• Liebe User unseres Eis-und-Feuer-Forums,

    wir haben im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung unsere Nutzungsbedingungen aktualisiert. Beim Neuanmelden solltet Ihr diese aufmerksam durchlesen und bestätigen, um weiter im Forum aktiv posten zu können. Vielen Dank für Euer Verständnis - es ist im Sinne Eurer Datensicherheit!

Der Frust Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      HappyTime schrieb:

      WinterIsComing schrieb:

      Am Freitag gehts los mit Physiotherapie, ich hoffe das hilft!

      Mir hat es schon geholfen, eine Runde Cageball spielen zu gehen. Das kostet aufgrund der Schmerzen zunächst einiges an Überwindung, aber die Bewegung hilft. Mein Vater hatte einige Jahre auch mit Hexenschüssen zu kämpfen, und von ihm habe ich den Tipp. Anstatt in einer Schohnhaltung zu verkrampfen, sollte man möglichst körperlich dagegen angehen.
      Gottseidank ist der letzte bei mir einige Jahre her.

      Wow, Cageball kannte ich noch gar nicht. Ich versuche jetzt mich jeden Tag mehr zu bewegen, heute war ich spazieren, morgen versuche ich mal den Crosstrainer. Aber in den ersten Tagen ging mal gar nichts.
      "Let me tell you something about wolves, child. When the snows fall and the white winds blow, the lone wolf dies, but the pack survives." -Eddard Stark

      WinterIsComing schrieb:

      Ich bin halt so hilflos, das nervt! Ich kann ganz schlecht Hilfe annehmen
      Jaja... meine Ma (Krankenschwester) sagte schon immer "Ärzte sind die schlechtesten Patienten!" und ich hab dann immer vor mich hingemurmelt "Schwestern auch..." :rolleyes:

      WinterIsComing schrieb:

      und es macht mich verrückt dass ich meinem Hubby gerade gar nicht helfen kann. „Schatz, gießt du die Blumen? Nein, nicht so viel Wasser! Aber ein bisschen mehr darfs sein!“
      Beileid an den Herrn Gemahl. :D

      WinterIsComing schrieb:

      Am Freitag gehts los mit Physiotherapie, ich hoffe das hilft!
      Ich drücke die Daumen, dass es ganz schnell ganz viel besser wird! :)
      "You retreat into the walls of your civilization because you are too weak to stand before nature as part of the natural environment. Instead of living as partner to nature, man hides behind his civilization, curses and defies true life, distorts his environment to accommodate his own failings. Beware that your environment does not strike back from all your blasphemies, for that day mankind shall be snuffed out like the unnatural freak man is!"
      "Two Suns Setting", Karl Edward Wagner
      Ich hab' eine Mittelohrentzündung! *heul*
      Ich bin ja echt nicht wehleidig, aber das ist schon echt ekelhaft!
      "Many that live deserve death. And some that die deserve life. Can you give it to them? Then do not be too eager to deal out death in judgement. For even the very wise cannot see all ends.” - J.R.R.T.

      Narannia schrieb:

      Ich hab' eine Mittelohrentzündung! *heul*
      Ich bin ja echt nicht wehleidig, aber das ist schon echt ekelhaft!
      Autsch! Da darf man ruhig wehleidig sein. Ohrenschmerzenn sind echt fies!
      Gute Besserung! :cookie:
      "You retreat into the walls of your civilization because you are too weak to stand before nature as part of the natural environment. Instead of living as partner to nature, man hides behind his civilization, curses and defies true life, distorts his environment to accommodate his own failings. Beware that your environment does not strike back from all your blasphemies, for that day mankind shall be snuffed out like the unnatural freak man is!"
      "Two Suns Setting", Karl Edward Wagner
      Kleiner Tipp: Bewegung ist nicht schlecht bei Rückenproblemen, aber Tischtennis zählt eindeutig nicht dazu. Ich bin ja selber schuld, was lasse ich mich von meinem Bruder dazu reintheatern, und nachdem ich nach vielen Jahren die erste Partie verloren habe (weil bei Smashes es manchmal aua macht) mußte ich ja unbedingt noch eine Revanche spielen. Die habe ich zwar mit erhöhtem Einsatz gewonnen, aber das war es, wie ich nach dem Aufstehen bemerken durfte, eindeutig nicht wert. :dash:

      Schwimmen nach der Arbeit wäre eindeutig das richtige und viel besser, aber selbstredend ist das Wetter leider überhaupt nicht danach.

      Gute Besserung, Narannia! Gerade bei dem, was bei dir am Programm steht, ist das einfach nur supergemein!
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!
      Schwimmen nach der Arbeit wäre eindeutig das richtige und viel besser, aber selbstredend ist das Wetter leider überhaupt nicht danach.

      Wenn es wegen der Gesundheit ist, kann man schon mal ins Schwimmbad gehen.
      "Tigris doofitis ordinaris"
      "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten."
      "Der Strike ist dem Räumfehler sein Tod..."
      Genau das werde ich vermutlich auch tun. Und nachher mich lange in einem Whirlpool suhlen und die Düsen meinen Rücken massieren lassen.

      Ich mag Hallenbäder kein Stück, aber heute lasse ich neune gerade sein. Ab Mitte Mai habe ich fast immer automatisch Badehose und Handtuch im Rucksack dabei, und wie ich in der Arbeit draufgekommen bin, habe ich vergessen, das Badezeug trotz kühler Temperaturen rauszunehmen. Manchmal ist meine Vergesslichkeit auch für was gut. :)

      Edit: Nur die Wasserrutsche und den Sprungturm sollte ich meiden.
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!
      Also reagiert er nur extrem zeitverzögert oder kommt danach gar nichts mehr? Könnte sein, dass bei dir zu viel im Hintergrund läuft. Da wäre dann erst mal ein Blick in den Taskmanager hilfreich. Je nachdem wie lange du das Gerät hast, sammeln sich ja durchaus einige Programme an und leider halten sich viele von denen für wichtig genug, um ständig im Hintergrund zu laufen. In dem Zusammenhang könnte auch ein Blick in den Autostart interessant sein.
      Und eventuell ist mal wieder eine Datenträgerbereinigung und Defragmentierung notwendig. In meinem Bekanntenkreis sind das eigentlich die Hauptprobleme, warum die Performance leidet und wesentlich jüngere Geräte langsamer als mein bald 8 Jahre alter Laptop sind (und der hat auch schon mal bessere Tage gesehen).

      Wie alt ist das Gerät überhaupt?
      Bei uns im Norden werden die Gesetze der Gastfreundschaft noch immer in Ehren gehalten. ~ Roose Bolton
      Die Defragmentierung findet bei mir scheinbar automatisch wöchentlich statt. Hast bei mir allerdings scheinbar Optimierung.

      Im Taskmanager konnte ich ein paar unnütze Sachen finden, die ich dann beendete, aber ich glaube nicht, dass ich dort genug gefunden habe, um mein Problem zu beheben.

      Den Rechner habe ich seit ungefähr vier Jahren von meinem Bruder. Weiß nicht, wie alt der vorher schon war. Hat schon Windows 10 drauf.
      Defragmentierung ist das eine, aber bei meinem alten Laptop hat die Datenträgerbereinigung echt viel gebracht. Wo die bei Windows 10 zu finden ist, weiß ich allerdings nicht.
      Wenn das nicht reicht, dann lad dir ein PC-Cleaner-Programm runter, die räumen auch alles mögliche auf. (Erinnert mich daran, dass ich das auch mal wieder machen könnte. :rolleyes: )
      "You retreat into the walls of your civilization because you are too weak to stand before nature as part of the natural environment. Instead of living as partner to nature, man hides behind his civilization, curses and defies true life, distorts his environment to accommodate his own failings. Beware that your environment does not strike back from all your blasphemies, for that day mankind shall be snuffed out like the unnatural freak man is!"
      "Two Suns Setting", Karl Edward Wagner
      Hast du den Rechner danach schon neu gestartet?
      "You retreat into the walls of your civilization because you are too weak to stand before nature as part of the natural environment. Instead of living as partner to nature, man hides behind his civilization, curses and defies true life, distorts his environment to accommodate his own failings. Beware that your environment does not strike back from all your blasphemies, for that day mankind shall be snuffed out like the unnatural freak man is!"
      "Two Suns Setting", Karl Edward Wagner
      Bei mir hatte sich das erst nach dem Neustart richtig bemerkbar gemacht. Bzw. am nächsten Tag.
      Hoffe, bei dir funktioniert es auch. Aber ich bin halt auch keine IT-Fachkraft... :pardon:
      "You retreat into the walls of your civilization because you are too weak to stand before nature as part of the natural environment. Instead of living as partner to nature, man hides behind his civilization, curses and defies true life, distorts his environment to accommodate his own failings. Beware that your environment does not strike back from all your blasphemies, for that day mankind shall be snuffed out like the unnatural freak man is!"
      "Two Suns Setting", Karl Edward Wagner
      Nur kurz zur Defragmentierung: Die mag laut Windows vielleicht wöchentlich stattfinden, nur 1) war der Termin bei Win7 standartmäßig Mittwochs um 1 Uhr Nachts, was man natürlich anpassen kann, aber 2) selbst wenn man zur richtigen Zeit online war, hat Windoof trotzdem keine Fragmentierung gestartet. Meine Erfahrung ist, dass nur die manuelle Fragmentierung was taugt.
      Bei der Datenträgerbereinigung gibt es noch einen zusätzlichen Button, mit dem man Altlasten vergangener Updates beseitigen kann. Die fressen doch mal gerne mehr als 50MB (wie zur Hölle hast du es eigentlich nur auf so wenig gebracht? Alleine durch surfen im Internet müsste da eigentlich mehr zusammen kommen) und bei einem über 5 Jahre alten System wird sich schon was gesammelt haben.

      Windows 10 sagt übrigens nichts über das Alter aus, nachdem Microsoft einem das vor ein paar Jahren förmlich aufgezwungen hat, außer man hat vorher die automatischen Updates eingeschränkt. Nutzer von Win7 haben das auch bekommen und das wird nächstes Jahr 10 Jahre alt.
      Bei uns im Norden werden die Gesetze der Gastfreundschaft noch immer in Ehren gehalten. ~ Roose Bolton
    • Benutzer online 1

      1 Besucher