Rätselhafte Rätsel zum rätseln

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      @Daddy Podrick

      Da Du auf meine bisherigen Ausführungen nicht eingingst, setze ich einmal voraus, dass Du keinerlei Kritik an Selbigen hervorzubringen wusstest. Ich fahre also fort:

      Ist 6 das Produkt, weiß Peter, dass Simon entweder 5 = 2 + 3 oder 7 = 6 + 1 als Summe hat.

      Ist die Summe 5, kommen als Produkt 6 = 2*3 und 4 = 1*4 in Betracht. Beide Produkte sind nicht eindeutig zu faktorisieren.

      Handelt es sich bei der Summe um die 7, lauten die denkbaren Produkte 12 = 3*4 = 2*6, 6 = 1*6 = 2*3 und 10 = 2*5. Die 7 ist also als Summe auszuschließen, denn beim Produkt 10 stünden die beiden Zahlen fest (2 und 5). Demzufolge hätte Simon dem Peter nicht mitteilen können, er habe bereits zuvor das Wissen besessen, dass Peter die gesuchten Zahlen unbekannt seien. Da Simon dies aber geäußert hat, weiß Peter anschließend, dass 5 die Summe sein muss und dass die gesuchten Zahlen somit 2 und 3 sein müssen (weil 7 eben als Summe ausscheidet und 4*1 kleiner ist als 6).

      Liebe und Tod

      Auch wenn der Wind des Todes weht,
      Die Liebe stets im Zentrum steht,
      Aus der ich schöpfe meine Kraft,
      Zu schreiten durch die Schneelandschaft.

      Der Tod rückt näher, Tag für Tag,
      Doch nichts mich zweifeln lassen mag
      An meinem ganz festen Entschluss,
      Dass wahre Liebe siegen muss.

      <3

      Daenerys I schrieb:

      @Daddy Podrick

      Da Du auf meine bisherigen Ausführungen nicht eingingst, setze ich einmal voraus, dass Du keinerlei Kritik an Selbigen hervorzubringen wusstest. Ich fahre also fort:

      Ist 6 das Produkt, weiß Peter, dass Simon entweder 5 = 2 + 3 oder 7 = 6 + 1 als Summe hat.

      Ist die Summe 5, kommen als Produkt 6 = 2*3 und 4 = 1*4 in Betracht. Beide Produkte sind nicht eindeutig zu faktorisieren.

      Handelt es sich bei der Summe um die 7, lauten die denkbaren Produkte 12 = 3*4 = 2*6, 6 = 1*6 = 2*3 und 10 = 2*5. Die 7 ist also als Summe auszuschließen, denn beim Produkt 10 stünden die beiden Zahlen fest (2 und 5). Demzufolge hätte Simon dem Peter nicht mitteilen können, er habe bereits zuvor das Wissen besessen, dass Peter die gesuchten Zahlen unbekannt seien. Da Simon dies aber geäußert hat, weiß Peter anschließend, dass 5 die Summe sein muss und dass die gesuchten Zahlen somit 2 und 3 sein müssen (weil 7 eben als Summe ausscheidet und 4*1 kleiner ist als 6).

      Die rot eingefärbte Aussage stimmt nicht, denn 1 und 10 wäre für Peter dann noch möglich gewesen.
      Im übrigen meine ich, die deutsche Neuübersetzung sollte vernichtet werden.

      Daenerys I schrieb:

      Da Du auf meine bisherigen Ausführungen nicht eingingst, setze ich einmal voraus, dass Du keinerlei Kritik an Selbigen hervorzubringen wusstest. Ich fahre also fort:


      Daddy Podrick schrieb:

      Ja da sah ich leider noch keine Lösung^^


      Hat er doch, das war nach deiner Frage: Ob es bis hierhin richtig sei und der Lösungsweg ist immer Teil der Lösung, war zumindest bei mir in der Schule so. :hmm:

      Daddy Podrick schrieb:

      Um das Rätsel zu lösen, muss man wissen, dass Peter, Simon und Daniel absolute Mathe-Genies sind, die mit jeder Möglichkeit rechnen, und daraus stets die richtigen Schlußfolgerungen ziehen.


      Lesen ist wie Schlafen und Träumen - der Mensch ist in einer anderem Welt: man soll ihn nicht wecken. - Richard Benz

      "Fan" - kommt von Fanatismus, insofern bin ich kein Fan, sondern eine Verehrerin der Bücher von GRRM und der Serie dazu.
      Hat er doch, das war nach deiner Frage: Ob es bis hierhin richtig sei und der Lösungsweg ist immer Teil der Lösung, war zumindest bei mir in der Schule so. :hmm:


      Meinem entsprechenden Beitrag ist unmissverständlich zu entnehmen, dass ich anstrebte, in Erfahrung zu bringen, an welcher konkreten Stelle der (angebliche) Fehler liegt bzw. welche Prämissen die Zahlen 2 und 3 nicht erfüllen... Deshalb rechnete ich das vor.

      Die rot eingefärbte Aussage stimmt nicht, denn 1 und 10 wäre für Peter dann noch möglich gewesen.


      Aus 1*10 erhält man als Summe 11 = 1 + 10 = 2 + 9 = 3 + 8 = 4 + 7 usw., sodass es für Simon klar ist. Die Summe 11 lässt als Produkt 1*10 und somit lediglich eine eindeutige Faktorisierung zu. Aus diesem Grunde kann er Peter nicht erzählen, er habe das bereits vorher gewusst.


      Dunkles Schicksal

      Ungehemmter Liebestanz
      Zerstört so manche Allianz.

      Daenerys I schrieb:


      Die rot eingefärbte Aussage stimmt nicht, denn 1 und 10 wäre für Peter dann noch möglich gewesen.


      Aus 1*10 erhält man als Summe 11 = 1 + 10 = 2 + 9 = 3 + 8 = 4 + 7 usw., sodass es für Simon klar ist. Die Summe 11 lässt als Produkt 1*10 und somit lediglich eine eindeutige Faktorisierung zu. Aus diesem Grunde kann er Peter nicht erzählen, er habe das bereits vorher gewusst.

      Stimmt nicht, Peter hätte dann 10 und auch die Möglichkeit 2*5. Er kennt schließlich die Summe nicht.
      Im übrigen meine ich, die deutsche Neuübersetzung sollte vernichtet werden.
      @Podrick

      Ich versuchte es noch mit einigen weiteren Zahlen, doch ich konnte kein passendes Zahlenpaar ermitteln - und um es mit allen potenziell infrage kommenden Zahlen durchzurechnen, fehlt mir sowohl die Zeit als auch die Geduld. Meinetwegen kannst Du die Lösung also veröffentlichen, zumal ich nicht den Eindruck gewinne, dass von anderer Seite Einwände dagegen bestehen.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher