Angepinnt Der Vorstellungsthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Tag die Damen und Herren!

      Mein Name ist Andreas, bin 17 Jahre alt, komme aus Berlin und gehe momentan in die 12. Klasse (was bedeutet, dass ich noch mindestens eineinhalb Jahre in der Schule abhänge, bevor ich hoffentlich mein Abitur bekomme
      Ich komme in letzter Zeit nicht mehr so oft wie ichs mir wünschen würde zum lesen, da mich nämlich mein Dasein als Leseratte zu einem zweiten (sehr zeitintensiven) Hobby gebracht hat: dem Schreiben. Jaja, ich weiß, das klingt lächerlich, aber ich schnitze jetzt schon seit ungefähr zwei Jahren an einem Fantasy-Manuskript herum (hatte es schon mal fertig, hab aber dann wieder fast alles in die Tonne getreten und generalüberholt und deshalb gings nochmal von vorne los).
      Zum Lied von Eis und Feuer bin ich eher zufällig gekommen (Geburtstagsgeschenk) und nun, tja... Nun geht mir das ganze kaum mehr aus dem Sinn, steckt wie eine Seuche im Körper... aber eine angenehme Seuche...
      Zu erwähnen ist weiterhin noch, dass ich den Laoin (der ebenfalls Forum-Mitglied ist) persönlich kenne und ihn, um der Wahrheit die Ehre zu geben, eigentlich selbst zu ASoIaF bekehrt habe.
      salut zäme
      heisse vero, bin 36 und lebe in der schönen schweiz. habe 2 kleine kinderlein, bin vielleserin und blutige anfängerin in sachen internet, forums u.ä
      bin bei amazon auf eis und feuer gestossen und die kritiken waren soo überschwenglich, dass ich einen kauf getätigt habe. konnte nachher nicht schnell genug nachbestellen. eigenartig, bin selten so hineingezogen und verblüfft worden mit einer geschichte, dieses forum, wo so viele leute wartend "werweissen" miteinander, trägt auch positif zu der ganz eigentümlichen atmosphäre mit bei. gefällt mir sehr!
      bis jetzt war das schwert der wahrheit mein favorit, habe aber wegen zu grosser brutalität aufgehört bei band 11, eis und feuer ist noch schlimmer eigentlich, manchmal, und überhaupt, aber ich konnte es einfach nicht lassen..... obwohl manchmal also wirklich, ist schon ein wenig grässlich was da so beschrieben wird. aber mir geht's wie wohl euch auch, bin hypnotisiert , gebannt, gespannt was als nächstes kommt
      >que la force soit avec vous< und >valar morghulis sowieso!<
      vero

      Hail
      Mein Name ist Kay ,ich bin 25 Jahre Alt(jung?Whatever..)Mein achtes Lebensjahr war glaub ich eins der prägendsten bisher,denn damals bin ich sowohl auf Metal der bis heut mein Leben regiert als auch auf das genialste Buch überhaupt gestossen(Latürnich)LotR.
      Bin seitdem begeistertster Fantasy-Leser und (später dann)LARPer.
      mache gerade nach einigen Jahren Altenpflege eine Umschulung
      zum Informatiker/Multimedia (Jaja..ich weiss..)und musste deshalb mein beschauliches Heilbronn verlassen um ins nicht minder beschauliche Heidelberch zu ziehen.
      Bei der Saga von Eis-un-Feuer bin ich jetzt seit der Erstausgabe 10/97
      und kotzte seitdem jedes Jahr wenn ich wieder Monate aufs nächste Buch
      warten muss.
      Ach ja falls sich manche an meinen Begrüssungs oder Verabschiedungsformulierungen stören...macht euch nicht zuviel Gedanken drüber denn eins meiner anderen Hobbys formuliert sich folgendermaßen "ICHHASSENAZIS "
      In siesem Sinne
      Hail
      Raistlin
      Hi!!
      mein Name ist Thomas und bin 19 Jahre alt. Auf G.R.R.M bin ich durch meinen Kumpel aus nem Fantasyladen gekommen, ich war grad auf der Suche nach nem neuen Buch und wollte mir eigentlich eins von R.A. Salvatore kaufen, weil ich "der dunkle Sohn" und "Das Turnier" gelesen habe und das eigentlich sehr gut geschrieben war. Andi (der Kumpel) hat mir dann aber gesagt, das "Die Herren von Winterfell" von G.R.R.M ihn richtig gefesselt hätte und ich mich dann hab überreden lassen habe mir das Buch zu kaufen. Nach den ersten Seiten war meine anfängliche Skepsis allerdings verflogen, und in der Zwischenzeit verschlinge ich regelrecht die anderen Bänd!!!! LotR hab ich natürlich auch gelesen.
      Ansonsten sammel ich grad Mangas und bin da ein ziemlicher Experte geworden (ob gewollt oder nicht).

      Im moment mach ich eine Ausbildung zum Kaufmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft und werde im Sommer 03 abgeschlossen haben (hoffe ich zumindest).
      Hallo zusammen!

      Ich heiße Georgia, bin 22 Jahre alt und studiere in Göttingen, habe also viel Zeit zum lesen
      Fantasy mochte ich schon immer, mit Herr der Ringe habe ich vor 10 Jahren begonnen, danach Tad Williams, Hohlbein und Konsorten.

      Nach dem Abi war ich 'n Jahr in den USA und da war gerade ein ziemlicher Hype um Robert Jordan und folglich habe ich dann die wheel of time Serie gelesen. Terry Goodkinds "sword of truth" Serie habe ich mir dann bis zum 5. Band angetan, danach wars mir zu blöd und ich habe amazon stundenlang nach neuem Lesestoff durchforstet. Und so bin ich auch auf a game of thrones gestoßen. Zum Glück, muss ich sagen, denn bislang ist es die beste Fantasy-Serie, die ich je gelesen habe und die mit jedem Buch besser wird (im Gegensatz zu Jordan ;)

      Jetzt warte ich sehnlichst auf a feast for crows und belatscher alle meine Freunde, endlich Martins Bücher zur Hand zu nehmen, damit ich was zu diskutieren habe. Die weigern sich bisher erstaunlicherweise standhaft, daher müsst ihr jetzt herhalten

      GreetZ,
      Georgia

      Ok ich glaub ich stell mich auch mal vor, also ich heiße Anke (kotz, würg ich kann diesen Namen nicht ab ;-)) bin 23 und komme aus der Nähe von Mönchengladbach. Zur Zeit besuche ich das Abendgymnasium um mein Abi zu machen, und suche mir grade was für nebenher zum arbeiten! Was die Zukunft für mich bringt weiß ich noch nicht genau, ich lasse mir noch alles offen!

      Was meine Hobbys angeht, ich glaub ich hab zuviele! Ich fang mal an aufzuzählen, also Fantasybücher (hätte bestimmt keiner gedacht), Musik (meine einzige wahre Droge), PS2 oder PC spielen (Rollenspiele, Adventures, Beat 'em ups, Action, Rennspiele u.s.w.), aber auch so "reale" Spiele wie Schach, Backgammon, Karten u.s.w., so hm also ich schau gern DVD, am liebsten Thriller, aber auch Komödien wie die nackte Kanone, koche und backe gern, bin Fußballfan vom BVB, mache gern Sport, surfe gern im Internet, achja und Musicals mag ich auch sehr gerne, singe gern (aber nur wenn ich alleine bin gg), puuh mag Mangas/Anime, ich diskutiere gerne (sehr gerne), beschäftige mich öfters mit Geschichte und dem Universum, bin sowas wie eine Hobby-Anwältin und Hobby-Psychologin, gehe auch mal gern Tanzen R&B Clubs, ähm ja und noch so ein paar Sachen die mir jetzt net einfallen, weil mein Gedächtnis mal wieder versagt....

      Ja und zum Lied von Eis und Feuer bin ich so gekommen, ich stöber immer gern nach Fantasybüchern im Internet, und die Reihe stand auf einigen Seiten mit sehr guter Bewertung, das hat mich gereizt und ich hab sie mir bestellt, bin süchtig geworden und neben dem Schwert der Wahrheit ist es meine absolute Lieblingssaga, obwohl ich sagen muß das jede Saga einzigartig und erstklassik war, die ich bis jetzt gelesen hab, und jede verschieden ist, und ich deswegen eigentlich nicht so ne Hitliste machen, aber die oben genannten stechen doch schon heraus!

      Puuh ich glaub das war erstmal alles zu meiner Person, lol is ja net so viel geworden, aber ich hoffe das man so einen kleinen Eindruck von mir gewinnt!

      Daenerys Targaryen

      Tach

      ich heiße Alex(unerwartet) und komme aus Bamberg.
      dort gehe ich gerade in die 9. Klasse Gymnasium und da man
      dort nicht viel zu tun hat muss ich halt fantasy lesen.
      Unter anderem Mikdemia- und Schlangenkriegsaga und Rad der Zeit
      Ansonsten spiele ich noch fußball und PC.

      MFG
      Hiho,
      nun, da wollen wir uns mal auf unsere guten Manieren besinnen, und bevor ich irgendwo was anderes schreibe, beginne ich hier.
      Erst mal die nebensächlichen Dinge, das geht schnell: Silke, 32, aus Leipzig.
      Den Rest etwas ausführlicher: Ich lese sehr viel, aber EIGENTLICH bin ich Nicht-Fantasy-Leser, habe ein paar Sachen probiert, nachdem ich vor 10 Jahren und seitdem mehrfach mit Begeisterung den Herrn der Ringe gelesen habe, und das meiste für ... *ähm*... nicht so doll befunden. Bis zu ASOIAF, das mir irgendjemand aus dem HdR-Forum empfohlen hat. Dort (einige werden die "Grüne Hölle" vielleicht kennen ;))bin ich schon länger zugange, allerdings mittlerweile fast ausschließlich, dafür recht ...*räusper*... exzessiv... im RPG-Unterforum. Geschriebene RPGs, also mehrere Leute an einer Geschichte (gibt es dafür einen Begriff? - sicher, aber isch weeß ihn nich) sind eine meiner liebsten Zeitvertreibe, neben vielen anderen Dingen. Übrigens ist mir ASOIAF das erste Mal schon vor längerem aufgefallen, als ich mich fragte, warum eine Reihe von Usern im HdR-Forum in ihrer Sig (es war grad im Herbst) allen mitteilen mußten, daß der Winter kommt. Nun ja, ich hielt es für logisch. *rofl*. Es war auch ein gewisses Wappen dabei, das irgendwann für Aufruhr sorgte, als sich die Westeros-Leute wegen Verletzung des Copyrights beschwerten und ganze threads und hunderte von Sigs gelöscht werden mußten. Das war meine erste bewußte Begegnung mit Winterfell sozusagen. Als ich dann - recht skeptisch, gebe ich zu - angefangen habe zu lesen, wußte ich nach einer halben Seite fast und nach dem ersten Kapitel ganz sicher, daß es wieder mal um mich geschehen ist ;)
      Ich lese die Bücher mit großem Vergnügen im Original und finde die Sprache recht geschliffen, schade, daß die Übersetzung so schlecht sein soll, wie man es von einigen Seiten hört..., selbst mit einer guten Übersetzung würde einiges verlorengehen. Aber weiter kann ich dazu nichts sagen, da ich die deutsche Version nicht kenne.
      Allgemein hat mir der Tag zu wenig Stunden, da ich neben der Arbeit immer irgendwie zu wenig Zeit habe, die ich mit Büchern, vor dem PC, mit Freunden, beim Pferd, fotografierend und zeichnend verbringen kann...
      Ganz bestimmt habe ich was vergessen, was ich noch sagen wollte, aber das passiert mir häufig ;)

      So, auf nettes Lesen und Schreiben

      LieGrü
      Cathál

      P.S.: Ach so ja: Hierher bin ich rein durch Zufall gekommen *g*
      Ja, ich komme ein bischen spät zu meiner Vorstellung aber ich hab irgendwie nie dran gedacht da waren soviele interessante Beiträge zu denen ich mich äussern wollte................


      Also, ich bin Dennis, 22, aus Burbach im Siegerland (Siegerland gibts wirklich, is in NRW)
      Bin Industriekaufmann, und nach 10 monaten Arbeitslosigkeit und 9 monaten Bundeswehr geh ich ab 01.03. endlich wieder arbeiten!!!! Jipppieee!
      Ich lese eigentlich ziemlich viel und Bunt gemischt, ein bischen SF, viel Stephen King auch einiges von Tom Clancy und diverse Fantasy Reihen verfolg ich auch.

      Bei der Fantasy hab ich, wie auch sonst mit dem herrn der Ringe angefang, weiter gings mit Midkemia Saga und Schlangenkrieg Saga, dann das Schwert der wahrheit was mich zum ersten mal damit konfrontiert hat dass nicht alle Fantasy Reihen schon fertig geschrieben sind
      Zum Lied von Eis und feuer bin ich gekommen, ich weiss es nicht mehr, wahrscheinlich als ich in meinem Lieblings Buchladen in Burbach dem Lesezeichen mal wieder an das winzige Fantasy Regal gegangen bin und da zufällig der erste Band einer Reihe stand (ist mir schon öfter passiert) und seit dem hat es mich nicht mehr losgelassen.

      Viel mehr gibt es jetz glaub ich auch nicht mehr zu erzählen!

      Falls doch fragt mich einfach
      Hallo!

      Sodele, dann stell ich mich auch mal vor: Ich bin Christina, wohne in York/GB und studiere Archaeologie.
      Bin erst vor relativ kurzer Zeit zu ASoIaF gekommen, weil ich mir geschworen hatte, nach RdZ und aehnlichen Dingen(Sword of Darkness etc.) KEINE unvollstaendigen Reihen mehr anzufangen, aber irgendwann hab ich mir dann aus reiner Langeweile AGoT zugelegt und es war passiert ...
      Angefangen mit Fantasy hab ich vor ein paar Jahren mit dem Hobbit, danach kam natuerlich HdR, dann ein bisschen D. Eddings, Laura Resnick, Robin Hobb, JV Jones, Mary Gentle und jetzt hauptsaechlich RdZ und ASoIaF. Wie ich darauf gekommen bin? Auf wotmania.com gab es ne Anzeige dazu "Main characters that really die" und danach wusste ich, ich muss das Buch haben!

      Ausser Fantasy bin ich ein absoluter Heavy Metal Fanatiker(Blind Guardian, Judas Priest, Maiden, Gamma Ray etc,etc) und habe eine gewisse Vorliebe fuer Geschichte und Knochen(Archaeologen haben angeblich alle einen Schuss weg)...

      MfG
      Chris
      Moin, mein Name ist Janine, bin Sonntag 21 geworden. Ich habe letztes Jahr meine Ausbildung zur Technischen Zeichnerin abgeschlossen und seit dem halt arbeitssuchend.

      Meine Hobbies sind lesen, reiten, zeichnen, Schach und mailen.
      Meine Lieblingsautoren sind Martin und Feist, obwohl ich Farland auch nicht verachten würde.

      Zu Eis und Feuer bin ich dich Zufall gekommen. Ich hab irgendwann den 6 Teil in die Finger bekommen, Ich fand den Drachen auf dem Cover nobel und durch Zufall hatte mein Freund den 1 Teil zu hause und einmal angefangen konnte ich nicht mehr aufhören.
      servus!!
      mein name ist bernadette bin 20 und aus Liechtenstein (wahrscheinlich die einzige).
      mein bruder hat mir von eis und feuer empfohlen und ich habe gerade den 6 band fertig gelesen und kann den naechsten band schon gar nicht mehr erwarten, euch gehts nicht anders oder?
      meine lieblingsfigur ist tyrion.
      meine hobbys sind lesen, ausser fantasy historische romane und sonstiges (lieblingsbuch: schlafes bruder).
      ich gehe auch oft ins kino.
      also dann gruesse an alle!
      Hi,

      ich heisse Dirk, bin 16 Jahre und mach die 2jährige höhere Handelsschule in Bremerhaven. Eigentlich bin ich absoluter Drachenlanze Fan, hab aber erst einmal genug gelesen von DL und wollt ne "Pause" einlegen. Deswegen bin ich auf George Martins "Das Lied von Eis und Feuer" gestossen. Bin auch direket süchtig geworden, und lese gerad den 3 Band der saga. Das Heisst, ich weiss noch nicht mehr, und werde mich erstma in diesen Forum zurückhalten, weil ich nicht ausversehen gespoilt werden möchte *g*.
      Dennoch mach ich jetzt noch ein wenig eigennütze Werbung *ggg*
      www.drachenlanze-forum.de
      Hallöchen,

      dann will ich mich doch auch mal kurz vorstellen.
      Ich heisse Tanja, bin 25 Jahre alt (jung *g*) und arbeite in einem Buchladen. Zuerst auf Fantasy-Bücher gestossen bin ich durch Terry Pratchett und seine Scheibenwelt (deshalb Angua ;-)), ausserdem bin ich Drachenlanze-Fan, und seit kurzem natürlich auch Fan der genialen Bücher von George R.R. Martin. Ich habe grade mit Band 5 angefangen und werde mich mit dem Schreiben und Lesen noch ein wenig zurückhalten, damit ich nix wichtiges verraten bekomme.

      Grüsschen,
      Angua

      Howdy,

      mal kurz vorstellen bevor ich mich durch die anderen Foren arbeite

      Mein Name ist Sebastian, 25 Jahre alt, Student in Berlin ( zumindest bis ich die Schnauze voll hab vom Studentenleben :p ). Die meiste Zeit findet man mich hinter meinen Computern. Frueher war ich extremleser, dass wurde dann vom extrem-computergaming abgeloest ... Lesen tue ich natuerlich immer noch, aber halt weniger. Nur selten finde ich einen Schatz wie ASOIAF der mich dann doch so sehr begeistert dass ich die Computer ignoriere und ganze naechte bis zum sonnenaufgang mit dem lesen verbringe.


      Hallo,

      mein Name ist Andreas ich bin neu hier und trotzdem alt (41 Jahre).

      Trotz Ehefrau und zweier Töchter (4+8) spiele ich gerne Computer (am liebsten das alte Halflife), habe hunderte von Comics und lese gerne Fantasy. Meine sonstigen Hobbies sind Kochen, guten Rotwein trinken, Tischtennis (Verein) und Schach (nicht Verein) spielen.

      Nach Wild Cards, Fiebertraum und Armageddon Rock kam ich auf ASOIAF und wünsche George ein sehr langes und kreatives Leben.
      Hallo Leute,

      wahrscheinlich gehöre ich mit meinen 22 Lenzen bereits zur betagteren Fraktion, aber da das im Laufe der Zeit sicher net besser wird, lernt man fix damit umzugehen .

      Nun ja, momentan darf ich das süße Stundentenleben in Bonn genießen, da ich mich von wahnsinnig schlauen Menschen in die (dunklen?) Künste der Mathematik einweisen lasse...

      Zu meinen Hobbies zähle ich das Schach spielen, gelegentliche Kino-Besuche und - selbstverständlich - das Lesen guter Fantasy-Romane. Gelegentlich lasse ich mich auch zum Kicken hinreißen, obgleich ich noch nie ohne betäubende Schmerzen vom Platz gegangen bin.

      Was AsoIaF angeht, so kenne ich nur die englische Ausgabe und auch diese habe ich noch nicht durchgelesen, (Bin Mitte des zweiten Bandes.) aber da ich von Beginn an hellauf begeistert war, ist dieses Forum das letzte, was mir zu meinem Glück noch gefehlt hat, auch wenn man als noch nicht vollständig erleuchteter einige Beiträge der Spannungserhaltung besser nicht lesen sollte.

      Nun ja, das wärs erstmal.
      Gehabt Euch wohl
      Milamber
      sers,

      ich bin georg und 19 jahre alt, und zur zeit zivi(oder anders gesagt depp vom dienst)
      ich gehöre auch zu den drachenlanze fans wie angua und tromek und kenne die beiden auch aus dem forum von drachenlanze.de
      ich bin aauf die seite gekommen weil ich mich einfach mal informieren wollte was es neues über das lied von eis und feuer gibt, und weil masn im dl forum nur mit 4 leuten über diese bücher reden kann und ich mich mit mehreren leuten austauschen will.
      ich hab alle bücher auf deutsch durch und war extrem begeister und bin es immer noch.
      Aloha, buongiorno, hi, dia duit, hellas, usw.. ;)

      Aaaalso,
      erstmal liebe Grüße an all meine Namensvettern - ich heisse Daniel (japp, hier is noch einer)

      Bin vor kurzem 19 geworden und komme aus Linz a.d. Donau in Österreich.

      Nach vielen verschiedenen Jobs (ua als Kellner, Barkeeper, Nachhilfelehrer, EDV-Kaufmann, Bürohilfe, usw..) hab ich endlich meine Berufung im Marketingbereich gefunden. *g*
      Nützt auch nicht viel, in guten 6 Monaten heissts "ab zum militär"

      Meine Hobbies sind mal vor allem das Lesen, Rollenspiele, Webdesign, Computer allgemein, Foren durchstöbern ;) , Geschichte, Paläontologie (call me geek ;)), Architektur (wie könnt ich nach 2 jahren HTL anders), Politik, Ultima Online, aber vor allem Fantasy.
      *mustert die Liste und seufzt* ich bin außerdem für die Einführung des 36-stunden-tages ;)

      "ein Lied von Eis und Feuer" hab ich gelesen, weil es ein Tip von nem Forenkumpel war, irgendwie hab ich von Samstag auf Sonntag den ersten gelesen und dann Montags den zweiten nachgekauft und gestern fertig gelesen.. *g*

      Angefangen hab ich ziemlich leidenschaftlich mit Sci-Fi-Literatur, bin dann irgendwie zu Hohlbein übergesprungen (steinigt mich ) und hab komischerweise seitdem kein Fantasybuch ungelesen an mir vorbeigelassen... ;)

      Was höre ich so? Metal, Metal, hab ich Metal erwähnt? ;)

      *liest nochmal durch*
      boah verdammt, hab ich erwähnt, dass ich gerne ausschweife? *g*

      slán, Raon

      Hallo,

      ich heiße Michael und bin 38 Jahre alt und verheiratet, keine Kinder aber drei kleine Hunde (Yorkies).

      Meine Hobbies sind Tischtennis, Lesen und Schach. Mit zunehmenden Alter lese ich immer mehr Fantasy, früher war mehr Sci-Fi-lastig und Comics. Vielleicht liegt das daran, dass zu meiner Jugendzeit nicht so viele gute Fantasy gab.

      Das Lied von Eis- und Feuer hat mir bisher von allem am besten gefallen. Ich denke es liegt an den vielen ausgeprägten Charakteren und trotz Fantasy eine hohe Gewichtung bei der Realität.