Der Frust Thread

      Halli Hallo,
      ich bin im Moment ein wenig darüber frustriert, dass die Preise für Taschenbücher meines erachtens ziemlich unverschämt angezogen haben. Ich habe mir am letzten Wochenende von Greg Keyes das erste Dornenkönig Werk und von David Zindell den Beginn des Valashu Epos zugelegt und einmal 13 bzw, 14 Euro hingelegt. Die Taschenbücher sind zwar heutzutage protziger aufgemacht, dennoch finde ich die Preise ziemlich hoch. Zumals wenn man bedenkt, das z.b. der erste Band von GRRMs Werken im Original für etwa 7 Euro zu haben ist.
      was ich ne schweinerei find ist Paulo Coelho "Der Alchemist". Wir lesen das teil in der Schule, und da ham mer des kaufen müssen für ! 17 € !. Gut das is die gebundene ausgabe aber das ding hat 170 Seiten is so groß wie ein MickeyMouse Taschenbuch und ist nicht als Taschenbuch erhältlich. Sowas gehört verboten, das teil is ja angeblich ein "Weltbestseller". aber ok *sichwiederberuhigt*
      Wenn du die Berge siehst wird es bald regnen,
      siehst du die Berge nicht, regnet es bereits.
      Oh ja! :rolleyes:
      Ich weiß jetzt zwar nicht an was du bei diesem Beitrag im speziellen gedacht hast, Art, aber es hat wohl die gleichen Auswirkungen:

      Nachrichten die mich immer wieder aufs neue deprimieren:
      Der scheinbar unüberbrückbare Hass zwischen Völkern (siehe Naher Osten), Menschen verhungern zu Tausenden oder bringen sich gegenseitig um, AIDS breitet sich immer weiter aus, die Natur wird täglich um ein Stück mehr zerstört, unfähige oder korrupte Politiker schauen nur zu oder tragen dazu bei die Lage noch weiter zu verschlechtern...und und und... X(
      lese zur Zeit:
      "Kriegsklingen"
      von Joe Abercrombie
      Um diesen Thread mal wieder auszugraben:

      Es ist einfach herrlich:
      Gestern abend wollte n Freund von mir einfach seinen 20ten feiern. Wir abends hoch zu ner Hütte im Wald (quasi unser regelmässiger Platz für Partys im freien). Lief eigentlich alles ganz cool bis irgendwann später noch n paar andere kamen. Feiern wir halt nebeneinader...
      Später am Abend wollten sie dann Bier von uns. Nachdem wir ihnen keins geben wollte, haben sie einfach versucht es zu klauen. Packen wir also unser Zeug in die Autos. Dann kommen sie zu uns, wollen "verhandeln", provozieren uns dabei aber die ganze Zeit bis irgend einem von uns (er war schon ziemlich gut dabei) ne blöde Randbemerkung über ihre Musik rausrutscht.
      Von da an flogen die Fetzen... :rolleyes:
      Später kam dann das Polizeiaufgebot von 2 Wägen + Kastenwagen... Ein freund von mir hat ne Flasche ins Gesicht bekommen weil ein 14-Jähriger mit 1,6 promille meinte er müsse mit Flaschen nach uns werfen.

      Fazit: Wirklich eine Geburtstagsparty die man nicht so schnell vergisst und wir leben in einem wahrlich tollen Land .... :rolleyes:
      But hidden in his coat is a red right hand ...
      Hört sich nach einer gelungenen Party an :rolleyes:
      Aber ein gutes hat das Ganze. An viele Partys wirst du dich irgendwann nicht mehr erinnern. An die schon :P
      Er ist wie Feuer.
      Sich selbst überlassen, brennt er bis auf glimmende Asche herunter.
      Aber ihn anzugreifen bedeutet, Äste und Zweige auf die Flammen zu werfen.
      Mein Frustfaktor hat heute schon nach vier Stunden Arbeit den Höhepunkt erreicht: Ich hocke vor einem Computer, der dauernd meint, abzustürzen zu müssen, habe kaum etwas zu tun und muss noch geschlagene fünf Stunden durchhalten.

      Das Schlimmste an der Geschichte ist, dass ich mich jetzt wieder an die Uni zurückwünsche, wo doch alles viel besser war. ?(
      Es gibt keine halben Leidenschaften - nur ganz oder gar nicht!
      ich könnt kot***

      meine freundin ist noch auf der arbeit also dachte ich mir, nimmst den teller (reis-pfannengericht) mit ins wohnzimmer isst dort aufn sofa und guckst fern. hm! blöde idee.
      ich setze mich also aufs sofa, den teller noch in der hand. doch anstatt den teller richtig zu halten, habe ich ihn nur am äusseren rand gehalten. naja, der teller ist mir aus der hand gefallen, mit der einen hälfte gegen die tischkante (stahlrohr), dort zerbrochen und die andere übrige hälfte hat sich dann mitsammt essen auf dem boden verteilt X(

      das essen konnte sich noch garnicht richtig auf dem boden verteilen, da waren schon meine beiden katzen da.
      ok. dann eben kein essen. stattdessen scherben aufsammeln und wischen *arg*
      Tja wer den Schaden hat braucht fuer den Spott nicht zu sorgen.

      Da ja wahrscheinlich jedem schon am was aehnliches passiert ist kann ich da gut mitfuehlen und mich auch koestlich amuesieren ;)
      "I had resolved to be less offended by human nature, but I think I blew it already."

      "i shall call it Tufty"
      Original von Verdhandi
      Hoffentlich essen die Stubentiger nicht die Scherben mit :( Gefährlich, gefährlich!


      Genau das habe ich auch als erstes gedacht, arme Katzen. T-T


      Sowas passiert mir aber auch häufiger, vor allem da ich sowieso meistens in meinen Zimmer essen, morgens und Abends. Schön ist auch wenn du eine Tasse Kaffee über deinen (meist vollgepackten) Schreibtisch kippst.
      8o
      like the painting of a sorrow, a face without a heart...
      -O.Wilde

      the truth thats told with bad intent,
      beats all the lies you can invent.
      *waaahhh* ich hasse es! X( warum meinen die leute sie müssten in den unpassendsten momenten mitdenken?! ich heiz jetzt schon zum 4. mal den verdammten backofen vor weil irgend wer den immer wieder aus und auf macht... wenn ich dann mit der mafiatorte in die küche komme heist es immer: "oh ich dachte den hätte einer vergessen auszumachen" WAAAAHHHH! ja es ist halb vier ist das n grund nicht zu essen?! *erwürg*
      Dreaming of a time without material science and much happier squirrels.
      was heist hier hol dir... der ofen gehört der etage und vorgeheizt schmeckt halt besser... aber der text für den zettel ist saugut!nächstesmal find ich dann vor dem ofen warscheinlich einige lachleichen =)
      Dreaming of a time without material science and much happier squirrels.
      ich weiß, dass ichs an anderer Stelle schon mehrfach erwähnt habe....aber ich kann am 20.11. nicht mitfahren und das finde ich echt sch... äh doof. ;( ;( ;(
      Wann machen wir das nächste große Treffen, damit ich vorher genau weiß ob ich kann oder nicht und das dann auch kundtun kann. Aber wer kann auch ahnen, dass innerhalb von zwei Wochen a.) ein Termin gefunden wird und b.) auch noch so etwas cooles organisiert wird..... ich meine wir brauchen doch sonst immer länger.... es sei denn es sind solche festen Termine wie Kaltenberg.... obwohl, da hat Carlean ja auch schon im Januar angefangen zu fragen. Ich darf einfach die nächsten drei Monate nicht mehr in den Treffen-Thread gucken, sonst werd ich noch frustiger..... :(
      "Be realistic", said the unicorn.
      Außerdem bin ich der Meinung, dass die Red Apple Fossoways von New Barrel Spalter sind!