Euer täglicher Musiktipp

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Aber dafür war er ja ungefähr so hoch wie breit. Wie der Hulk. Nur kleiner. Und nicht grün. :whistling:
      "You retreat into the walls of your civilization because you are too weak to stand before nature as part of the natural environment. Instead of living as partner to nature, man hides behind his civilization, curses and defies true life, distorts his environment to accommodate his own failings. Beware that your environment does not strike back from all your blasphemies, for that day mankind shall be snuffed out like the unnatural freak man is!"
      "Two Suns Setting", Karl Edward Wagner

      Esmeralda schrieb:

      Ah, Danzig! Die hab damals live gesehen. Ein wirklich wirklich geiles Konzert. Es war nur sehr auffällig, dass die anderen Jungs der Band alle ein ganzes Stück weiter hinten auf der Bühne stehen mussten, damit es nicht ganz so sehr auffiel, dass der Glenn nur 1,60 m groß ist... :D

      du Glückliche,
      Danzig in seinen besten Jahren hätte ich auch gerne mal live gesehen aber da war ich leider noch ein klein wenig zu jung :( oder zu seiner Samhain zeit noch gar nicht auf der Welt :D
      “THE RIGHTFUL KING, DAEMON BLACKFYRE. THE KING WHO BORE THE SWORD." :this:

      Dreenan Kel Zalan schrieb:

      Und ich konnte vier Tage lang nicht gescheit hören.
      Ich erinnere mich auch an einen etwas lästigen Tinnitus... :rolleyes:

      Aegor Rivers schrieb:

      Danzig in seinen besten Jahren hätte ich auch gerne mal live gesehen aber da war ich leider noch ein klein wenig zu jung
      Das war irgendwann um die 1990 herum. Da warst du wirklich noch ein wenig sehr jung. :D
      Scheiße, bin ich alt... :crazy:


      "You retreat into the walls of your civilization because you are too weak to stand before nature as part of the natural environment. Instead of living as partner to nature, man hides behind his civilization, curses and defies true life, distorts his environment to accommodate his own failings. Beware that your environment does not strike back from all your blasphemies, for that day mankind shall be snuffed out like the unnatural freak man is!"
      "Two Suns Setting", Karl Edward Wagner
      Ich habe mich durch die zahlreichen Coverversionen dieses Lieds durchgehört, als ich auf diese Version gestoßen bin. Über Laibach wusste ich vorher nur, dass sie Rammstein inspiriert haben sollen, nun habe ich mich in die Geschichte der Band rein gelesen und bin sehr fasziniert von ihnen. Die Artikel über diese Gruppierung lesen sich bisschen wie Mystery-Kurzgeschichten mit dystopischen Elementen.
      Kennt man die in Deutschland? Bei meiner Generation ist das nicht der Fall.

      Da ich mich in den späten 80ern/frühen 90ern viel in Läden rumtrieb, wo Punk, Wave, Industrial und so ein Zeugs gespielt wurde, sind mir Laibach durchaus ein Begriff. Ich kenne nicht so wirklich viel von ihnen. Wirklich erinnern kann ich mich nur noch an "Opus Dei".
      "You retreat into the walls of your civilization because you are too weak to stand before nature as part of the natural environment. Instead of living as partner to nature, man hides behind his civilization, curses and defies true life, distorts his environment to accommodate his own failings. Beware that your environment does not strike back from all your blasphemies, for that day mankind shall be snuffed out like the unnatural freak man is!"
      "Two Suns Setting", Karl Edward Wagner

      Erbauer schrieb:

      Von dir habe ich eine Antwort erwartet
      :D
      "You retreat into the walls of your civilization because you are too weak to stand before nature as part of the natural environment. Instead of living as partner to nature, man hides behind his civilization, curses and defies true life, distorts his environment to accommodate his own failings. Beware that your environment does not strike back from all your blasphemies, for that day mankind shall be snuffed out like the unnatural freak man is!"
      "Two Suns Setting", Karl Edward Wagner
      Ist schon spannend wenn man zufällig auf Lieder kommt die man Jahr(zehnt)e nicht gehört hat und sich dann fragt wie das passieren konnte, wo sie doch einmal so unglaublich wichtig und bestimmend waren.
      The Mission : Deliverance und Butterfly on a wheel

      "Tigris doofitis ordinaris"
      "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten."
      "Der Strike ist dem Räumfehler sein Tod..."
      Ohohoh! Die Anne! Die hab ich ja ewig nicht mehr gehört. War bei drei Konzerten. Eins war klitzeklein, nur sie und ein Tonband und vielleicht 100 Leute... :love:
      (Ein Kumpel war die ganze Zeit am Maulen... "Auf der Karte stand Anne Clark & Band! Ich wusste nicht, dass sie so ein Band meinten!" *nörgelnörgelnörgel* :D
      "You retreat into the walls of your civilization because you are too weak to stand before nature as part of the natural environment. Instead of living as partner to nature, man hides behind his civilization, curses and defies true life, distorts his environment to accommodate his own failings. Beware that your environment does not strike back from all your blasphemies, for that day mankind shall be snuffed out like the unnatural freak man is!"
      "Two Suns Setting", Karl Edward Wagner
    • Benutzer online 4

      4 Besucher