen guten Appetit, Brightroar! :)
      Ein wirklich herzerfrischendes Beispiel dafür, dass eine positive Sicht auf die Dinge aus (fast) jeder Situation noch etwas Nettes und Lohnendes hervorbringen kann.
      Expose yourself to your deepest fear
      After that...you are free
      -Jim Morrison
      Eigentlich ging es mir gestern schon gut, da war ich wieder bei meiner Oma und so lebendig habe ich sie schon lange nicht mehr gesehen. Mir war fast zum heulen zumute so froh war ich. Sie hat jetzt einen besten Freund ... vielleicht einen Verehrer, da will ich mich aber nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. Auf jeden Fall, sie lebt wieder langsam auf, vorher waren alle ihre Freunde langsam ... verzeihung, am wegsterben und jetzt findet sie wieder neue Freunde. Ich habe diese Leute gestern kennen gelernt, weil ich nicht wusste das Oma bei der Kartenspielrunde mitmacht; es ist schon seltsam, meine Oma erkennt in meiner Mutter alle möglichen Leute (und jedem davon vertraut sie) aber sie weiß immer noch wie man Karten spielt, Romme, Canasta und sogar Poker... ich hatte echt keine Ahnung das meine Oma Poker kannte. Sie sah echt fröhlich aus. ^^
      Lesen ist wie Schlafen und Träumen - der Mensch ist in einer anderem Welt: man soll ihn nicht wecken. - Richard Benz

      "Fan" - kommt von Fanatismus, insofern bin ich kein Fan, sondern eine Verehrerin der Bücher von GRRM und der Serie dazu.
      Wir sind selbst überrascht, wir hätten das nicht für möglich gehalten. Aber wir freuen uns und sind erleichtert, wir haben uns am Anfang riesenvorwürfe gemacht das wir sie dorthin bringen mussten. :/ Aber vor kurzem hat sich heraus kristallisiert das sie nie mehr in ihre Wohnung kann, man kann diese Wohnung simpel nicht für einen Rollstuhl umbauen .... bzw. wir haben nicht das Geld dazu. :(
      Lesen ist wie Schlafen und Träumen - der Mensch ist in einer anderem Welt: man soll ihn nicht wecken. - Richard Benz

      "Fan" - kommt von Fanatismus, insofern bin ich kein Fan, sondern eine Verehrerin der Bücher von GRRM und der Serie dazu.
    • Users Online 1

      1 Guest