Wer bin ich?

      Wer bin ich?

      Ein nettes Spiel, daß ich aus anderen Foren kenne:

      Jemand beschreibt eine Figur, die im Lied aus Eis und Feuer genannt wird. Die Person, die den Namen richitg benennt, macht dann weiter.

      Die erste Figur:

      Vermutlich habe ich den falschen Bruder geheiratet und dennoch könnte mein Sohn, der das Reich friedlich vergrößerte, vom richtigen sein.
      I swear it by earth and water, by bronze and iron, by ice and fire.
      Aehm, das war doch die Koenigin, die was mit Prince Aemon the Dragonknight hatte(oder auch nicht, wer weiss)? Naerys?
      Hand of Fate is moving and the Finger points to you,
      He knocks you to your feet and so what are you gonna do?
      Your tongue has frozen now you got something to say,
      the Piper at the Gates of Dawn is calling you his way!
      Ok, eine neue Frage:

      Ich bin fuer jemand anderes auf Brautschau gegangen und dabei ertrunken!
      Hand of Fate is moving and the Finger points to you,
      He knocks you to your feet and so what are you gonna do?
      Your tongue has frozen now you got something to say,
      the Piper at the Gates of Dawn is calling you his way!
      Ok, ein Tip: "Meine Frau war auch dabei und unser sohn hat zugesehen".
      Kommt schon, so schwer ist das doch nicht! 8o
      Hand of Fate is moving and the Finger points to you,
      He knocks you to your feet and so what are you gonna do?
      Your tongue has frozen now you got something to say,
      the Piper at the Gates of Dawn is calling you his way!
      Schöner Thread! Ich dachte, ich hole den mal wieder aus der Versenkung. Rhaegar, willst du noch was schreiben :D ;) ?
      "[…] Ich wünschte, all das wäre nie passiert …" "Das tun alle, die solche Zeiten erleben, aber es liegt nicht in ihrer Macht, das zu entscheiden … Du musst nur entscheiden, was du mit der Zeit anfangen willst, die dir gegeben ist." (J.R.R. Tolkien, Frodo und Gandalf)
      Ok, Rhaegar will nicht, also schreibe ich jetzt was neues rein:

      Der Mann den ich liebe, dachte er würde mit meiner Schwester schlafen.

      So,wer ist es?
      "[…] Ich wünschte, all das wäre nie passiert …" "Das tun alle, die solche Zeiten erleben, aber es liegt nicht in ihrer Macht, das zu entscheiden … Du musst nur entscheiden, was du mit der Zeit anfangen willst, die dir gegeben ist." (J.R.R. Tolkien, Frodo und Gandalf)
      Jaaaah! Du bist dran Quecksilber! Übrigens schön das du mitmachst! :)
      "[…] Ich wünschte, all das wäre nie passiert …" "Das tun alle, die solche Zeiten erleben, aber es liegt nicht in ihrer Macht, das zu entscheiden … Du musst nur entscheiden, was du mit der Zeit anfangen willst, die dir gegeben ist." (J.R.R. Tolkien, Frodo und Gandalf)
      Hört sich ungemütlich an. Es könnte das Schwert Ice sein, aber es geht hier ja um personen. Wen es da so zerteilt hat weiß ich gerade nicht. Schade. Aber ich wünsch dir,d ass dich wieder jemand zusammen flickt Quecksilber... ^^ Sonst laufen hier zwei giftige Flüssigkeiten rum... *schauder* Dann muss man ja richtig aufpassen, wo mna hin tritt.
      Der obige Post ist völlig sinnfrei und nur auf eigene Gefahr zu lesen.

      Ceterum censeo genum humanum esse delendam
      Hmm, ich eben über jemanden gestolpert, der fast in zwei Hälften zerteilt wurde, von der Schulter bis zur Hüfte. Den Schlachterjungen Mycah.
      Wenn sich ein Mann nicht an seine Gesetze erinnern kann, dann gibt es zu viele davon.
      Ragnar in der Saxon Chronik
      Hmmm, leider war Rince schneller... aber ich tippe auch mal auf Tyrion.
      Ansonsten würde mir noch Euron einfallen. Könnte auch zu dem passen...
      "[…] Ich wünschte, all das wäre nie passiert …" "Das tun alle, die solche Zeiten erleben, aber es liegt nicht in ihrer Macht, das zu entscheiden … Du musst nur entscheiden, was du mit der Zeit anfangen willst, die dir gegeben ist." (J.R.R. Tolkien, Frodo und Gandalf)
      Ja, es ist Tyrion. Der es zu seinen beiden Geschwistern gesagt hat, und Cersei dabei verärgert hat. :D
      Hier noch vollständigkeitshalber aus dem Dialog von Jaime und Tyrion, im beisein von Cersei, Tommen und Myrcella, als Tyrion sein vorhaben die Mauer zu besuchen ankündigt:

      Jaime lächelte: "Ich hoffe, du hast nicht vor, den Schwarzen Rock uns vorzuziehen, lieber Bruder."
      Tyrion lachte: „Was ich, ins Zölibat? Die Huren von Dorne bis Casterly Rock brächte es an den Bettelstab. Nein, ich will nur auf der Mauer stehen und über den Rand der Welt pissen.“


      Rince ist dran.
      Wenn sich ein Mann nicht an seine Gesetze erinnern kann, dann gibt es zu viele davon.
      Ragnar in der Saxon Chronik
    • Benutzer online 1

      1 Besucher