Sticky Eis und Feuer FAQ - bitte vor generellen Fragen zu den Büchern lesen!!!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Eis und Feuer FAQ - bitte vor generellen Fragen zu den Büchern lesen!!!

      Bitte diese Fragensammlung lesen, bevor man einen Thread oder eine Frage in einem anderen Thread zu einem generellen Thema, dass die Bücher betrifft, stellt. Dieses FAQ enthält die Antworten zu den gängigsten Fragen, die Bücher betreffend und wird regelmäßig auf den neuesten Stand gebracht. (Letztes Update: 08.02.2015):


      Wie heißen die einzelnen Bände von "Das Lied von Eis und Feuer"?

      Im Original besteht die Reihe momentan aus fünf Bänden:

      1.) A Game of Thrones (1996)
      2.) A Clash of Kings (1998)
      3.) A Storm of Swords (2000)
      4.) A Feast for Crows (2005)
      5.) A Dance with Dragons (2011)

      In der Blanvalet-Übersetzung wurden die Original-Bände je in zwei Teile gesplittet:

      1.) Die Herren von Winterfell
      2.) Das Erbe von Winterfell
      3.) Der Thron der Sieben Königreiche
      4.) Die Saat des goldenen Löwen
      5.) Sturm der Schwerter
      6.) Die Königin der Drachen
      7.) Zeit der Krähen
      8.) Die dunkle Königin
      9.) Der Sohn des Greifen
      10.) Ein Tanz mit Drachen

      Wie heißt der nächste Band von "Das Lied von Eis und Feuer" und wann wird er erscheinen?

      Der sechste Band wird "The Winds of Winter" heißen. Ein Erscheinungstermin ist nicht bekannt.

      Wo kann man Vorab-Kapitel aus dem neuen Buch lesen? *SPOILER*

      George R. R. Martin hat in den letzten Monaten in unregelmäßigen Abständen Vorabkapitel aus dem neuen Buch auf seiner Homepage veröffentlicht. Das neueste Kapitel ist dort noch zu finden. Drei weitere Kapitel lassen sich in voller Länge in der World of Ice and Fire App lesen. Weitere Zusammenfassungen solcher Kapitel sind auf unserer Webseite und hier im Forum vorhanden.

      Wieviele weitere Bände sind nach dem sechsten (zwölften Band der Übersetzung) noch geplant?

      George R. R. Martin hat nach "The Winds of Winter" noch einen weiteren Band (A Dream of Spring) geplant. Es ist aber auch nicht ausgeschlossen, dass diese Planung nicht aufgeht und um weitere Bücher verlängert werden muss. Schon mehrfach in der Entstehungsgeschichte vom Lied von Eis und Feuer ist dies geschehen. Ursprünglich war die Reihe sogar einmal als Trilogie angelegt.

      Hat George R. R. Martin weitere Geschichten, die in der selben Welt handeln, geschrieben?

      Ja, George R. R. Martin hat drei Kurzgeschichten für die Sammlungen "Legends", "Legends 2" und "Warriors" geschrieben. "The Hedge Knight", "The Sworn Sword" und "The Mystery Knight" handeln einige Jahrzehnte vor den Ereignissen in "Das Lied von Eis und Feuer". Ein Sammelband mit allen drei Geschichten ist im deutschen unter dem Titel "Der Heckenritter von Westeros" erhältlich. Eine vierte Kurzgeschichte ist bereits geplant und weitere Geschichten sollen folgen.

      Ich habe etwas von einer deutschen Luxusedition der Bücher gehört?

      Der Fantasy-Productions Verlag hat bereits fünf Bände seiner Luxusedition von "Das Lied von Eis und Feuer" veröffentlicht. Die Bücher enthalten jeweils die beiden Bände der deutschen Übersetzung. Die einzelnen Bände sind Eisenthron, Königsfehde, Schwertgewitter, Krähenfest und Drachenreigen. Die Hardcover-Bücher sind auf 1200 normale Exemplare, sowie 200 siginierte Exemplare limitiert und enthalten jeweils eine herausnehmbare Karte, sowie zwei Lesezeichen.

      Gibt es eine Verfilmung der Bücher?

      Ja, unter dem Titel "Game of Thrones" wird die Serie vom amerikanischen Netzwerk HBO umgesetzt. Seit April 2011 sind insgesamt vier Staffeln der Serie ausgestrahlt worden, mindestens zwei weitere Staffeln werden folgen.

      Gibt es Audiobooks der Bücher?

      Ja, alle fünf Originalbände sind auch als Audiobooks ungekürzt erhältlich - sowohl im englischen Original, als auch in der deutschen Übersetzung auf Basis der bei Random House/Blanvalet verlegten Taschenbücher. Gelesen von Reinhard Kuhnert, hat Audible insgesamt 16 Hörbücher herausgegeben, damit sind alle bisher erschienenen Bände auch auf Deutsch als Audiobook erhältlich.
      An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich bei Audible, die zum Start der Hörbuchreihe eine große Anzahl der Audiobooks hier für unsere Forengemeinde kostenlos zur Verfügung stellten.

      Mehr dazu auf der Seite von Audible: >>>hier zu den deutschen Audiobooks zum "Lied von Eis und Feuer"


      Gibt es Spielumsetzungen zu den Büchern?

      Ja, sowohl ein Brettspiel, als auch ein Collectible Card Game wurden von Fantasy Flight Games veröffentlicht, unter dem Titel "A Game of Thrones" . Beide erfreuen sich großer Beliebtheit und während zwei Erweiterung des Brettspieleserscheinen sind, gibt es von dem CCG schon unzählige neue Editionen. Für beide Produkte sind Übersetzungen in Planung oder bereits erschienen. Videospiele zu "Das Lied von Eis und Feuer" sind dagegen noch nicht in Arbeit. Mehr Infos gibt es hier zum Kartenspiel und hier zum Brettspiel.

      Post was edited 3 times, last by “Rhaegar” ().

      Was für andere Bücher hat George R. R. Martin veröffentlicht?
      Neben "Das Lied von Eis und Feuer" hat Martin vier weitere Bücher veröffentlicht. Sein Erstlingswerk "Dying of the Light" (1977) ist ebenso, wie das, zusammen mit Lisa Tuttle geschriebene "Windhaven" (1981) der Science-Fiction zuzuordnen, wobei letzteres auch einige gesellschaftkritische Elemente enthält. "Fevre Dream" (1982) ist ein klassischer Vampirroman und "Armageddon Rag" (1983) ein fantastischer Roman, der sich vor allem mit dem Lebensgefühl der 60er Jahre beschäftigt. Alle seine Romane wurden ins Deutsche übersetzt, wobei einige Ausgaben vergriffen sind. Durch den Erfolg seiner Fantasyreihe werden aber auch die alten Werke von Martin, unter anderem von Fantasy Production wieder neu aufgelegt.
      Zudem hat Martin rund 50-60 Kurzgeschichten veröffentlicht, die man diversen fantastischen Genres zuordnen kann. Hier im Forum kann man einige Informationen zu seinen älteren Werken im George R. R. Martin Unterforum finden.

      Was bedeuten die Abkürzungen im Forum?

      Hier im Forum werden einige themenspezifische Abkürzungen verwendet, auf die im FAQ bewusst verzichtet wurde. Einige der gängigsten Abkürzungen:

      GRRM - George R. R. Martin
      ASoIaF - A Song of Ice and Fire
      LvEuF - Das Lied von Eis und Feuer
      AGoT - A Game of Thrones
      ACoK - A Clash of Kings
      ASoS - A Storm of Swords
      AFfC - A Feast for Crows
      ADwD - A Dance with Dragons
      TWoW - The Winds of Winter
      ADoS - A Dream of Spring
      THK - The Hedge Knight
      TSS - The Sworn Sword
      AotK - The Arms of the Kraken
      Meinungen, Verbesserungen, Ergänzungen dazu?

      Hab ich irgendwas vergessen?

      Bitte hier in diesen Thread posten. Die Antworten werde ich nach Berücksichtigung wieder löschen, um den Thread übersichtlich zu halten.

      Edit 1: Zwei zusätzliche Fragen (andere Werke, Abkürzungen)
      Kleine Anmerkungen:

      Band 2 der Luxusedition ist "Königsfehde", nicht "Krähenfest".

      Eventuell könnte man die Geschichten um Haviland Tuf als eigenen Roman sehen. Sind im Endeffekt zwar auch Kurzgeschichten, aber eben alle in einem Band und alle mit der gleichen Hauptfigur.

      Ansonsten muss ich mal wieder meinen imaginären Hut vor dir ziehen, Rhaegar!!!
      Ein Lannister begleicht stets seine Schulden!
      Ich nehme an, du meinst die Luxuseditionen.

      Nur für VIEL Geld, und mit Glück bei E-Bay oder im Amazone Marketplace.

      Oder meisnt du die Blanvalet-Bücher?
      Der obige Post ist völlig sinnfrei und nur auf eigene Gefahr zu lesen.

      Ceterum censeo genum humanum esse delendam
      Ich hätte noch eine winzigkleine Anmerkung zu machen: In "A Dance With Dragons" wird es selbstverständlich auch Sansa-Kapitel geben.

      "Finished an Arya chapter yesterday, and a Sansa chapter the day before."

      Blog-Eintrag vom Meister himself am 23. 5. 2008.

      Wollte ich nur der Vollständigkeit halber anmerken, erflehe eure Verzeihung. ;)
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!

      Post was edited 1 time, last by “ssnake” ().

      Hallo,
      wie komme ich in den ADWD Spoiler-Bereich rein bzw. was muss ich dafür tun?
      Das Leben birgt auch gute Stunden
      hab Fischaugen am Strand gefunden
      werd sie auf meine Augen nähen
      kann dich dann unter Wasser sehen
      und all die bunten Wasserschlangen
      aus deinem schönen Schädel fangen
      Hallo,

      ich bin seit ein paar Wochen hier im Forum als Leser unterwegs. Ich bin über die Serie hier gelandet, kenne die Bücher also nicht.

      Deshalb stolpere ich jedesmal übe eine hier weit gebräuchliche Abkürzung.

      Was zum Teufel ist ein POV ???

      Da ich nicht wusste wo ich nachschauen könnte, habe ich den FAQ Thread zur Hilfe genommen. Aber unter den gängigen Abkürzungen ist es nicht.

      Hilfe, erklärt mir dies.

      Bitte

      Thieladan
      Eine POV ist eine Point of View, also aus wessen Sicht ein Ereignis erzählt wird. Das ist allerdings kein Begriff, der nur auf asoiaf beschränkt wäre.
      L'inverno sta arrivando - Der Winter naht - Winter is Coming - Se acerca el invierno - Vintern närmer sig - Зима близко - L’hiver vient

      [i]Summer friends will melt away like summer snows, but winter friends are friends forever.[/i]
      Hallo Thieladan,

      POV bedeutet Point of View und beschreibt die Erzählperspektive der Bücher. Dort sind die Kapitel aus der Sicht verschiedener Charaktere geschrieben, den sogenannten POV-Charakteren (oder kurz POVs). Allerdings wird nicht die Ich-Perspektive verwendet, sondern die personale Perspektive.
      Das Wiki von Eis und Feuer freut sich über deine Mitarbeit. Schau mal vorbei: eisundfeuer.fandom.com/de
      __________________________________________________________________

      "We all swore oaths." - Arthur Dayne

      "There are ghosts everywhere. We carry them with us wherever we go." - Jorah Mormont